Thorsten Margis



Alles zur Person "Thorsten Margis"


  • Weltcup am Königssee

    Sa., 25.01.2020

    Friedrich mit viertem Coup im Zweierbob

    Francesco Friedrich (r) und Thorsten Margis jubeln bei der Siegerehrung.

    Rekord-Weltmeister Friedrich bleibt im Zweierbob eine Klasse für sich. Im kleinen Schlitten ist er derzeit nicht zu bezwingen - weder am Start noch in der Bahn.

  • Weltcup in Innsbruck

    So., 19.01.2020

    Wieder Double für Friedrich - Erster Sieg für Jamanka

    Pilot Francesco Friedrich (vorne) mit seiner Crew.

    Fünf Wochen vor der Heim-WM dominiert Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich den Bob-Weltcup. Zugleich kritisiert er die Konkurrenz. In Innsbruck-Igls gewann er sein zweites Double hintereinander. Für Olympiasiegerin Jamanka war der erste Saisonsieg wie eine Erlösung.

  • Weltcup in Innsbruck

    Sa., 18.01.2020

    Siege für Zweierbob-Piloten Friedrich und Jamanka

    Francesco Friedrich und Thorsten Margis rasen in Innsbruck mit ihrem Bob durch den Eiskanal.

    Dritter Sieg hintereinander von Bobpilot Friedrich. Vereinskollege Oelsner setzt mit seiner ersten Podiumsplatzierung ein Zeichen im Kampf ums WM-Ticket. Olympiasiegerin Jamanka atmet nach dem ersten Saisonsieg tief durch.

  • Bob-Weltcup

    So., 12.01.2020

    Doppelsieg für Friedrich in La Plagne - Noltes Sieg-Premiere

    Im Viererbob siegte Francesco Friedrich mit seiner Crew in La Plagne.

    Zweierbob-Rekordweltmeister Friedrich kommt vor der Heim-WM in Altenberg immer besser in Schwung. Auf der schwierigen Piste in La Plagne fährt er beide Siege ein. Ihren ersten Weltcupsieg feiert hingegen die Winterbergerin Nolte.

  • Viererbob-Doppelerfolg

    Fr., 03.01.2020

    Friedrich fängt Walther mit neuen Bob ab

    Erster Saisonsieg im neuen Viererbob für Francesco Friedrich (v.).

    Erster Saisonsieg im neuen Viererbob für Francesco Friedrich: Für eine Überraschung sorgt jedoch Vereinskollege Walther.

  • Weltcup in Lake Placid

    So., 15.12.2019

    Lochner und Friedrich rasen bei Kälte endlich aufs Podium

    Francesco Friedrich kam mit seiner Crew Candy Bauer, Martin Grothkopp und Bremser Thorsten Margis zu Rang drei.

    Warmes Wetter ist für die deutschen Bobpiloten traditionsgemäß ein schwieriger Begleiter. Die Quittung kommt prompt. 24 Stunden später rasen sie bei Minustemperaturen endlich aufs Podium. Nur der Kanadier Kripps fährt in einer eigenen Liga.

  • Weltcup Zweierbob

    So., 08.12.2019

    Siegesserie von Friedrich gerissen - Lochner gewinnt

    Johannes Lochner (vorn) und Florian Bauer jubeln bei der Zieleinfahrt.

    Bob-Pilot Francesco Friedrich patzt zum Weltcup-Auftakt. Für seinen Teamkollegen Johannes Lochner, der die Siegesserie des Sachsen stoppte, ist der Auftakterfolg Balsam für die Seele.

  • WM in Whistler

    So., 10.03.2019

    Unschlagbar: Bobpilot Friedrich schafft den Double-Hattrick

    Francesco Friedrich (2.v.l.) siegte mit seiner Crew auch im Viererbob.

    Doppel-Olympiasieger Friedrich rast im Eiskanal von Rekord zu Rekord - trotz Verletzung. Mit seinem WM-Titel im Viererbob ist er seit 2017 ungeschlagen. Nun schaffte er als erster Pilot der Welt den Hattrick mit drei Doubles in Serie. Und einen Geschwindigkeits-Weltrekord.

  • Titelkämpfe in Whistler

    Sa., 09.03.2019

    Friedrich zur Halbzeit der Viererbob-WM auf Rang zwei

    Francesco Friedrich rast mit seinem Team in Whistler durch den Eiskanal.

    Das Viererbob-Rennen bei der WM in Whistler ist ein ganz enge Kiste. Nach dem ersten Lauf waren gleich fünf Bobs aus fünf Nationen innerhalb von nur 15 Hundertstel im Ziel. Zur Halbzeit liegt Doppel-Olympiasieger Friedrich als Zweiter in Lauerstellung.

  • WM Bob

    So., 03.03.2019

    Uralt-Rekord geknackt: Friedrich unschlagbar und nimmersatt

    Francesco Friedrich (r) feiert bei der WM in Whistler mit Thorsten Margis seinen fünften Titel.

    Francesco Friedrich hat schon wieder Bob-Geschichte geschrieben. Nachdem er als erster Pilot alle Weltcuprennen im Zweierbob gewann, legt er bei der WM in Whistler nach: Mit dem fünften Titel-Coup in Serie zieht er mit dem legendären Italiener Monti gleich.