Thorgan Hazard



Alles zur Person "Thorgan Hazard"


  • 30. Spieltag

    Sa., 06.06.2020

    BVB festigt gegen Hertha Rang zwei

    Emre Can (2.v.l./27) von Borussia Dortmund erzielt das Tor zum 1:0 gegen Hertha-Torwart Rune Jarstein (r).

    Borussia Dortmund müht sich gegen Hertha BSC zu einem 1:0. Der Sieg könnte am Ende enorm wichtig sein - weil die Konkurrenten gepatzt haben. Der BVB ist auf dem besten Weg in die Champions League.

  • Strafen für Sancho und Akanji

    Fr., 05.06.2020

    Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

    Bekam eine Geldstrafe der DFL: Jadon Sancho von Borussia Dortmund.

    Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor dem Topspiel gegen Hertha BSC gibt es aber Unruhe in Dortmund. Mal wieder.

  • Mal Favre, mal Sancho

    Fr., 05.06.2020

    Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

    Hat es derzeit nicht leicht bei Borussia Dortmund: Trainer Lucien Favre.

    Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor dem Topspiel gegen Hertha BSC gibt es aber Unruhe in Dortmund. Mal wieder.

  • Fußballshow in Paderborn

    Mo., 01.06.2020

    «Charaktertest» bestanden: Neue BVB-Ziele nach Titel-K.o.

    Die Dortmunder um Jadon Sancho (r) zeigten eine starke zweite Halbzeit in Paderborn.

    Mit phasenweise tollem Offensivfußball betreibt der BVB in Paderborn Frustbewältigung. Das 6:1 verschafft Coach Lucien Favre ein wenig Ruhe. Zwei Torschützen nutzen ihren Auftritt für ein besonderes Statement.

  • 29. Spieltag

    So., 31.05.2020

    Nach Schlappe gegen Bayern: BVB-Kantersieg in Paderborn

    Dortmunds Jadon Sancho (2.v.l) schiebt den Ball zum zwischenzeitlichen 2:0 ins Tor.

    Gegen Abstiegskandidat Paderborn tut sich Dortmund zu Beginn schwer. In der zweiten Hälfte zeigt der BVB dann seine Offensivqualitäten und siegt souverän. Zwei Torschütze nutzen den Torjubel zu Protesten. Für den SCP deutet nun alles auf eine Bundesliga-Abschiedstournee hin.

  • Fußball

    So., 31.05.2020

    Nach Niederlage: BVB festigt gegen Paderborn Rang zwei

    Paderborns Dennis Srbeny (l.) im Kopfballduell mit Dortmunds Raphael Guerreiro.

    Paderborn (dpa) - Fünf Tage nach der Niederlage im Titelkampf gegen den FC Bayern hat Borussia Dortmund den zweiten Rang in der Fußball-Bundesliga gefestigt. Der BVB gewann am Sonntag beim Letzten SC Paderborn mit 6:1 (0:0). Der Vorsprung auf Rang drei beträgt fünf Spieltage vor Schluss vier Zähler, RB Leipzig könnte am Montag bis auf zwei Punkte heranrücken. Thorgan Hazard (54. Minute), Jadon Sancho (57./74./90.+1), Achraf Hakimi (85.) und Marcel Schmelzer (89.) entschieden die Partie für den BVB, Uwe Hünemeier traf mit einem umstrittenen Handelfmeter zum 1:2 (72.). Paderborn hat nach der 18. Saison-Niederlage acht Zähler Rückstand auf Rang 16.

  • Fußball

    Sa., 16.05.2020

    Dortmunder Fußballer Zagadou fällt für Rest der Saison aus

    Dan-Axel Zagadou von Dortmund liegt auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss bis zum Ende der Saison ohne Dan-Axel Zagadou auskommen. Das erklärte BVB-Trainer Lucien Favre am Samstag nach dem Bundesliga-Sieg im Derby gegen den FC Schalke 04 (4:0). «Zagadou wird diese Saison nicht mehr spielen», sagte der Schweizer. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger aus Frankreich hatte sich Anfang März einen Außenbandanriss im Knie zugezogen. Die Saison in der Fußball-Bundesliga soll trotz der Coronavirus-Pandemie bis zum 30. Juni beendet werden.

  • 26. Spieltag

    Sa., 16.05.2020

    BVB nach Corona-Pause furios: Klarer Sieg im Geisterderby

    Torjäger Erling Haaland brachte den BVB im Derby mit seinem Treffer zum 1:0 in die Erfolgsspur.

    Trotz neun Wochen Corona-Pause präsentiert sich der BVB im prestigeträchtigen Derby meisterlich. Auch ohne eigene Fans im Stadion deklassiert die Favre-Elf den Rivalen mit 4:0. Es ist der höchste Sieg im Nachbar-Duell seit 54 Jahren.

  • Neustart

    Sa., 16.05.2020

    Corona-Pause vorbei: Bundesliga spielt wieder

    Die Spieler von Borussia Dortmund wärmen sich vor dem Revierderby gegen Schalke im Signal-Iduna-Park Spiel auf.

    Fußball auf Bewährung: Heute beginnt ein ganz besonderer Spieltag der Bundesliga. Dabei geht es in Zeiten der Corona-Krise um mehr als nur um die Ergebnisse.

  • Fußball

    Di., 14.04.2020

    Zeitung: BVB-Chancen auf Meunier-Transfer gestiegen

    Lucien Favre leitet das Training.

    Paris/Dortmund (dpa) - Die Chancen von Bundesligist Borussia Dortmund auf einen Transfer des belgischen Fußball-Nationalspielers Thomas Meunier von Paris Saint-Germain sind nach Informationen der spanischen Zeitung «AS» gestiegen. Demnach wird der im Sommer auslaufende Vertrag des 28 Jahre alten Außenverteidigers in Paris nicht verlängert. Damit könnte Meunier das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel ablösefrei verlassen.