Tim Holtermann



Alles zur Person "Tim Holtermann"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 20.10.2019

    Simon Brück entreißt Fortuna Seppenrade Punkt gegen Eintracht Coesfeld

    Tim Holtermann und Co. hatten gegen die starke Coesfelder Offensive viel Arbeit zu verrichten.

    Fortuna Seppenrade hielt bei der 2:3 (1:1)-Niederlage gegen Eintracht Coesfeld sehr gut mit. Dann zerstörte ein Spieler, der das Team von Mahmoud Abdul-Latif zuvor tatkräftig unterstützt hatte, spät alle Seppenrader Träume von einem Punktgewinn.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 13.10.2019

    4:0 auf Schlacke – Fortuna Seppenrade siegt in Darup

    Legte drei Tore auf: Achim Wischnewski (l.).

    Der SV Fortuna Seppenrade hat das Auswärtsspiel bei Borussia Darup mit 4:0 (2:0) gewonnen. Bremsen konnte die Schwarz-Gelben in ihrer Spielfreude nicht mal der ungewohnte Untergrund.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 01.09.2019

    Finn Arns per Kopf und Freistoß für Fortuna Seppenrade erfolgreich

    Setzten sich daheim gegen GW Hausdülmen, vor dem Spieltag immerhin Zweiter, durch: Jan Autering (l.) und Co.

    Beim 3:1 (1:0)-Sieg gegen GW Hausdülmen lief für Fortuna Seppenrade nicht alles nach Plan. Am Ende jubelte das Team von Mahmoud Abdul-Latif aber. Acht Minuten vor Schluss sorgte ein Verteidiger für die Entscheidung.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 17.03.2019

    Fortuna Seppenrade mit starker Abwehrleistung

    Die Seppenrader Abwehr um Hassan Sannan (2.v.r.) und Tim Holtermann stand gegen Osterwick sehr sicher.

    Fortuna Seppenrade hat Spitzenreiter Westfalia Osterwick ein 1:1 (0:0)-Remis abgetrotzt. Der Ausgleich der Gäste fiel zu einem aus Sicht der Schwarz-Gelben sehr unglücklichen Zeitpunkt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    Do., 06.09.2018

    Furiose Schlussphase – 4:4 zwischen TSG Dülmen 2 und Fortuna Seppenrade

    Bereitete das 4:4 vor: der eingewechselte Jannis Harder.

    Spektakel am Grenzweg: Acht Treffer fielen in der Partie zwischen der TSG Dülmen 2 und Fortuna Seppenrade, vier auf jeder Seite. Ein TSG-Mann war besonders torhungrig.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 29.04.2018

    Kreisliga A, wir kommen – Fortuna Seppenrade Meister

    Kein Halten mehr gab’s nach dem Schlusspfiff an der Reckelsumer Straße. Spieler und Betreuer des SV Fortuna ließen sich von den gut 200 Fans feiern.

    Gleich den ersten Matchball hat Fortuna Seppenrade verwandelt. Mit 5:1 bezwang die Elf von Mahmoud Abdul-Latif SW Beerlage und machte den Aufstieg frühzeitig perfekt. Der Jubel kannte anschließend keine Grenzen.

  • Lüdinghausen

    Di., 18.10.2011

    BWO trifft zehn Mal