Thorsten Brockmeyer



Alles zur Person "Thorsten Brockmeyer"


  • Unternehmertreffen am FMO

    Di., 14.05.2019

    Die Anziehungskraft des Flughafens

    unternehmer aus dem Kreis trafen sich am Flughafen.

    Es ging um die Entwicklung und die Möglichkeiten des Flughafens Münster/Osnabrück. Auf Einladung der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (WVS) sowie des Airport FMO und des AirportParks trafen sich jetzt rund 40 Unternehmer sowie Vertreter von Banken und Dienstleitern im Konferenzraum des Terminal 1.

  • FMO

    Sa., 23.03.2019

    Trotz Rückschlägen wieder im Aufwind

    Die Pleite der Fluggesellschaft Germania hat den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) in Schwierigkeiten gebracht. Von den 269 000 verlorenen Passagieren konnten aber 180 000 wieder kompensiert werden.

    Das Aus der Germania-Airline bescherte dem FMO einen Rückschlag. Aber inzwischen konnten von den 269 000 verlorenen Passagieren 180 000 wieder kompensiert werden. Und es gibt neue Perspektiven.

  • Vize-Geschäftsführer im Ausschuss

    Do., 27.10.2016

    Ein entscheidendes Jahr für den FMO

    Die Fluggesellschaft Germania ist der große Hoffnungsträger des FMO. Die Fluggesellschaft stationiert eine zweite Maschine am FMO, setzt größeres Fluggerät ein und erhöht die Frequenzen ihrer Flüge.

    Startbahnverlängerung und Frachtflug als vielversprechende Optionen für den Flughafen? Das sieht der stellvertretende Geschäftsführer des Flughafens nicht so. Am Mittwochabend stand er in Greven dem Grevener Haupt- und Finanzausschusses Rede und Antwort. 

  • Wechsel an der FMO-Spitze

    Sa., 27.08.2016

    Dr. Rainer Schwarz folgt Gerd Stöwer in der Geschäftsführung

    Wechsel an der FMO-Spitze : Dr. Rainer Schwarz folgt Gerd Stöwer in der Geschäftsführung

    Münster/Osnabrück - (Mit Multimedia Story) Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) hat einen neuen Geschäftsführer. Die Gesellschafter des Grevener Airports haben am Samstagmittag Dr. Rainer Schwarz zum Nachfolger Gerd Stöwers ernannt.

  • Schnelle Netze

    Fr., 02.01.2015

    Digitale Infrastruktur dringend ausbauen

    Beim 10. Mittelstandsforum stand das Thema digitale Dateninfrastruktur im Vordergrund. Die Referenten waren sich dabei einig, dass in Deutschland noch viel getan werden muss, will man international nicht den Anschluss verlieren.

  • Mittelstandsforum: Jasper attackiert Landesregierung

    Mi., 14.11.2012

    „Endlich die Blockade aufgeben“

    Das Thema kam erst zum Schluss, dafür um so heftiger: An der Energiewende führte auch beim 8. Grevener Mittelstandsforum kein Weg vorbei. Da trat das Thema des Abends „Mittelstand und Wirtschaftsstandort NRW: Wohin geht die Reise?“ fast ein wenig in den Hintergrund, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • FMO Nachrichten

    Do., 10.06.2010

    Prof. Gerd Stöwer bleibt Flughafenchef bis 2016

  • Greven

    Di., 03.07.2007

    „Wir werden nicht gesehen“