Tobias Janzen



Alles zur Person "Tobias Janzen"


  • Warum nur blau?

    Fr., 27.12.2019

    Karpfen schmeckt auch asiatisch oder geräuchert

    Peter Niemann räuchert den Karpfen in einer Honigglasur über 72 Stunden bei etwa 32 Grad. Dazu wird geschmorter und roher Fenchel serviert sowie der Sud aus geräucherter Karpfenhaut.

    Seine Schuppen versprechen Geldsegen im neuen Jahr. Und seine Blaufärbung wird oft wie ein Event gefeiert. Keine Frage: Karpfen blau ist toll. Aber er ist auch geräuchert oder als Fischkloß ein Hit.

  • Gewickelt und geschnürt

    Mi., 20.02.2019

    Omas Kohlroulade erfindet sich neu

    Rinderhack, Risotto und Minze sind die Hauptzutaten für die türkische Weißkohlroulade.

    Omas Kohlroulade hat Verwandte in der ganzen Welt. Und auch in der modernen Küche findet der Krautwickel gefüllt mit Gemüse, Bulgur, Couscous, Quinoa oder Fisch seinen Platz. Bei der Komposition sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.