Thomas Pfister



Alles zur Person "Thomas Pfister"


  • Finanzen

    Fr., 19.06.2015

    Siegel soll Durchblick bei grünen Fonds schaffen

    Mit dem eigenen Geld in erneuerbare Energien investieren - viele Anleger wollen ihr Vermögen nachhaltig anlegen. Doch entsprechende Produkte sind nicht immer leicht zu finden.

    Waffen? Gentechnik? Atomenergie? Für viele Menschen sind das Ausschlusskriterien bei der Geldanlage. Doch nicht immer lassen sich die passenden nachhaltigen Produkte einfach finden. Ein Siegel könnte das bald ändern.

  • Finanzen

    Mi., 10.06.2015

    Crowdinvesting: Renditestark oder risikoreich?

    Viele Geldgeber, ein Projekt - beim Crowdinvesting können Anleger in Unternehmen investieren. Allerdings sollten sie sich gut über das Startup informieren. Denn nicht jede Geschäftsidee geht auch auf.

    Junge Unternehmen nutzen Crowdinvesting, um ihre Geschäftsidee zu finanzieren. Anleger hoffen dabei auf großes Wachstumspotenzial und hohe Renditen. Doch was, wenn das Unternehmen, an dem man sich finanziell beteiligt, floppt oder die innovative Idee nicht zündet?

  • Umwelt

    Fr., 15.03.2013

    Grüne Geldanlagen - Bei Öko-Fonds fehlen Standards

    Anleger können mit ihrem Geld auch Gutes für die Umwelt tun - etwa indem sie den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern. Foto: Patrick Pleul

    Düsseldorf (dpa/tmn) - Bei Geldanlagen denken viele erst einmal an ihren eigenen Gewinn. Doch das muss nicht alles sein. Anleger können ihr Vermögen auch in soziale oder ökologische Finanzprodukte investieren. Das richtige Produkt zu finden, ist aber nicht leicht.

  • Erste Bundesliga

    Di., 31.07.2012

    Fall Breno: Strafrechtsexperte gibt Hoeneß Recht

    Erste Bundesliga : Fall Breno: Strafrechtsexperte gibt Hoeneß Recht

    München (dpa) - Nach seinem umstrittenen Vergleich von Fußballern mit Maurern im Fall Breno erhält Bayern-Präsident Uli Hoeneß Unterstützung vom Münchner Strafrechtsexperten Thomas Pfister.