Timo Werner



Alles zur Person "Timo Werner"


  • Nationalspieler

    Mo., 20.05.2019

    «Kicker»: Tah und Klostermann vor DFB-Doppelbelastung

    Jonathan Tah soll im Sommer für die A-Nationalmannschaft und die U21-Auswahl spielen.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah und Lukas Klostermann sind in diesem Sommer für einen Doppeleinsatz vorgesehen.

  • Leipzig-Stürmer

    So., 19.05.2019

    Rangnick: Noch kein Verein wegen Werner gemeldet

    Leipzigs Spieler Timo Werner ist heißt begehrt - doch noch ist nichts passiert.

    Leipzig (dpa) - Nach Aussage von Ralf Rangnick hat bei RB Leipzig noch kein Verein wegen einer möglichen Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Timo Werner angefragt.

  • Ex-Nationalspieler

    Do., 16.05.2019

    Matthäus rät Bayern München zu Werner-Transfer

    Sieht viele Gründe für einen Werner-Wechsel zum FC Bayern: Lothar Matthäus.

    Berlin (dpa) - Lothar Matthäus rät seinem früheren Verein FC Bayern München zur Verpflichtung des deutschen Nationalstürmers Timo Werner. «Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen», sagte der «Weltfußballer» von 1991 der Deutschen Presse-Agentur.

  • RB Leipzig

    So., 12.05.2019

    Geschäftsführer Mintzlaff: Rangnick «wird bei uns bleiben»

    Oliver Mintzlaff bestreitet einen Dissens mit Ralf Rangnick.

    Leipzig (dpa) - Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hat sich nach den Spekulationen über einen möglichen Abgang von Ralf Rangnick bei RB Leipzig klar für eine weitere Zusammenarbeit ausgesprochen.

  • RB Leipzig

    Do., 09.05.2019

    Rangnick zu Wechsel von Werner: Wenn, dann im Sommer

    Timo Werner hat bei RB Leipzig einen Vertrag bis 2020.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick hat in der Dauerfrage um die Zukunft von Timo Werner die ursprüngliche Position des Vereins bekräftigt.

  • RB Leipzig

    Di., 07.05.2019

    Werners Wendungen: Rangnick schließt Verbleib nicht mehr aus

    RB Leipzig: Werners Wendungen: Rangnick schließt Verbleib nicht mehr aus

    Der Kampf von RB Leipzig um Nationalstürmer Werner hat wieder eine neue Tendenz erhalten. Plötzlich schließt Sportdirektor Rangnick eine Erfüllung des Vertrages bis 2020 nicht mehr aus. Und Werner selbst könnte die entfallende Ablösesumme mit seinen Toren ersetzen.

  • RB Leipzig

    Mo., 06.05.2019

    Rangnick schließt Verbleib Werners bis 2020 nicht mehr aus

    Timo Werners Vertrag bei RB Leipzig läuft noch bis 2020.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick hält einen Verbleib von Fußball-Nationalspieler Timo Werner auch ohne Verlängerung dessen bis Mitte 2020 auslaufenden Vertrags auf einmal wieder für möglich.

  • Fußball

    Fr., 03.05.2019

    RB Leipzig verspielt mit 3:3 in Mainz letzte Titelchance

    Mainz (dpa) - RB Leipzig hat mit einem 3:3 beim FSV Mainz 05 in seinem 100. Bundesliga-Spiel die letzte Titelchance verspielt. Durch den ersten Tore-Doppelpack von Lukas Klostermann im Fußball-Oberhaus und das 50. Tor von Timo Werner ging der Gast deutlich mit 3:1 in Führung. Karim Onisiwo, Moussa Niakhaté und Jean-Philipp Mateta retteten mit ihren Treffern den Punkt für die Gastgeber. Leipzig verpasste damit die Chance, bis auf zwei Zähler zum Zweiten Borussia Dortmund heranzurücken.

  • 32. Spieltag

    Fr., 03.05.2019

    Kein Rekord zum Jubiläum: Leipzig verpasst Sieg in Mainz

    Der Mainzer Danny Latza (r) im Zweikampf mit Lukas Klostermann.

    RB Leipzig war auf dem besten Weg zu Bestmarken in der Bundesliga. Doch in einem Spiel ohne ganz große sportliche Bedeutung dreht Mainz 05 noch auf und holt ein Remis. Die zarten Titelträume der Sachsen sind damit auch schon vor dem Bayern-Duell passé.

  • Rangnick im Gefühlschaos

    So., 28.04.2019

    2:1 gegen Freiburg: RB Leipzig schafft «Europa-Hattrick»

    Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick erlebte beim Sieg der Leipziger über den SC Freiburg ein Gefühlschaos.

    Mit dem Zittersieg gegen Freiburg hat RB Leipzig die Champions League gebucht und sogar die Rekordserie aus der Premierensaison mit 13 ungeschlagenen Ligaspielen egalisiert. Nun kann Macher Rangnick die zweistellige Millionensumme für die Transferoffensive nutzen.