Tim Leibold



Alles zur Person "Tim Leibold"


  • 2. Liga

    Fr., 25.10.2019

    Gefühltes Erstliga-Spiel: HSV und VfB im Spitzenduell

    Noch führt der Hamburger SV die Tabelle der 2. Liga an.

    Mario Gomez aufseiten des VfB Stuttgart, Aaron Hunt beim Hamburger SV - prominente Namen gehören zu den Kadern der Zweitliga-Topteams, die sich am Samstag in der Liga und am Dienstag im DFB-Pokal gegenüberstehen. Wer ist in den Mannschafsteilen besser aufgestellt?

  • 2. Liga

    Di., 22.10.2019

    Stresstest bestanden: HSV empfängt VfB als Spitzenreiter

    Der HSV führt die Tabelle der 2. Liga an.

    Ist der HSV tatsächlich so gut, wie es die Tabelle vermuten lässt? Das 1:1 in Bielefeld gab auf diese Frage erste Antworten. Viel Zeit zum Ausruhen haben die Hamburger nun nicht. Der nächste große Zweitliga-Showdown folgt schon am Samstag.

  • 2. Liga

    Di., 06.08.2019

    HSV-Gala in Nürnberg soll nicht blenden

    Jubelte über das 4:0 in Nürnberg, warnte aber auch: HSV-Trainer Dieter Hecking (r).

    So stellt sich der Hamburger SV den Weg zurück in die Bundesliga vor. Das 4:0 im Traditionsduell in Nürnberg nährt die Hoffnung auf eine bessere Saison als zuletzt. Coach Hecking aber warnte zugleich, den etwas zu hohen Sieg falsch einzuordnen.

  • 2. Liga

    Mo., 05.08.2019

    Dank Neuzugängen: HSV gewinnt Traditionsduell in Nürnberg

    2. Liga: Dank Neuzugängen: HSV gewinnt Traditionsduell in Nürnberg

    Der Hamburger SV gewinnt in der 2. Liga beim 1. FC Nürnberg. Nach dem enttäuschenden Saisonstart betreibt der Bundesliga-Absteiger Wiedergutmachung.

  • Zweitliga-Montagsspiel

    So., 04.08.2019

    Retter und Abtrünnige: HSV-Abend der Emotionen in Nürnberg

    Rettete Nürnberg einst vor dem Abstieg: Dieter Hecking.

    Favoritentreffen in Nürnberg: Der HSV gastiert beim Bundesliga-Absteiger FCN und will den ersten Saisonsieg. Für Trainer Hecking ist die Rückkehr nach Franken kein Highlight.

  • Vierjahresvertrag

    Sa., 29.06.2019

    HSV verpflichtet Linksverteidiger Tim Leibold

    Abwehrspieler Tim Leibold wechselt von Nürnberg zum Hamburger SV.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Tim Leibold verpflichtet. Der 25 Jahre alte Linksverteidiger kommt vom Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg an die Elbe und hat bereits seine medizinische Untersuchung erfolgreich absolviert, teilte der HSV mit.

  • Außenverteidiger

    Do., 27.06.2019

    FCN-Sportvorstand Palikuca: Leibold wechselt zum HSV

    Der FC Nürnberg bestätigt: Tim Leibold wechselt zum Ligakonkurrenten Hamburger SV.

    Hamburg (dpa) - Außenverteidiger Tim Leibold verlässt den 1. FC Nürnberg nach vier Jahren und wechselt innerhalb der 2. Fußball-Bundesliga zum Konkurrenten Hamburger SV.

  • Interesse an BVB-Profi

    Mo., 13.05.2019

    «Kicker»: VfB Stuttgart will Philipp ausleihen

    Steht beim VfB Stuttgart auf der Wunschliste: BVB-Profi Maximilian Philipp.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart bemüht sich nach «Kicker»- Informationen um einen Transfer von Maximilian Philipp. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund solle mit Blick auf die neue Saison ausgeliehen werden, berichtete das Fachmagazin.

  • 31. Spieltag

    So., 28.04.2019

    Bayern nutzen BVB-Patzer nicht - Remis in Nürnberg

    Nürnbergs Hanno Behrens (r) im Kopfballduell gegegn Bayerns Thiago.

    Nach dem Dortmunder 2:4 im Derby verpasst der FC Bayern im Titelrennen eine Vorentscheidung. In einer dramatischen Schlussphase in Nürnberg vergeben beide Mannschaften den möglichen Sieg. Der Meisterschaftskampf bleibt spannend - auch Nürnberg hofft noch.

  • Fußball

    Sa., 13.04.2019

    Leibold wegen allergischer Reaktion ausgewechselt

    Der Nürnberger Tim Leibold (r) kämpft mit dem Augsburger Andre Hahn um den Ball.

    Nürnberg (dpa) - Linksverteidiger Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg ist im Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 wegen einer allergischen Reaktion ausgewechselt worden. Dies sagte ein Sprecher der abstiegsbedrohten Franken nach dem 1:1 (0:0) am Freitagabend. Leibold musste in der 50. Minute den Platz für den Nürnberger Torschützen Yuya Kubo verlassen. Worauf der 25-Jährige allergisch reagierte, war zunächst unklar.