Thorsten Ernst



Alles zur Person "Thorsten Ernst"


  • Schützenfest von „Alt- und Neuahlen“

    So., 16.06.2019

    Christian Alker regiert die „Bauern“

    Auf den Schultern der Königsoffiziere Steffen Huesmann (links) und Fabian Venjakob (rechts) ließ sich Christian Alker als neuer Schützenkönig feiern.

    Der neue Regent im Schützenverein „Alt- und Neuahlen“ ist ermittelt: Christian Alker holte um 18.21 Uhr den letzten Rest des einstmals stolzen Aars mit dem 349. Schuss zu Boden.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Fr., 19.04.2019

    Unnötige Spannung: Fortuna Walstedde schlägt Westfalia Vorhelm mit 3:2

    Starke Vorstellung: Andreas Averhage im Fortuna-Tor war seinem Team ein wichtiger Rückhalt.

    Fünf Tore, zwei Platzverweise, eine Platzwunde und ein verschossener Strafstoß in der letzten Minute der regulären Spielzeit: Das Nachholspiel zwischen Westfalia Vorhelm und Fortuna Walstedde am Gründonnerstag war alles, nur nicht langweilig. Am Ende hatten die Kicker von Trainer Eddy Chart etwas mehr Glück – hinzu kam wie so oft in dieser Spielzeit eine bärenstarke Leistung von Fortuna-Keeper Andreas Averhage – auf ihrer Seite und schlugen die Gastgeber aus dem Wibbeltdorf knapp mit 3:2 (3:1).

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 07.04.2019

    Walstedde feiert Duselsieg: 2:1-Erfolg gegen Ahlener SG

    Erzielte den 2:1-Siegtreffer: Tobias Ophaus.

    „Mehr Dusel kannst du nicht haben“, kommentierte Fortuna-Übungsleiter Eddy Chart den mehr als glücklichen 2:1 (1:1)-Erfolg beim immer noch sieglosen Schlusslicht Ahlener SG. Erst ein von Tobias Ophaus direkt verwandelter Freistoß in der zweiten Minute der Nachspielzeit ließ die Walstedder jubeln.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 17.03.2019

    Schwungvoll trotz Spielpause: Fortuna Walstedde fertigt Lette mit 5:3 ab

    Fortuna-Jubel nach dem Treffer zum 4:2.

    Rost ansetzen nach dem Spielausfall in der vergangenen Woche? Nicht mit den Kickern von Fortuna Walstedde. Die Elf von Trainer Eddy Chart holte gestern einen 5:3 (2:2)-Erfolg gegen VfB Germania Lette, zeigte dabei allerdings den einen oder anderen Schönheitsfehler.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 03.12.2018

    Aramäer Ahlen zwingt Walstedde in die Kniee: „Gekämpft wie die Löwen“

    Kein Bein stellen konnte Fortuna Walstedde Aramäer Ahlen. Die Gastgeber ließen sich auch vom zweimaligen Ausgleich nicht beeindrucken.

    Wie heißt es so schön: Aller guten Dinge sind drei. Das beherzigten auch die Fußballer von Aramäer Ahlen, die im dritten Anlauf – das Hinspiel ging mit 1:6, das Pokalviertelfinale mit 2:3 verloren – gegen den Tabellendritten Fortuna Walstedde gewannen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 02.12.2018

    Walstedde verliert Top-Spiel gegen Ahlen

    Doppeltorschütze für Walstedde: Joel Lange.

    Wie heißt es so schön: Aller guten Dinge sind drei. Das beherzigten auch die Fußballer von Aramäer Ahlen, die im dritten Anlauf – das Hinspiel ging mit 1:6, das Pokalviertelfinale mit 2:3 verloren – gegen den Tabellendritten Fortuna Walstedde verdient mit 4:2 (3:2) gewannen. Möglich machte das nicht nur der eigene unbändige Wille, sondern auch ein Gegner, der gleich mehrmals Geschenke verteilte.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    Mo., 12.11.2018

    Magerkost beim 1:0 von Fortuna Walstedde gegen den SV Benteler

    Da legst di‘ nieder: Henrik Junfermann von Fortuna Walstedde vergibt eine Torchance und setzt an zum Bodenturnen...

    Das war nicht schön! Fortuna Walstedde mühte sich zu einem 1:0-Erfolg über den SV Benteler. Trainer Eddy Chart ging hart mit den Seinen ins Gericht. „Die Leistung war unter aller Würde!“ Uff!

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 23.09.2018

    Fortuna stillt Torhunger: 7:1-Gala gegen Roland Beckum II

    Walsteddes Thorsten Ernst (rot) eröffnete den Torreigen – 7:1 hieß es am Ende für sein Team, dass sich damit auf den zweiten Tabellenplatz vorschiebt.

    „Das war das beste Spiel, was wir in dieser Saison abgeliefert haben“, schwärmte Eddy Chart, Trainer Fortuna Walsteddes, von der 7:1 (4:0)-Gala seiner Schützlinge gegen Roland Beckums Zweitvertretung. „Wir haben sehr engagiert gespielt und die Jungs haben die Vorgaben super umgesetzt“, so der zufriedene Übungsleiter weiter. Besonders gut seien in den Augen des Coaches die „tolle Körpersprache“ und der „schöne Kombinationsfußball“ gewesen.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 16.09.2018

    Überragender Averhage rettet Fortuna: 4:1-Sieg nach schwacher erster Hälfte

    Nur durch die starke Leistung von Torhüter Andreas Averhage blieb Walstedde im Spiel und gewann am Ende verdient.

    Das hätte auch anders ausgehen können: Die Fußballer Fortuna Walsteddes lieferten gestern beim Aufsteiger VfB Germania Lette in der ersten Halbzeit eine miserable Vorstellung ab und lagen zur Pause verdient mit 0:1 hinten. Nach dem Seitenwechsel zeigte die Elf von Trainer Eddy Chart dann aber ihr altes Gesicht, drehte das Spiel und verließ am Ende mit einem 4:1-Erfolg den Platz.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 02.09.2018

    Sieg im Prestige-Duell: Walstedde schlägt Vorwärts Ahlen mit 3:0

    Jubel bei der Fortuna.

    Es passte zum Tag für Vorwärts Ahlen: Als Björn Weber in der ersten Minute der Nachspielzeit zum Strafstoß gegen Fortuna Walstedde antritt, scheiterte der DJK-Kicker an Fortuna-Keeper Felix Grote und hatte damit die einzige wirkliche Torchance seines Teams in den gesamten 90 Minuten vergeben. Danach: Hängende Köpfe bei den Gastgebern und erneuter Freudentaumel bei den Gästen aus Walstedde, denen der 3:0 (1:0)-Sieg quasi auf dem Silbertablett serviert wurde.