Thomas Sieben



Alles zur Person "Thomas Sieben"


  • TV-Tipp

    Fr., 12.07.2019

    Kidnapping Stella

    Jella Haase in einer Szene aus "Kidnapping Stella".

    Die Dreharbeiten waren heftig. «Fack ju Göhte»-Star Jella Haase musste sich ans Bett fesseln lassen, mit Sack über den Kopf. Und Max von der Groeben und Clemens Schick mussten hart zulangen. Wie hält man so etwas aus?

  • Neuer Film: Staudamm

    Mo., 24.02.2014

    „Ich wollte kein Monster zeigen“

    Bei der Vorpremiere von „Staudamm“:  Udo Beckmann, Vorsitzender des VBE (l.), und Regisseur Thomas Sieben.

    Der Film „Staudamm“ von Regisseur Thomas Sieben, der als Vorpremiere bereits im Cinema gezeigt wurde, greift ein sensibles Thema auf: Amokläufe. Udo Beckmann, Vorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung, verwies auf die oberflächliche Art des öffentlichen Umgangs mit solchen Horrortaten.

  • Film

    Mo., 27.01.2014

    «Staudamm»: Ein Amoklauf und seine Folgen

    Zwei Außenseiter: Roman (Friedrich Mücke) und Laura (Liv Lisa Fries). Foto: Milkfilm

    Berlin (dpa) - Littleton, Newtown, Ansbach, Erfurt, Winnenden - erschreckend lang ist die Liste von Amokläufen an Schulen («school shootings»). Erst im Dezember war es in der Arapahoe High School in Centennial im Bundesstaat Colorado wieder zu tödlichen Schüssen gekommen. Und immer bleibt die Frage: Warum?

  • Film

    Fr., 24.01.2014

    «Staudamm»: Spätfolgen eines Amoklaufes

    Roman (Friedrich Mücke) und Laura (Liv Lisa Fries). Foto: Milkfilm

    Berlin (dpa) - «Staudamm» erzählt von den Überlebenden eines Amoklaufes an einer Schule - von einem Dorf im Schockzustand, von Laura (Liv Lisa Fries), die von tiefen Ängsten gequält wird und ihren Weg ins Leben zurück nur langsam findet.