Tilman Kuban



Alles zur Person "Tilman Kuban"


  • Kritik aus der SPD

    So., 24.11.2019

    Nach CDU-Parteitag: Das sind die Aussichten für die Groko

    Gast Markus Söder, Annegret Kramp-Karrenbauer und Angela Merkel beraten sich beim CDU-Parteitag in Leipzig.

    Nach dem CDU-Parteitag ist vor dem SPD-Parteitag. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer kann in Leipzig ihre Position vorerst festigen. Wie aber geht es weiter mit der großen Koalition?

  • Parteien

    So., 24.11.2019

    JU-Chef will für stärkere Mitgliederbeteiligung kämpfen

    Leipzig (dpa) - Die Junge Union will auch nach dem Scheitern ihres Urwahlantrags für eine stärkere Einbindung der Parteimitglieder bei wichtigen Personalentscheidungen kämpfen. «Die Junge Union hat für ihre Position auf dem Parteitag gekämpft. Noch konnten wir CDU und CSU nicht von der Idee einer Urwahl überzeugen», sagte JU-Chef Tilman Kuban. «Aber für uns ist klar, dass wir uns auch in Zukunft für eine stärkere Mitgliederbeteiligung und eine Modernisierung der Union einsetzen werden.»

  • Parteien

    Fr., 22.11.2019

    JU-Chef Kuban plädiert für Neustart und CDU pur

    Leipzig (dpa) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat an CDU und Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer appelliert, nach den jüngsten Querelen einen Neustart zu machen. Kramp-Karrenbauer habe Fehler gemacht, ebenso wie er selbst, sagte Kuban auf dem CDU-Parteitag in Leipzig. Klar sei aber auch, dass Fehler menschlich seien. An das Berliner Parkett müsse man sich eben erst gewöhnen. Aber die Junge Union wolle niemanden stürzen, wie es vor dem Parteitag geheißen habe, sagte Kuban.

  • Selbstkritik vor CDU-Parteitag

    Di., 19.11.2019

    Kramp-Karrenbauer räumt Fehler im ersten Amtsjahr ein

    Selbstkritisch: Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende und Verteidigungsministerin.

    Vor dem Parteitag in Leipzig rumort es in der CDU weiter. Kann die Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer die Stimmung mit einer fulminanten Rede drehen?

  • Parteien

    Di., 19.11.2019

    Junge Union pocht auf Urwahl des Kanzlerkandidaten

    Berlin (dpa) - Wenige Tage vor dem CDU-Parteitag in Leipzig pocht die Junge Union weiter darauf, den nächsten Kanzlerkandidaten per Urwahl von den Mitgliedern bestimmen zu lassen. «Es verunsichert die Wähler, wenn wir ihnen nicht sagen, mit wem wir in den nächsten Wahlkampf ziehen. Politik ist mit Köpfen verbunden - und da müssen wir Klarheit schaffen», sagte JU-Chef Tilman Kuban dem «Tagesspiegel». In der Frage hat sich die Junge Union gegen Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt. Sie hatte sich gegen eine Urwahl gewandt.

  • Einführung der Grundrente

    Mo., 11.11.2019

    Parteiführungen der Groko segnen Grundrentenkompromiss ab

    Nach monatelangem Streit hat sich die große Koalition auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt.

    Die Führungen von SPD und CSU segnen den Grundrentenkompromiss einmütig ab. In der CDU gibt es drei Gegenstimmen - aus der Parteijugend und der Wirtschaft. Wie reagiert die Unionsfraktion?

  • Merz attackiert Merkel

    Di., 29.10.2019

    Thüringer Wahlfiasko heizt Machtkampf in der CDU an

    Friedrich Merz, Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrates, nahm CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer von seiner harschen Kritik aus.

    Vor der Landtagswahl in Thüringen bemühte sich die Union darum, ihre Reihen geschlossen zu halten. Nun, da das Ergebnis niederschmetternd ist, bricht sich harsche Kritik Bahn. Sie gilt dem Kurs der Partei. Und ihren beiden wichtigsten Führungspersonen.

  • Debatte im CDU-Bundesvorstand

    Mo., 28.10.2019

    Kramp-Karrenbauer verteidigt Führungsanspruch gegen Kritiker

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Führungsanspruch bekräftigt .

    Eigentlich sollte es im CDU-Vorstand vor allem um den Umgang mit dem Wahldebakel im einstigen Stammland Thüringen gehen. Doch dann wird die Machtposition der Parteichefin in Zweifel gezogen - die kontert.

  • Landtagswahl Thüringen

    Mo., 28.10.2019

    Droht Annegret Kramp-Karrenbauer der Aufstand?

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesministerin der Verteidigung und CDU-Bundesvorsitzende, gibt nach der Landtagswahl in Thüringen im Konrad-Adenauer-Haus eine Pressekonferenz.

    Schon wieder muss die CDU bei einer Landtagswahl eine krachende Niederlage einstecken. Viele in der Partei geben der Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer die Schuld. Kommt es auf dem Parteitag in vier Wochen zur Revolte?

  • Wahlen

    Mo., 28.10.2019

    Kramp-Karrenbauer verteidigt Führungsanspruch gegen Kritiker

    Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat angesichts neuer innerparteilicher Angriffe ihren Führungsanspruch untermauert. Im Bundesvorstand sei vom Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, «die Führungsfrage gestellt worden», sagte Kramp-Karrenbauer. Sie habe darauf hingewiesen, dass sie sich beim Parteitag im vergangenen Jahr um den Vorsitz beworben habe - eine Möglichkeit, die allen offen gestanden habe. Kramp-Karrenbauer forderte Kritiker auf, im Streit um die Kanzlerkandidatur öffentlich Farbe zu bekennen.