Tobias Smits



Alles zur Person "Tobias Smits"


  • Jugendhaus Zak öffnet unter Auflagen wieder

    Mo., 25.05.2020

    Social-Media-Plattformen sind kein Ersatz

    Auf eine Runde Billard mit den Kindern und Jugendlichen im Jugendhaus Zak freuen sich Vera Eßeling und Tobias Smits.

    Die Corona-Pandemie hat natürlich auch nicht vor dem Jugendhaus Zak Halt gemacht. Seit Mitte März mussten dort die Türen geschlossen bleiben. Doch jetzt hat das Warten ein Ende. Die Türen sind seit Montag wieder geöffnet.

  • Vera Eßeling macht das ZaK-Team wieder vollständig

    Di., 05.11.2019

    Die neue Stelle ist cool

    Seit Montag spielen Vera Eßeling und Tobias Smits nicht nur am Kickertisch in einem Team: Gemeinsam betreuen die Sozialpädagogen im ZaK die Offene Kinder- und Jugendarbeit für Heek und Nienborg.

    Am Montag hatte sie ihren ersten Arbeitstag im „ZaK“. Und ist auf Anhieb überzeugt: „Das ist eine Stelle zum Wohlfühlen.“ Vera Eßeling ist im pädagogischen Team des Kinder- und Jugendtreffs die Nachfolgerin von Verena Grothe, die zum Caritasverband Ahaus-Vreden gewechselt ist.

  • Ferienbetreuung im Zak

    Mi., 24.10.2018

    Grundschüler basteln und malen im Jugendhaus

    Malen und basteln steht bei den Grundschülern im Jugendhaus Zak derzeit hoch im Kurs. Noch bis Freitag findet dort die Ferienbetreuung statt.

    Seit mehreren Jahren bietet das Zak die verlässliche Betreuung in den Ferien an, es ist eine Kooperation des Jugendhauses mit dem Offenen Ganztag der Grundschulen in Heek und Nienborg. Angenommen wird es seit Jahren gut. Auch in diesen Herbstferien.

  • Jugendhaus Heek

    Mi., 29.08.2018

    Tobias Smits und Lena Elpers verstärken das Zak-Team

    Die übergroßen, farbenfrohen Mikado-Holzstäbchen vor dem Jugendhaus Zak signalisieren Kreativität. Darauf freuen sich Tobias Smits und Elena Elpers bei ihrer Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

    Gleich aus zwei Gründen freut sich Tobias Smits, aufs Zak. Zum einen „ist die Arbeit mit Jugendlichen am erfüllendsten“, zum anderen ist es „das schönste Jugendhaus, das ich gesehen habe“. Der 26-Jährige gehört seit dem 13. August zum Zak-Team – und ist nicht der einzige Neuzugang.