Tim Hackemack



Alles zur Person "Tim Hackemack"


  • Tim Hackemacks neues Buch „More than fashion“

    Mi., 09.01.2019

    Kutten voller Kreativität

    Nicoles Siouxsie-Aufnäher war vorher ein zu klein bestelltes Shirt. Eines von vielen Fotos aus dem Buch von Tim Hackemack.

    Punk-Kutten und -Westen sind Ausdruck von Kreativität und verdeutlichen den Lifestyle ihrer Träger. Sie sind Alleinstellungsmerkmale mit Ästhetik. Tim Hackemack hat in seinem neuen Buch nicht nur einige davon fotografiert, sondern erzählt die Geschichten hinter den Outfits.

  • „Plattenladen für einen Tag“

    Do., 20.09.2018

    Eldorado für Sammler und Fans

    Wie unschwer zu erkennen: Auch die Toten Hosen haben zahlreiche Schätzchen – limitiert und signiert – nach Münster geschickt.

    Der „Plattenladen für einen Tag“ findet am 30. September in der Sputnikhalle statt. Verkauft werden allerlei Platten – auch signierte Sondereditionen – für einen guten Zweck.

  • Bufdi im Sozialamt

    Mi., 17.01.2018

    Mehr Zeit für Integration

    Nouri Nabo, anerkannter Flüchtling aus Syrien, arbeitet seit Anfang dieses Jahres als Bufdi im Sozialamt und unterstützt unter anderem die Mitarbeiterin Christina Brokamp.

    Mit Nouri Nabo arbeitet erstmals ein Bufdi im Sozialamt der Gemeinde. Das Besondere: Der 27-Jährige kam 2015 als syrischer Flüchtling nach Altenberge und ist mittlerweile anerkannt. Er wird die Mitarbeiter nun für ein Jahr in ihrer Arbeit unterstützen.

  • Buch- und Plattenladen für einen Tag

    Fr., 09.12.2016

    Von Kaminer bis Uhlmann

    Buch- und Plattenladen für einen Tag : Von Kaminer bis Uhlmann

    Im vergangenen Jahr konnte der „Plattenladen für einen Tag“ 11.400 Euro für den guten Zweck einsammeln. In diesem Jahr wiederholt Initiator Tim Hackemack seine Aktion und erweitert sie sogar. 

  • Interview mit Tim Hackemack

    Do., 01.12.2016

    Charity-Aktion: Bücher sind die neuen Platten

    Tim Hackemack hat im vergangenen Jahr mit dem „Plattenladen für einen Tag“ über 11 000 Euro für „Sea Watch“ sammeln können. Jetzt wiederholt er die Aktion im Dezember mit Büchern.

    Im vergangenen Jahr war es eine der überraschendsten Aktionen: Der münsterische Fotograf Tim Hackemack organisierte spontan eine Auktion für den guten Zweck. Was vor einem Jahr mit Musik gut funktioniert hat, soll am 11. Dezember mit Büchern wiederholt werden.

  • Abel Gebhardt

    Do., 08.09.2016

    Punks an den Wänden und in den Worten

    Abel Gebhardt : Punks an den Wänden und in den Worten

    Im Rahmen der Ausstellung zu seinem Fotobuch „Yesterday's Kids“, die gerade in der Titanickhalle im Hawerkamp zu sehen ist, lädt der Fotograf Tim Hackemack einen anderen Autoren zu einer Lesung ein. 

  • „Yesterday’s Kids“: Tim Hackemack zeigt in der Titanickhalle Alt-Punks

    Do., 25.08.2016

    Trotz auf kulturellem Niveau

    Tim Hackemack (l.) zeigt seine Alt-Punks in der Titanickhalle. Das alt-industrielle Ambiente gibt den Fotografien einen zusätzlichen Charme.

    Der Ausstellungsraum ist selbst im Widerstand gegen den Mainstream: die Titanickhalle. Ein passender Ort also für eine Kultur, deren Glutkern die Freiheit, die Selbstbestimmung, der Non-Konformismus ist. Tim Hackemack zeigt am Hawerkamp an die 40 Fotografien seiner Arbeit „Yesterday’s Kids“.

  • Fotobuch „Yesterday‘s Kids“

    Sa., 21.05.2016

    Punks im Porträt

    Wo sind die Punks von früher? Tim Hackemack ist dieser Frage nachgegangen und hat (noch aktive) 77 Punks aufgesucht, gesprochen und fotografiert. Jetzt ist sein Buch erschienen. Ein dickes Ding.

  • Fotobuch „Yesterday‘s Kids“

    Do., 19.05.2016

    Punks im Porträt

    Kübel ist einer der von Hackemack 77 Porträtieren in dem Buch „Yesterday’s Kids“: Der mittlerweile 50-Jährige ist von Erlangen nach Berlin gezogen und fühlt sich in der Hauptstadt mittlerweile rundum zufrieden.

    Wo sind die Punks von früher? Tim Hackemack ist dieser Frage nachgegangen und hat (noch aktive) 77 Punks aufgesucht, gesprochen und fotografiert. Jetzt ist sein Buch erschienen. Ein dickes Ding.

  • Punkrock aus Südkorea

    Do., 07.04.2016

    Double-Feature: Reddot und The Veggers in der Sputnikhalle

     

    Das hat es so in Münster auch noch nicht gegeben: südkoreanischer Punkrock im Double-Feature. Und dann auch noch in einer Sonntag-Nachmittag-Matinee.