Thomas Wick



Alles zur Person "Thomas Wick"


  • Corona-Krise

    So., 12.04.2020

    Frühjahrsputz statt Inselurlaub für Biathletin Herrmann

    Putzt, statt zu tauchen: Biathletin: Denise Herrmann.

    Als Wintersportlerin wollte Denise Herrmann jetzt eigentlich in den ersehnten Erholungsurlaub. Aber die Weltmeisterin sitzt wie alle Deutschen fest. Jetzt trainiert und putzt sie. Der Blick in die Zukunft ist optimistisch. Noch.

  • Vorschau

    So., 08.03.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Karl Geiger hofft auf weite Sprünge am Holmenkollen.

    Die Biathleten beenden ihren Geister-Weltcup in Tschechien mit den Massenstarts. Vor allem die Damen haben gute Chancen. Beim Skispringen in Oslo - auch ohne Zuschauer - hofft Karl Geiger im Kampf um das Gelbe Trikot auf gute Flüge.

  • WM in Antholz

    So., 16.02.2020

    Denise Herrmann erlöst deutsche Biathleten mit Silber-Coup

    Denise Herrmann bejubelt im Ziel den Gewinn der Silbermedaille.

    Die Titelverteidigung schafft Denise Herrmann zwar nicht, doch auch nach Silber in der Verfolgung strahlt die frühere Langläuferin. Für die deutschen Biathleten ist es die erste Medaille bei der WM. Ex-Doper Loginow gewinnt bei den Männern Sprint-Gold.

  • Heim-Weltcup

    Di., 07.01.2020

    Biathletinnen hoffen in Oberhof auf die Wende

    Deutsche Hoffnung beim Heimweltcup in Oberhof: Denise Herrmann.

    Erst Neuner, dann Dahlmeier - die beiden Olympiasiegerinnen haben ihre Karriere früh beendet. Nachfolgerinnen zu finden, ist schwer. Die Einstellung habe sich geändert, meint ihr Trainer.

  • Langlauf-Weltcup in Oslo

    Sa., 09.03.2019

    Vier Russen vorne: Bolschunow gewinnt über 50 Kilometer

    Alexander Bolschunow siegte in Oslo.

    Oslo (dpa) - Der Russe Alexander Bolschunow hat das traditionsreiche 50 Kilometer Langlauf-Rennen am norwegischen Holmenkollen vor drei Landsmännern gewonnen.

  • Weltcup in Beitostölen

    So., 09.12.2018

    Deutsche Langlauf-Staffeln ohne Podestplatz

    Führte auch die norwegische Staffel zum Heimsieg in Beitostölen: Therese Johaug.

    Beitostölen (dpa) - Die deutschen Skilangläufer haben zum Abschluss des Weltcups in Beitostölen den sechsten Platz in der Staffel belegt, Auch die deutsche Frauen-Staffel hat einen Podestplatz in ausgedünnter Besetzung deutlich verpasst.

  • Vorletzte Tour-Etappe

    Sa., 06.01.2018

    Wachs-Probleme: Langläufer chancenlos

    Katharina Hennig landete in Val di Fiemme nur auf Rang 18.

    Bei der Jagd nach den Olympia-Normen hat es für die deutschen Langläufer auf der sechsten Tour-Etappe einen Dämpfer gegeben. Schwere Wachsbedingungen machten einen Angriff unmöglich. In Sachen Gesamtsiege dürften alte Bekannte die Nase vorn haben.

  • Thomas Wick 29.

    Sa., 11.03.2017

    Weltcup-Spitzenreiter Sundby gewinnt Massenstart in Oslo

    Thomas Wick 29. : Weltcup-Spitzenreiter Sundby gewinnt Massenstart in Oslo

    Oslo (dpa) - Martin Johnsrud Sundby hat die WM-Revanche der Langläufer gewonnen. Der Norweger setzte sich in seiner Heimatstadt Oslo im Massenstart über die 50 Kilometer im klassischen Stil sicher durch.

  • Weltcup in Pyeongchang

    So., 05.02.2017

    Erfahrungen sammeln: Langläufer lernen für Olympia

    Die deutsche Langläuferin Elisabeth Schicho in Aktion.

    Der Langlauf-Weltcup in Pyeongchang war äußerst spärlich besetzt. Deshalb kam auch die zweite DSV-Garde zumindest im Einzel zu guten Resultaten. Viel wichtiger war die Veranstaltung für Trainer und Skitechniker.

  • Siege an Kowalczyk und Sedow

    Sa., 04.02.2017

    Elisabeth Schicho Achte bei Weltcup in Pyeongchang

    Siege an Kowalczyk und Sedow : Elisabeth Schicho Achte bei Weltcup in Pyeongchang

    Pyeongchang (dpa) - Elisabeth Schicho hat beim Langlauf-Weltcup auf den Olympia-Strecken von Pyeongchang am Samstag ihr bestes Karriereresultat gefeiert.