Thorsten Fluck



Alles zur Person "Thorsten Fluck"


  • Fußball: Alexander Nouri

    Fr., 03.05.2019

    Talenttag für Warendorfer SU ein großer Erfolg

    Im Zweikampf mit dem Profi-Trainer. Die Kinder konnten sich beim WSU-Talenttag am Sonntag Tipps von Alexander Nouri holen.

    Einmal von einem echten Profi trainiert werden – das wünscht sich jeder Fußballer. Für einige junge Kicker der Warendorfer SU und umliegender Vereine erfüllte sich dieser Traum.

  • Fußball: Talenttag in Warendorf

    Di., 02.04.2019

    Alexander Nouri bei der Warendorfer SU

    Beste Freunde: Thorsten Fluck (links) und Alexander Nouri (Mitte) werden am 28. April mit Kindern der Jahrgänge 2007 und 2008 trainieren.

    Die Warendorfer SU richtet am 28. April (Sonntag) ab 14 Uhr einen Talenttag aus. Zu Gast sein wird Alexander Nouri, ehemaliger Bundesliga-Trainer des SV Werder Bremen und des FC Ingolstadt.

  • Musik-Festival geht 2019 in die vierte Runde

    Mi., 21.11.2018

    iFANs freuen sich auf „Montreal“

    Markus Schulte, Gjevdet Zeciri und Thorsten Fluck (kl. Bild, v.l.) organisieren das iFAN-Festival 2019 bereits zum vierten Mal. Sie freuen sich unter anderem auf die Punk-Band „Montreal (gr. Bild).

    So langsam ist das iFAN-Musik-Festival allen Warendorfern ein Begriff. 2019 wird das Indoor-Event bereits zum vierten Mal veranstaltet. Jetzt gaben die Organisatoren eine der Haupt-Bands bekannt.

  • iFAN-Festival in Warendorf

    So., 15.04.2018

    1600 Fans feiern Jupiter Jones, Itchy, Selig und Co.

    Für viele das Highlight des Abends: Itchy rockte beim iFAN-Musik-Festival die Kreienbaum-Halle und ließ sich nicht nur sprichwörtlich von der Menge tragen. Die rund 1600 Besucher waren begeistert von der Stimmung und der tollen Atmosphäre.

    Die Halle bebte: am Samstag stand das dritte iFAN-Musik-Festival auf dem Programm. 1600 Besucher folgten dem Ruf nach lauter Rock-Musik und Partystimmung. Insgesamt sieben Band heizten den iFANs richtig ein.

  • Indoor-Festival in Warendorf

    Sa., 21.10.2017

    Nächster „iFAN“-Coup: „Jupiter Jones“ kommen

    Jupiter Jones, benannt nach den „drei Fragezeichen“, bekannt durch den Hit „Still“, werden 2018 beim iFAN-Festival in der Kreienbaum-Halle spielen.

    Wieder einmal ist den Organisatoren des iFAN-Festival ein kleiner Coup gelungen. Sie locken die „Echo“-Preisträger von Jupiter Jones nach Warendorf.

  • Karten für iFAN-Festival in Warendorf

    Di., 13.09.2016

    Publikumsnah und zum Anfassen

    Hände zum Himmel, Kameras raus

    Die Veranstaltung, die als Non-Profit-Event organisiert wird, steht auch 2017 wieder unter dem Motto „Von Fans und für Fans“. Am 1. April – kein Aprilscherz – findet die zweite Auflage des iFAN-Festivals statt. Mit dabei eine Moderatorin und fünf Bands.

  • iFan-Musik-Festival

    Di., 12.04.2016

    Keine Eintagsfliege

    Zufrieden mit der Warendorfer iFan-Premiere zeigen sich Markus Schulte, Gjevdet Zeciri und Thorsten Fluck.

    Zufrieden mit der iFAN-Musik-Festival-Premiere in Warendorf zeigen sich die Veranstalter. Und versprechen, dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben wird.

  • iFAN-Musikfestival

    Mi., 06.04.2016

    Prinz Pi ist der Headliner

    Den Opener des Abends bildet die vierköpfige Münsteraner Band „Abandon Hope“. Highlight des Festivals wird der nun bekannt gegebene Headliner Prinz Pi, auch bekannt aus seiner Prinz Porno-Tour. Das neue Musikfestival für Warendorf „iFAN” im Bereich Rock und Pop startet am 9. April mit fünf Bands indoor in der Kreienbaum-Halle.

  • Kreienbaum-Halle

    Do., 23.07.2015

    Ein Festival für Fans

    Mendig, Scheeßel, Tuttlingen und Lärz. All diese Städte mögen einem auf den ersten Blick nicht viel sagen, doch sie haben eine Gemeinsamkeit: Es sind die Orte, in denen Deutschlands größte Musikfestivals stattfinden.

  • Juniorenturnier in Warendorf

    Mo., 22.06.2015

    Weltmeisterlicher Jubel

    Hochbetrieb im Strafraum der Warendorfer U6-Junioren: Die gastgebenden Roten lassen in dieser Szene jedoch nichts gegen die schwarz-gelbe Offensive aus Sendenhorst anbrennen.

    Oh, wie haben sie sich gefreut: Im Neunmeterschießen besiegten die U8-Fußballer der Warendorfer SU den SC Greven 09 und waren die einzige Mannschaft des Gastgebers, die einen Siegerpokal überreicht bekam. Ein Erfolg war der Sommercup der WSU aber allemal.