Tim Dettloff



Alles zur Person "Tim Dettloff"


  • Tennis: Vater-Sohn-Turnier

    Mo., 30.09.2019

    Dettloffs feiern im Finale gegen Bückmanns den zweiten Sieg

    Alte Bekannte: Tim (l.) und Reiner Dettloff gewannen das von Henning Bösenberg (M.) organisierte Vater-Sohn-Turnier gegen die 13-fachen Finalisten Carlo (r.) und Dieter Bückmann zum zweiten Mal.

    Zuerst die sportlichen Dinge: Reiner und Tim Dettloff haben das 41. Vater-Sohn-Turnier in Wolbeck gewonnen. Neben dem reinen Ergebnis zählte aber mal wieder auch das Miteinander – da konnte auch das schlechte Wetter kaum stören.

  • Tennis: Vater-Sohn-Turnier

    Mo., 01.10.2018

    Marlon und Markus Göring triumphieren in Wolbeck bei der 40. Auflage

    Gruppenbild nach einem schönen Tag: (v.l.) die Sieger Marlon und Markus Göring, Turnierleiter Henning Bösenberg sowie die im Finale unterlegenen Reiner und Tim Dettloff.

    Auch das 40. Vater-Sohn-Turnier auf der Anlage des TC 66 Wolbeck verlief für die Organisatoren nach Wunsch. Sportlich triumphierten am Ende Marlon und Markus Göring, die sich Finale gegen Reiner und Tim Dettloff durchsetzten.

  • Tennis: HTC-Cup

    Mi., 10.08.2016

    Tim Detloff revanchiert sich bei Benjamin Fitzon

    Diesmal zog Benjamin Fitzon gegen Tim Detloff den Kürzeren.

    Wie du mir, so ich dir. Vor einem Monat beim Sahle-Nachwuchscup in Greven besiegte Benjamin Fitzon seinen Kontrahenten Tim Detloff im Finale. Nun bog dieser beim HTC-Cup in Herten den Spieß um.

  • Tennis: Hertener Nachwuchs-Cup

    Di., 09.08.2016

    Turniersieg für Dettloff

    In Herten gewann Tim Dettloff das U21-Nachwuchsturnier des Hertener TC.

    In der vergangenen Woche fand beim Hertener TC das U21-Nachwuchsturnier um den HTC-Cup statt. Der Grevener Tim Dettloff konnte dieses Turnier für sich entschieden und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

  • Tennis

    Mi., 03.08.2016

    Ein paar Körner fehlen zum Titel

    Bis an seine körperlichen Grenzen musste Tim Dettloff bei den Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften in Lünen gehen. Der Lohn war der zweite Platz unter den Besten seines Alters in Westfalen.

    Auch wenn es zum Titel bei den Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften nicht ganz reichte, zufrieden war Tim Dettloff mit Platz zwei dennoch. Schließlich trat er am Wochenende in Lünen einmal mehr den Beweis an, zu den besten seiner Altersklasse zu gehören.

  • Tennis: 44. Bezirksmeisterschaften beim TC RW Greven

    So., 17.07.2016

    Anständige Spaßbremse: Bückmann stoppt Dettloff im Heim-Finale in Greven

    Der Grevener Tim Dettloff unterlag im Finale  der Tennis-Bezirksmeisterschaften mit 6:3, 6:7 (1:7) und 4:6.

    Der letzte Ball war um kurz nach 20 Uhr gestern Abend gespielt. Die 44. Tennis-Bezirksmeisterschaften waren damit Geschichte. Neue Titelträger sind Carlo Bückmann (1. TC Hiltrup/1) und Deborah Döring (TC Union Münster/2).

  • Tennis: 1. Sahle-Wohnen-Nachwuchs-Cup

    Mi., 13.07.2016

    Großes Tennis in Greven: Fitzon und Dettloff hinterlassen Spuren im Sand...

    Total erledigt: Sieger Benjamin Fitzon (Tennispark Versmold) sinkt nach dem Final-Sieg zu Boden.

    Benjamin Fitzon hat die Premiere des Sahle-Wohnen-Nachwuchs-Cups in Greven gewonnen. Bis zu seinem Triumph aber musste das Ahlener Tennis-Ass in einem Drei-Stunden-Match bis an seine Grenzen gehen.

  • Tennis: 1. Sahle-Wohnen-Nachwuchs-Cup

    So., 10.07.2016

    Großes Tennis in Greven: Fitzon und Dettloff hinterlassen Spuren im Sand...

    Total erledigt: Sieger Benjamin Fitzon (Tennispark Versmold) sinkt nach dem Final-Sieg zu Boden.

    Zumindest eine Sekunde wird Benjamin Fitzon darüber nachgedacht haben, einfach platt wie eine Flunder liegen zu bleiben; wenigstens aber, sich ohne Kraftaufwand unter dem Netz herzuschieben, um Tim Dettloff zum obligatorischen Shakehands zu treffen.

  • Grevener Trio bei Bezirksmeisterschaft

    Mo., 06.07.2015

    Grevener Trio startet in Handorf

    Die 43. Bezirksmeisterschaften fanden am vergangenen Wochenende mit Grevener Beteiligung statt. Tim Dettloff, Jonas Tiedemann und Justus Paul Drees schlugen in Handorf auf. Für die Nummer drei der Setzliste, Tim Dettloff, war erst im Halbfinale Endstation: Dort unterlag er dem späteren Sieger Kim Möllers.

  • WN-Sportlerwahl

    So., 25.01.2015

    Greven feiert seine Sport-Champions

    Herzlichen Beifall für großartige Leistungen: Vor allem Sportler aus allen Grevener Vereinen feierten im Ballenlager im Rahmen eines gemütlichen Abends ihre Besten.

    8000 Grevener haben ihre Stimmzettel abgegeben. Das Ergebnis: Katrin Heitmann ist Sportlerin, Tim Dettloff Sportler des Jahres, das Schwimmteam des TVE die Mannschaft und Thomas Brack Trainer des Jahres. 200 Grevener Sportler feierten ihre Champions im Ballenlager.