Tim Hellenkamp



Alles zur Person "Tim Hellenkamp"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.12.2019

    Horstmar gewinnt mit 1:0 gegen Rodde

    Tim Hellenkamp erzielte den Siegtreffer.

    Die Partie zwischen Germania Horstmar und Eintracht Rodde verlief über weite Strecken ohne Höhepunkte. Am Ende gewann der gastgebenden TuS Germania durch einen Kopfballtreffer von Tim Hallenkamp.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 01.12.2019

    Germania Horstmar eiskalt abgeduscht

    Timo Föllen (l.) bereinigt die Situation vor dem anrennenden Kevin Beermann. Hendrik Banker (r.) machte viele Meter auch nach hinten mit.

    Einem Wechselbad der Gefühle glich der Kick des TuS Germania Horstmar im phasenweise dichten Nebel gegen Amisia Rheine. Nach sechs Minuten 0:2 hinten, zehn Minuten vor Schluss das Spiel gedreht und in der Nachspielzeit das finale 3:3 kassiert: Trainer Bernd Borgmann umriss seinen Gemütszustand wenige Sekunden später glasklar.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 27.10.2019

    FSV Ochtrup gewinnt nach Herzschlagfinale in Horstmar

    Alexander Volmer (l.) und seine Horstmarer schnupperten an einer Überraschung. Letztlich behielten jedoch Marvin Haumering und seine Ochtruper mit 3:2 die Oberhand.

    Obwohl der FSV Ochtrup am Sonntag gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten musste, hat es zu drei Punkten gereicht. Leidtragende waren die Germanen aus Horstmar, die sich schon mit einem Teilerfolg angefreundet hatten. Doch dann brach die Schlussminute herein . . .

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 17.09.2019

    Tim Hellenkamp ist und bleibt ein echter Horstmarer Junge

    Tim Hellenkamp wollte eigentlich kürzer treten und nur noch in der Reserve spielen. Doch mittlerweile gehört der 31-Jährige fast schon wieder zum Inventar der Ersten.

    Beim TuS Germania Horstmar ist die Personaldecke augenblicklich mal so richtig dünn. Das ruft einen Routinier auf den Plan, der eigentlich deutlich kürzer treten wollte und jetzt zu einem Comeback auf Zeit überredet wurde.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 15.09.2019

    Derbysieger, Derbysieger, hey, hey!

    Im Nachbarschaftsduell zwischen Germania Horstmar (hier Patrick Jung, r.) ging es nicht nur im Spiel hoch her. Auch die Zuschauer (kl. Bild) brachten ordentlich Stimmung in die Partie.

    Das ewig junge Duel zwischen Germania Horstmar und Westfalia Leer gewann diesmal der Gast aus dem kleineren Ortsteil. 4:2 hieß es am Ende für den SV Westfalia.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 08.09.2019

    Horstmars U 22 sieht kein Land in Langenhorst

    Germania Horstmar hatte absolut keine Schnitte gegen die SpVgg Langenhorst-Welbergen und Frank Wesseling (r.). Am Ende schenkten die Langenhorster den Horstmarer Gästen sieben Stück ein.

    SIEBEN ZU NULL! Uff. Das war eine Packung, die sich Germania Horstmar da auswärts in Langenhorst fing. Die Hausherren wiederum feierten ihren ersten Saisonsieg.

  • Kreisliga A: TuS siegt 3:2 gegen Rheine

    Mi., 04.09.2019

    Germania Horstmar dreht erneut ein Spiel

    Benjamin Brahaj (l.) erzielte im Spiel gegen den Skiclub Rheine zwei Tore für den TuS Germania.

    Germania Horstmar hat nach einem 0:2-Rückstand gegen den Skiclub Rheine noch mit 3:2 gewonnen.

  • Kräht der Hahn auf dem Mist, . . .

    Sa., 20.07.2019

    . . . bin ich fertig mit der Welt

    Ferkelaufzucht und Sauenhaltung gehörten zu den Prüfungsaufgaben von Tim Hellenkamp (r.). Jan Stücker fungierte an diesem Tag auf seinem eigenen Hof als Prüfer.

    Kräht der Hahn auf dem Mist, . . .“, heißt die Serie, in der die Westfälischen Nachrichten die Ochtruper Landwirte durch das Jahr begleiten und ihnen bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter schauen. Jetzt standen auf dem Hof von Jan Stücker Abschlussprüfungen zum Landwirt der Landwirtschaftskammer NRW an.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 08.05.2019

    Bleibt Germania Horstmar Bezirksligist?

    Der TuS Germania Horstmar übt den Schulterschluss: Diese verschworene Gemeinschaft muss jetzt darüber entscheiden, ob sie sich ein weiteres Jahr in der Bezirksliga zutraut oder ob es mehr Sinn macht, sich freiwillig in die Kreisliga A zurückzuziehen.

    Sportlich ist Germania Horstmar auf bestem Wege, den Klassenerhalt in der Bezirksliga 12 zu bewerkstelligen. Fraglich ist nur, ob die Horstmarer das Spielrecht in der kommenden Saison auch wahrnehmen. Derzeit wägen die Verantwortlichen ab, ob es Sinn macht, angesichts des sich abzeichnenden personellen Aderlasses in der ersten überkreislichen Spielklasse anzutreten.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 05.05.2019

    Germania Horstmar holt Punkt in Gievenbeck

    Angesichts der Vielzahl an Torchancen hätte sich André Rodine statt des 2:2 beim FC Gievenbeck II ein besseres Ergebnis gewünscht.