Timo Wiggenhorn



Alles zur Person "Timo Wiggenhorn"


  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 28.04.2019

    Arminia Ochtrup schlägt Hiltrup – Thorben Steenweg verletzt

    Gerrit Thiemann war im Spiel gegen Hiltrup mit sechs Treffern ebenso erfolgreich wie Timo Wiggenhorn.

    Die Handballer des SC Arminia Ochtrup haben gegen Hiltrup mit drei Toren Unterschied gewonnen, mussten aber eine Verletzung von Thorben Steenweg inkauf nehmen.

  • Handball: A-Jugend-Bezirksliga

    Mo., 08.04.2019

    Arminia Ochtrups Youngster bleiben auf dem Thron

    Die A-Jugend-Handballer des SC Arminia Ochtrup machten mit einem 27:19-Heimsieg gegen die HSG Ascheberg/Drensteinfurt den Gewinn der Meisterschaft perfekt.

    Die Ochtruper Talentschmiede hat einige heiße Eisen im Feuer. Gemeint sind die A-Jugend-Handballer des Vereins. Die hatten am Samstag Großes vor – und setzten ihr Vorhaben auch in die Tat um.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 11.11.2018

    Arminia Ochtrups Trainer Heinz Ahlers fallen Steine vom Herzen

    Kreisläufer Alexander Wahlen (2.v.l.) beteiligte sich mit drei Toren am Heimsieg gegen Coesfeld.

    Den Ochtruper Handballern ist es endlich gelungen, mal einen ganz Großen der Bezirksliga zu schlagen. Am Samstag besiegten die Arminen die DJK Coesfeld mit 26:22 (12:8). Bester Werfer der Hausherren war ein Neuzugang.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 04.11.2018

    Kein Ochtruper Heldenepos bei Sparta

    Niklas Pohl machte nicht nur aufgrund seiner fünf Tore ein starkes Spiel.

    Arminia Ochtrups Handballer fehlt es noch an den Feinheiten, um in den Kreis der ganz Großen in der Bezirksliga Münsterland aufzurücken. Dass wurde am Samstagabend im Auswärtsspiel bei Sparta Münster wieder einmal deutlich. Zwar agierten die Töpferstädter über weite Strecken auf Augenhöhe, doch am Ende mussten sie sich mit 32:36 (14:17) geschlagen geben.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 16.09.2018

    Arminen holen in Recke beide Punkte

    Neuzugang Thorben Steenweg erzielte bis zu seiner Hinausstellung acht Treffer.

    Die Handballer von Arminia Ochtrup haben ihren Traumstart in die neue Saison perfekt gemacht. Nach dem Auftaktsieg gegen Landesligaabsteiger Everswinkel gewannen die Töpferstädter am Samstag auch das schwierige Auswärtsspiel in Recke. Beim 32:25-Erfolg waren Thorben Steenweg (8) und Max Oelerich (7) die erfolgreichsten Werfer. Trainer Heinz Ahlers sprach von einem glanzlosen, aber verdienten Sieg.

  • Arminia Ochtrup gewinnt Saisonauftakt gegen SC Everswinkel mit 31:22

    So., 09.09.2018

    Mit Tempohandball zum Sieg

    Christian Woltering wird von drei Gegenspielern umringt. Eine untypische Situation, denn Armina Ochtrup zwang Everswinkel in erster Linie mit Tempo in die Knie.

    Der SC Arminia Ochtrup hat seinen ersten Saisonsieg in der Tasche. Die Mannschaft von Trainer Heinz Ahlers gewann gegen Landesliga-Absteiger Everswinkel mit 31:22.

  • Handball | Bezirksliga: Vorwärts Gronau - Arminia Ochtrup

    Mo., 19.03.2018

    Gastgeber verpasst Revanche

    Fünf Treffer von Marius Schmidt reichten nicht: Vorwärts Gronau verspielte im Heimspiel gegen Arminia Ochtrup einen wichtigen Punkt.

    Reichlich Spannung, Emotionen, Euphorie, Freude und Enttäuschung – das alles servierten die Bezirksliga-Handballer von Vorwärts Gronau und Arminia Ochtrup den mehr als 150 Zuschauern am Samstagabend im Hexenkessel an der Laubstiege.

  • Arminia Ochtrup holt bei Vorwärts Gronau einen Punkt

    So., 18.03.2018

    Ausgleich in letzter Sekunde

    Timo Wiggenhorn hatte mit acht Treffern wesentlich Anteil am Erfolg seiner Mannschaft in Gronau.

    Ochtrups Trainer Heinz Ahlers stufte das 25:25 seiner Handballer bei Vorwärts Gronau als „glücklichen, aber auch verdienten Punktgewinn“ ein. Sein Gegenüber sah das Remis als Punktverlust an.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Do., 08.03.2018

    Arminia Ochtrups Alexander Wahlen mit neuer Mission

    Alexander Wahlen obenauf, der Gegner am Boden: Heinz Ahlers hätte nichts dagegen.

    Bei der 19:26-Niederlage in Emsdetten sind die Ochtruper Bezirksliga-Handballer viel schuldig geblieben. Am Samstag wollen sie sich wieder in ein besseres Licht rücken. Zu Besuch ist der TV Kattenvenne, der über viel individuelle Klasse verfügt. Auf einer Schlüsselposition muss SCA-Trainer Heinz Ahlers umbauen.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 14.01.2018

    Arminia-Handballer verpassen Überraschung

    Arminias Spielmacher Christian Woltering (M.) drückte dem Spiel seiner Mannschaft in der ersten Halbzeit den Stempel auf

    Viel hat nicht gefehlt, und die Handballer von Arminia Ochtrup hätten dem TV Vreden ein Beinchen gestellt. Weil der SCA in der Offensive teilweise aber zu überhastet agierte, nahm der Spitzenreiter mit einem 28:27-Sieg beide Punkte mit nach Hause. Ochtrups neuer Trainer Heinz Ahlers trauerte den vergebenen Chancen hinterher.