Thomas Reiter



Alles zur Person "Thomas Reiter"


  • Trotz Bedenken der ESA

    Mo., 21.10.2019

    Altmaier will deutschen Weltraumbahnhof prüfen

    Eine Vega-Trägerrakete startet auf dem europäischen Weltraumbahnhof Kourou. Wirtschaftsminister Altmaier will die Möglichkeit eines deutschen Weltraumbahnhofs prüfen.

    Die Industrie wünscht sich einen Weltraumbahnhof in Deutschland. Wirtschaftsminister Altmaier zeigt sich aufgeschlossen, doch die ESA zweifelt an einem Standort in Deutschland.

  • Neues aus dem Weltall

    Fr., 26.07.2019

    Astronaut Thomas Reiter im Planetarium

    Der Leiter des Planetariums im LWL-Museum für Naturkunde, Dr. Björn Voss (l.), begrüßte am Donnerstagabend den ehemaligen Raumfahrer und heutigen Berater des ESA-Generaldirektors, Thomas Reiter.

    Der frühere Astronaut Thomas Reiter war am Donnerstagabend zu Gast im Planetarium. Er berichtete unter anderem über den aktuellen Stand der in den kommenden Jahren geplanten Missionen. Er vermutet, dass es nicht mehr lange dauert, bis der erste Mensch auf dem Mars spazieren geht.

  • Mond-Sommer im Naturkundemuseum

    Di., 25.06.2019

    Mit Apollo 11 zu den Sternen

    Die neue Planetariumsshow lässt die Besucher den Flug zum Mond und die erste Ladung miterleben.

    Dass der erste Mensch den Mond betrat, ist im Juli 50 Jahre her. Das LWL-Naturkundemuseum lädt rund um das Jubiläum zum Mond-Sommer ein. Dabei geht es täuschend echt zu.

  • Galaktische Blumenhalter

    So., 27.01.2019

    Berliner Forscher stellen Mars-Vasen her

    David Karl, Wissenschaftler, stellt eine Vase aus Mars-Simulant-Material in einen Keramischen Ofen.

    Vor Kurzem ließen chinesische Forscher das erste Mal eine Pflanze auf dem Mond wachsen, in Berlin entwerfen Wissenschaftler Vasen aus Mars-Sand. Werden wir bald heimisch auf Nachbarplaneten?

  • Kurzbiografie

    Do., 20.12.2018

    Alexander Gerst im Steckbrief

    Alexander Gerst während seines Einsatzes auf der ISS.

    Köln (dpa) - Nach Thomas Reiter und Hans Schlegel war Alexander Gerst der dritte deutsche Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS und der elfte Deutsche im All. Ein Steckbrief:

  • Weltraummission

    Fr., 07.12.2018

    Alexander Gerst steht vor All-Rekord

    Unser Mann im All: Alexander Gerst.

    350 Tage ist Thomas Reiter im All gewesen. Am Samstag wird Astro-Alex diese Marke übertreffen und einen neuen Deutschland-Rekord aufstellen.

  • Wissenschaft

    Fr., 07.12.2018

    Alexander Gerst länger im All als Kollege Reiter: Rekord

    Der Astronaut Alexander Gerst beim wöchentlichen Putzen auf der Internationalen Raumstation ISS.

    Köln (dpa) - Der Astronaut Alexander Gerst (42) ist nicht nur der erste deutsche Kommandant auf der Internationalen Weltraumstation ISS, ab diesem Samstag (8. Dezember) wird er auch noch der Deutsche mit der längsten Weltraumpraxis sein. Zählt man seine beiden Weltraummissionen zusammen, so hat Gerst am Samstag nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) 351 Tage im All verbracht. Damit breche er den bisherigen Rekord seines Kollegen Thomas Reiter, der 350 Tage im All gewesen sei, sagte DLR-Sprecher Andreas Schütz.

  • Ex-Astronaut

    Mi., 23.05.2018

    Promi-Geburtstag vom 23. Mai 2018: Thomas Reiter

    Der ehemalige Astronaut Thomas Reiter wird 60.

    Schon als Kind wollte Thomas Reiter ins Weltall fliegen. Sein Traum wurde wahr. Er ging sogar als erster Deutscher im Weltraum spazieren. Jetzt wird er 60 - und träumt immer noch von den Sternen.

  • Was geschah am...

    Mi., 21.12.2016

    Kalenderblatt 2016: 22. Dezember

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Dezember 2016:

  • Gaumenfreuden

    Fr., 16.09.2016

    Astronaut Gerst Heißhunger im All auf Salat und Burger

    Der deutsche Astronaut Alexander Gerst in seiner baden-württembergischen Heimatstadt Künzelsau neben einem Modell der Sojus TMA.

    Alexander Gerst soll 2018 wieder zur ISS fliegen. Diesmal sogar als Kommandant. Feines Essen für den Chef? Fehlanzeige.