Thorsten Schäfer



Alles zur Person "Thorsten Schäfer"


  • Klage gegen Windrad Loevelingloh abgewiesen

    Do., 23.01.2020

    Gericht sieht keine Gesundheitsgefahren

    Das Windrad Loevelingloh darf sich weiterdrehen. Das Verwaltungsgericht Münster wies Klagen zurück.

    Nach der emotionsgeladenen Gerichtssitzung in der vergangenen Woche hat das Verwaltungsgericht Münster jetzt entschieden. Die Klagen gegen das Windrad Loevelingloh wurden zurückgewiesen.

  • Soziales

    Do., 23.08.2018

    Beratergremium gegen Mietpreisbremse und Sozialwohnungen

    Berlin (dpa) - Zur Bekämpfung der Wohnungsknappheit empfiehlt ein Beratergremium der Bundesregierung ein grundsätzliches Umdenken in der Wohnungspolitik. Der Wissenschaftliche Beirat wirbt für einen weitgehenden Verzicht auf den sozialen Wohnungsbau und die ersatzlose Streichung der Mietpreisbremse. Diese Maßnahmen hätten sich als unwirksam oder sogar kontraproduktiv erwiesen, heißt es in einem Gutachten. SPD-Vize Thorsten Schäfer Gümbel lehnt die Vorschläge als «marktradikalen Unfug» ab. Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erwägt offenbar keine Abschaffung der Mietpreisbremse.

  • Wohnungsbau-Konferenz

    Do., 23.08.2018

    Beratergremium lehnt Mietpreisbremse und Sozialwohnungen ab

    In begehrten Wohngegenden ein vertrauter Anblick: Wohnungssuche am Laternenpfahl.

    In einem Monat steigt im Kanzleramt eine Wohnungsbau-Konferenz. Wissenschaftler haben schon einmal ihre Vorschläge präsentiert. Doch Ideen wie eine Abschaffung der Mietpreisbremse stoßen auf Gegenwind.

  • Internet

    Mo., 03.08.2015

    SPD kritisiert Maaßen und Range scharf

    Berlin (dpa) - Die SPD hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen für das Verfahren wegen Landesverrats gegen Journalisten des Blogs Netzpolitik.org kritisiert. Maaßen sollte seine eigene Rolle kritisch hinterfragen, sagte SPD-Vizechef Thorsten Schäfer-Gümbel. Es entstehe der Eindruck, als sollte hier ein Exempel statuiert werden mit Blick auf unangenehme Veröffentlichungen. Die Ermittlungen gegen die Journalisten seien in der SPD auf massive Irritationen gestoßen. Zu Generalbundesanwalt Harald Range sagte Schäfer-Gümbel: «Wir halten das Vorgehen weder für verhältnismäßig noch für nachvollziehbar.»

  • In Frankfurt 2010 unter drei Stunden

    Do., 05.09.2013

    Das Wunder von „Mainhattan“

    Unvorbereitet, unmotiviert, aber auch unschlagbar: Elias Hanne überraschte sich in Frankfurt selbst.

    Drei Stunden – diese Marke war für Elias Hanne beim Marathon in Frankfurt eine magische. Der Ahlener Leichtathlet hatte sich bereits vier Wochen zuvor am Köln Marathon versucht. Dort aber konnte er aufgrund unerwarteter Hitze und starken Winds sein Ziel nicht verwirklichen, blieb in der Rhein-Metropole über der Drei-Stunden-Marke und damit hinter den eigenen Erwartungen zurück.

  • Nachrichten

    So., 16.05.2010

    Spontaneität ist Trumpf

  • Nachrichten

    Fr., 02.01.2009

    Ein Bus voller Silvesterläufer