Thorsten Göpfert



Alles zur Person "Thorsten Göpfert"


  • BSV Leeden Radball

    Mo., 28.09.2020

    Göpfert/Kuhlage holen sich den Verbandspokal

    Markus Kuhlage und Thorsten Göpfert gewannen in eigener Halle alle vier Partien beim Landesverbandspokal und qualifizierten sich souverän für die erste Runde um den Deutschlandpokal

    Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage haben einen Pokal verteidigt. Sie gewannen – wie im Vorjahr – den NRW-Verbandspokal im Radball – in eigener Halle. Der Erfolg macht weitere Pokalaussichten möglich.

  • Radball: Landesverbandspokal-Wettbewerb in Leeden

    Do., 24.09.2020

    Göpfert/Kuhlage wollen die Konkurrenz aufmischen

    Thorsten Göpfert (re.) und Markus Kuhlage haben sich viel vorgenommen für das Heimspiel am Samstag.

    Leeden ist Schauplatz des Landesverbandspokal-Wettbewerbs von Nordrhein-westfalen. Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage vom RSV Bergeslust Leeden haben sich einiges vorgenommen für ihr Heimspiel.

  • Radball: Leedener bleiben ungeschlagen

    Mi., 16.09.2020

    Göpfert/Kuhlage für NRW-Pokalfinale qualifiziert

    Markus Kuhlage (links) und Thorsten Göpfert wurden in Suderwich ihrer Favoritenrolle in jeder Hinsicht gerecht.

    Nach Neustart nach der Corona-Pause hätte nicht besser laufen können für Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage. Im Halbfinale des NRW-Landespokalwettbewerbs zeigten Leedens Vorzeige-Radballer, dass mit ihnen zu rechnen ist. In Recklinghausen waren sie nicht zu schlagen.

  • Radbalkl: Oberliga NRW

    Mo., 25.11.2019

    Starker Auftritt des RSV Bergeslust Leeden

    Thorsten Göpfert (links) und Markus Kuhlage (rechts) feierten bei ihrer verspäteten Oberligapremiere vier Siege.

    Nach der verletzungsbedingten Absage ihrer Saisonpremiere vor zwei Wochen gingen Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage am vergangenen Samstag erstmals in der NRW-Radball-Oberliga auf Punktejagd.

  • Radball

    Do., 21.11.2019

    Saisonpremiere für Göpfert/Kuhlage in Lippstadt

    Thorsten Göpfert (links) und Markus Kuhlage wollen in der Oberliga endlich Gas geben.

    Nach der verletzungsbedingten Absage vor zwei Wochen feiern Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage am kommenden Samstag ihre verspätete Saisonpremiere in der Radball-Oberliga.

  • Radball: 5er Bundesliga

    Fr., 18.10.2019

    Thorsten Göpfert von Bergeslust Leeden: „Das ist eine große Umstellung“

    Thorsten Göpfert (links) schießt jetzt in der 5er-Bundesliga Tore für die SG Iserlohn/Leeden.

    Nach dem Rückzug aus der 2. Bundesliga greifen Leedens Radballer jetzt zusammen mit dem Team aus Iserlohn in der 5er Bundesliga an. Für Thorsten Göpfert ist das eine spezielle Herausforderung.

  • Radball: 5er-Bundesliga

    Di., 15.10.2019

    Mühevoller Start für SG Iserlohn/Leeden

    Die Spielgemeinschaft Iserlohn/Leeden mit (von links) Cedric Perla (Iserlohn), Heiko Cordes (Iserlohn), Benedikt Morgret (Leeden), Dennis Helgermann (Iserlohn), Thorsten Göpfert (Leeden), Max Petsching (Iserlohn) und Daniel Endrowait (Iserlohn) greift jetzt in der 5er-Bundesliga an.

    Zu einem ungewöhnlichen Wettbewerb reisten die Leedener Radballer Thorsten Göpfert und Benedikt Morgret am vergangenen Samstag ins Sauerland. Gemeinsam mit den Sportlern des RC „Pfeil“ Iserlohn starteten die Tecklenburger als Spielgemeinschaft in der 5er-Radball-Bundesliga.

  • Radball: NRW-Landescup

    Di., 08.10.2019

    Göpfert/Kuhlage qualifizieren sich für Deutschlandpokal

    Markus Kuhlage (links) und Thorsten Göpfert haben den NRW-Landescup für sich entschieden und sich damit für die erste Runde des Deutschland-pokals qualifiziert.

    Zum Finale im Landesverbandspokal reisten die ersten beiden Mannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden am vergangenen Samstag nach Düsseldorf. Acht Teams hatten sich über die Ausscheidungsrunden für das Kräftemessen in der Landeshauptstadt qualifiziert.

  • Radball: NRW-Pokal

    Mi., 02.10.2019

    Ziel ist der Einzug in die Endrunde

    Thorsten Göpfert (rechts) und Markus Kuhlage fahren nach Düsseldorf.

    Zum Finale im Landesverbandspokal von Nordrhein-Westfalen führt die Reise der beiden ersten Radball-Mannschaften des RSV Bergeslust Leeden am kommenden Samstag nach Düsseldorf.

  • Interview mit Manfred Göpfert von Bergeslust Leeden

    Mi., 17.04.2019

    Ausnahmeduo ist nicht zu ersetzen

    Manfred Göpfert ist Vorsitzender des RSV Bergeslust Leeden. Der Amazone-Cup zieht ihn noch immer in den Bann.

    Der RSV Bergeslust Leeden hat am vergangenen Samstag zum 40. mal das internationale Radball-Turnier um den Amazon-Cup (früher Lima-Goldpokal) ausgerichtet. Der Siegerpokal ging diesmal, wie berichtet, nach Österreich. Das Leedener Zweitligaduo Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage kann aktuell nicht antreten, da Thorsten Göpfert aus privaten Gründen passen muss.