Tobias Michael



Alles zur Person "Tobias Michael"


  • Andreas Reize im Interview

    Fr., 01.01.2021

    Neuer Thomaskantor: „Ich möchte alle Leute erreichen“

    Die Thomaner haben eine über 800-jährige Chor-Tradition.

    Der Thomaskantor in Leipzig steht nicht nur in einer über 800-jährigen Chortradition, sondern auch in den großen Fußstapfen von Johann Sebastian Bach. Der Schweizer Andreas Reize (45) wird das Amt im September 2021 übernehmen. Was der Kirchenmusiker plant, wie er den Übergang von der Schweiz nach Sachsen absolviert und ob er zum Bachfest 2024 nach Münster kommt, darüber sprach er kurz vor dem Jahreswechsel im Interview mit Johannes Loy.

  • Ergreifendes Konzert von „Polyharmonique“ in der Pfarrkirche

    Fr., 30.10.2020

    Nahrung für die strapazierte Seele

    Vokalmusik von Komponisten aus dem 16. und 17. Jahrhundert sang das Ensemble „Polyharmonique“ – coronakonform – im hinteren Teil des Chors der St. Dionysius-Pfarrkirche. So hatten die Sängerinnen und Sänger einen sehr großen Abstand zum Publikum.

    Das Vokalensemble „Polyharmonique“ sang am Donnerstagabend in der in der St.-Dionysius-Pfarrkirche aus Werken von Heinrich Schütz, Tobias Michael, Andreas Hammerschmidt und Johann Sebastian Bach. Alles vokale Kostbarkeiten mitteldeutscher Vokalmusik des 17. Jahrhunderts.

  • Polyharmonique ist zum vierten Mal zu Gast in Nordwalde

    Mo., 26.10.2020

    Herz und Geist schwingen

    Das Berliner Vokalensemble „polyharmonique“ ist am Donnerstag (29. Oktober) zum vierten Mal in Nordwalde zu Gast.

    Das international renommierte Vokalensemble „polyharmonique“ ist wieder für ein Konzert in der St. Dionysius Kirche zu Gast. Die zwei Sängerinnen, vier Sänger und zwei Instrumentalisten musizieren am kommenden Donnerstag (29. Oktober) von 20 bis 21 Uhr bereits zum vierten Mal in Nordwalde.

  • Konzertabend

    Di., 17.10.2017

    Inspirierender Konzertabend

    Das Vokalensemble „Polyharmonique“ mit Sängern aus Deutschland und Belgien trugen in der Pfarrkirche St. Dionysius Lieder aus dem 17. Jahrhundert.

    Er hat es wieder getan. Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst bringt ein Top-Konzert nach dem anderen nach Nordwalde. Diesmal begeisterte ein Vokalensemble das Publikum.

  • Chorkonzert

    Mo., 07.11.2016

    Musikalische Reise in die Renaissance

    Stimmgewaltig wie eh und je: Die 20 Sänger des Kammerchores „venestra musica“ unter der Leitung von Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst beeindruckten die knapp 100 Zuhörer in der Pfarrkirche mit einem Chorkonzert.

    Das Ambiente hätte schöner nicht sein können. In der Pfarrkirche St. Dionysius gab der Kammerchor „venestra musica“ ein begeisterndes Chorkonzert. Und stellte Werke einer ziemlich bekannten Familie vor.

  • Ein ungewöhnliches Konzert

    Mo., 23.02.2015

    „Verleih uns Frieden gnädiglich“

    Berliner Ensemble „Polyharmonique begeisterte in der St.-Dionysius-Kirche mit Liedern aus der Renaissance von Tobias Michael.

    Das Berliner Ensemble „Polyharmonique“ begeisterte Liebhaber mit feinster Gesangskunst. Die Zuhörer in der St.-Dionysius-Kirche erlebten ein Konzert auf hohem internationale Niveau.

  • Ensemble „Polyharmonique“ kommt nach Nordwalde

    Di., 17.02.2015

    „Musicalische Seelenlust“

    Am letzten Sonntag noch in Brüssel, gastiert das Ensemble „Polyharmonique“ unter Leitung von Alexander Schneider am kommenden Samstag (21. Februar) in der St.-Dionysius-Kirche in Nordwalde. Es besteht aus fünf Sängern, einem Organisten, einer Gambistin und einem Theorbespieler. Eine Theorbe ist eine Art große Laute. Allein um dieses außergewöhnliche Instrument zu sehen und zu hören, lohnt sich der Konzertbesuch, heißt es in der Ankündigung. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.