Thomas Röhler



Alles zur Person "Thomas Röhler"


  • Anhalt-Meeting in Dessau

    Di., 08.09.2020

    Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

    Schaffte mit verkürztem Anlauf einen 7,03-Meter-Satz: Weitspringerin Malaika Mihambo.

    Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.

  • Leichtathletik

    Di., 08.09.2020

    Speerwurf-Olympiasieger Röhler beendet Saison

    Beendet seine Saison: Olympiasieger Thomas Röhler.

    Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die Saison offiziell beendet. «Eigentlich hatte sie ja gar nicht richtig begonnen», sagte der 28-jährige Leichtathlet vom LC Jena der Deutschen Presse-Agentur.

  • Hoffnungen im Corona-Sommer

    Di., 25.08.2020

    Vetter & Co.: Wenn jetzt Leichtathletik-EM wäre

    Deutsches Sperrwurf-Ass: Johannes Vetter.

    Die Leichtathleten gehen in den Endspurt der «late season», der späten Saison in Corona-Zeiten. Eigentlich wären sie jetzt bei der EM in Paris. Trotz der schwierigen Bedingungen haben Asse wie Sprinter Deniz Almas und Bo Kanda Lita Baehre die Gunst der Stunde genutzt.

  • Deutsche Meisterschften

    Fr., 07.08.2020

    «#VetterWurf» in Braunschweig?

    Will sich in Braunschweig seinen zweiten nationalen Titel nach 2017 holen: Johannes Vetter.

    Alles läuft auf ein Duell hinaus: Speerwurf-Ass Johannes Vetter will seinen zweiten Titel, Dauerrivale Andreas Hofmann den Hattrick. Am Sonntag fällt bei den deutschen Geister-Meisterschaften die Entscheidung. Olympiasieger Thomas Röhler ist diesmal nicht dabei.

  • Leichtathletik

    Fr., 31.07.2020

    Lückenkemper sagt Start bei deutschen Meisterschaften ab

    Sprinterin Gina Lückenkemper steht beim Trainig auf der Laufstrecke.

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Deutschlands Sprint-Ass Gina Lückenkemper wird bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig nicht an den Start gehen. «Ich hatte in der Vorbereitung muskuläre Probleme und konnte vier Wochen lang nur sehr eingeschränkt trainieren», sagte die 23-Jährige vom SCC Berlin dem «Westfälischen Anzeiger» (Samstagausgabe). «Zwar trainiere ich seit Anfang Juli wieder normal, aber die Trainingswochen und entsprechende Vorbereitungsrennen, die man vor deutschen Meisterschaften einfach braucht, fehlen mir.»

  • Titelkämpfe in Braunschweig

    Fr., 24.07.2020

    Speerwurf-Olympiasieger Röhler verzichtet auf DM-Start

    Verzichtet in diesem Jahr auf einen DM-Start: Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler.

    Braunschweig (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler verzichtet auf einen Start bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 8./9. August in Braunschweig. Das teilte das Management des 28-Jährigen aus Jena mit.

  • Speerwurf-Olympiasieger

    Fr., 10.07.2020

    Warten aufs Baby: Röhler lässt Saison-Einstieg offen

    Speerwerfer Thomas Röhler wird Vater.

    Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler lässt seinen Saisoneinstieg noch offen. Denn derzeit haben familiäre Dinge Priorität. Der 28-Jährige erwartet mit Freundin Lucia Schauerhammer ein Kind.

  • Speerwurf-Olympiasieger

    Fr., 24.04.2020

    Röhler will kein Geister-Meister sein - «Late season» retten

    Plädiert für ein Trainingsfenster zur Rettung der «Late season» in der Leichtathletik: Thomas Röhler.

    Gibt es in diesem Jahr noch Spitzen-Leichtathletik? Olympiasieger Thomas Röhler bringt einen Plan ins Gespräch: zwei Monate Training, danach wären über zwei Monate noch einige Wettkämpfe möglich. Nach der EM-Absage geht der Blick schon Richtung Tokio 2021.

  • Coronavirus-Krise

    Do., 23.04.2020

    Speerwerfer Röhler: Der Politik ist Fußball wichtiger

    Thomas Röhler gewann 2016 in Rio olympisches Gold im Speerwerfen.

    Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat eine Bevorzugung des Fußballs bei der Wiederaufnahme des Sports in der Coronavirus-Krise beklagt.

  • Olympia-Verschiebung

    Sa., 28.03.2020

    Speerwerfer Röhler fürchtet fehlende Einnahmen von Sportlern

    Spürt die Folgen der Corona-Krise am eigenen Leib: Sperrwurf-Olympiasieger Thomas Röhler.

    Berlin (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler sieht die Fortsetzung der Leichtathletik-Saison nach der Olympia-Absage derzeit mit Skepsis.