Tobias Bredohl



Alles zur Person "Tobias Bredohl"


  • 60 Jahre Kirchenchor St. Ludger

    Di., 08.10.2019

    Ein Rückblick in Liedern und Bildern

    Sein 60-jähriges Bestehen feierte am Sonntagabend der Kirchenchor St. Ludger.

    Seinen 60. Geburtstag feierte am Sonntagabend der Kirchenchor St. Ludger mit einem Lieder- und Bilderabend in der Pfarrkirche St. Felizitas. Dazu hatte der Chor alle Interessierten und vor allem ehemalige Mitsänger eingeladen.

  • Geigerin Mirijam Contzen und Pianist Tobias Bredohl in der Bagno-Konzertgalerie

    So., 29.09.2019

    Großstadtlärm und Liebessehnsucht

    Geigerin Mirijam Contzen und Pianist Tobias Bredohl in der Bagno-Konzertgalerie

    Keine Saalschlacht, kein Aufruhr und auch kein Skandal: Als am Samstag im Bagno die letzten Töne der Sonate des Bad Boy of Music, George Antheil, verklungen waren (ein „allegro frenetico“), brandete tosender Applaus durch die barocke Konzertgalerie.

  • Fräulein Klarinette in Ostbevern

    Mo., 20.11.2017

    Gut aufeinander abgestimmt

    Ist sie das „Fräulein Klarinette“? Sabine Grofmeier und Tobias Bredohl fanden sich nach dem Schlosskonzert zu einem Foto mit ihr ein.

    Beim zweiten Schlosskonzert der Saison im Rittersaal der Loburg sind Sabine Grofmeier an der Klarinette und Tobias Bredohl am Flügel aufgetreten.

  • Zweites Loburger Saisonkonzert

    Do., 09.11.2017

    Fast schon alte Bekannte

    Tobias Bredohl und Sabine Grofmeier werden das zweite Saisonkonzert der Loburger Schlosskonzerte spielen.

    Klarinettistin Sabine Grofmeier und der Pianist Tobias Bredohl gastieren am 19. November (Sonntag) im Rittersaal des Schlosses Loburg in Ostbevern.

  • Loburger Schlosskonzert

    Fr., 16.01.2015

    Bredohl spielt Schuberts „12 Deutsche Tänze“

    Jan-Dirk Frönd, der Vorsitzende des Vereins Loburger Schlosskonzerte, freut sich auf das Konzert mit Tobias Bredohl am 24. Januar

    In das neue Jahr startet der Verein Loburger Schlosskonzerte mit einem Klavierkonzert: Am kommenden Samstag, 24. Januar, um 20 Uhr spielt Tobias Bredohl im Rittersaal von Schloss Loburg. Bredohl ist ehemaliger Schüler von Prof. Gregor Weichert und war bereits vor einigen Jahren Gast auf der Loburg.

  • Gemeinsames Konzert

    Mo., 07.10.2013

    Nach dem Wiegenlied ging‘s heim

    Tobias Bredohl und Silvia Oelschläger kehrten mit den „Romantischen Begegnungen in die alte Heimat zurück.

    „Romantischen Begegnungen“ - am vergangenen Sonntag gab es jede Menge Zeugen für ein gefühlsbetontes Zusammentreffen: Mezzosopranistin Silvia Oelschläger und Pianist Tobias Bredohl boten einen Liederabend mit Werken der Deutschen Romantik.

  • Silvia Oelschläger

    Do., 03.10.2013

    Musiker haben nur montags frei

    Silvia Oelschläger freut sich, der Musikschule mit dem Konzert etwas zurückzuzahlen..

    Musik ist für die Ascheberger höchstens Hobby. Silvia Oelschläger, die am Sonntag mit Tobias Bredohl für ein Konzert in die Heimat zurückkehrt, ist an einem Musiktheater beschäftigt und berichtet von einer 5,5-Tage-Woche.

  • Konzert in Ascheberg

    Do., 12.09.2013

    Musiker kehren zu ihren Wurzeln zurück

    Tobias Bredohl und Sandra Oelschläger haben an der Musikschule Ascheberg ihren ersten Unterricht gehabt. Jetzt kehren sie für ein gemeinsames Konzert zu den Wurzeln zurück.

  • Edelklänge aus Westfalen

    Mo., 18.03.2013

    Die ambitionierte CD-Reihe „Classic Clips“

    Edelklänge aus Westfalen : Die ambitionierte CD-Reihe „Classic Clips“

    Es wirkt schon etwas waghalsig, wenn auf einer Klassik-CD ausgerechnet Paul Hindemith für die ältere Musik steht und ein zeitgenössischer Komponist das Programm ergänzt. Doch in der CD-Reihe „Classic Clips“ geht es gerade nicht in erster Linie um das Populäre, das Verkaufsträchtige. Sondern auch um unbekanntere Musik, die es wert ist, gespielt und gehört zu werden.

  • Von Wirbeln durchtost

    Di., 22.01.2013

    Mirijam Contzen und Tobias Bredohl bei Chapeau classique

    Mirijam Contzen und Tobias Bredohl nahmen den Komponisten Stefan Heucke in die Mitte.

    Ein Spitzenduo, das grandiose Musik spielt, erlebt man im Erbdrostenhof durchaus häufiger – nicht aber eines, das den Komponisten beim Applaus in die Mitte nimmt. So zu sehen jetzt beim Konzert der GWK-Reihe „Chapeau classique“, als Mirijam Contzen und Tobias Bredohl Stefan Heucke nach vorne baten, dessen zweite Violinsonate sie soeben furios aufgeführt hatten. Das Publikum spendete stehende Ovationen.