Tobias Tenhagen



Alles zur Person "Tobias Tenhagen"


  • Fußball: Bezirksliga 8

    So., 06.10.2019

    Union behält drei Punkte am Westfalenring

    Unionist Lucas Roters (r.) im Nahkampf mit einem Alstätter Gegenspieler.

    Union Lüdinghausens Trainer Tobias Tumbrink freute sich nach der Partie gegen den VfB Alstätte: „Das Ergebnis spiegelt nicht einmal wider, was die Mannschaft heute geleistet hat.“

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 29.09.2019

    Heftige Diskussionen in Alstätte

    Acht Treffer erlebten die Zuschauer in Alstätte, viermal verwandelten die Spieler vom Elfmeterpunkt. Noch mehr diskutiert wurde aber über einen nicht gegebenen Strafstoß kurz vor Schluss und einen nicht anerkannten Freistoßtreffer des VfB.

    Verrückter Fußballnachmittag in Alstätte. Knapp 120 Zuschauer erlebten nicht nur ein Tor-, sondern auch ein Elfmeterfestival im Bezirksliga-Derby zwischen dem gastgebenden VfB und dem Lokalrivalen TuS Wüllen. Doch das war noch nicht alles.

  • Fußball | Kreisliga A: VfB Alstätte - SG Gronau

    So., 07.04.2019

    Spitzenreiter eiskalt vor dem Tor

    Zweimal Hennig Feldhaus, Tobias Tenhagen mit einem Lupfer, Markus Krüchting und Johannes Terhaar (von o.l. im Uhrzeigersinn) sowie Marcel Freckmann per Freistoß trafen beim 6:0 des VfB Alstätte gegen die SG Gronau.

    Eiskalt hat der VfB Alstätte die SG Gronau abserviert. Mit 6:0 (3:0) fertigte der Spitzenreiter das Schlusslicht ab, gab damit auch die passende Antwort in Richtung Ellewick.

  • Fußball | Ahauser Stadtmeisterschaft: Vorrunde

    Mi., 01.08.2018

    VfB Alstätte verkauft sich besser als im Vorjahr

    Das kostet Kraft bei den Temperaturen: Christ Schmäing (vorne rechts) und seine Mitspieler vom VfB kamen gegen Ottenstein zumindest zu einem Unentschieden.

    Für den VfB Alstätte ist die Ahauser Fußballstadtmeisterschaft schon vor dem abschließenden letzten Gruppenspiel am Mittwoch Abend besser gelaufen als im Vorjahr. Stand für den A-Ligisten 2017 schon nach den ersten beiden verlorenen Vorrundenspielen fest, dass er nicht mehr das Halbfinale erreichen konnte, so reichte diesmal ein Punkt aus zwei Partien, um sich bis zuletzt die Chance auf die Teilnahme an der Endrunde am Freitag zu erhalten.

  • Fußball - Kreisliga A Ahaus

    Mo., 21.05.2018

    VfB siegt 1:0 – Spannung erhalten

    Mit vereinten Kräften stemmen sich die VfB-Spieler Jonas Termathe (Mitte) und Oliver Tenhagen gegen den Druck, den der Spitzenreiter aus Vreden im Stadion am Bahnhof in Alstätte aufbauen wollte.

    Ein Tor erzielte der VfB Alstätte am Sonntag gegen Spitzenreiter SpVgg Vreden 2 – mit vielen Konsequenzen: Der VfB selbst hat die Klasse erhalten, die Gäste aus Vreden sind noch nicht A-Liga-Meister. Konkurrent Schöppingen hat durch einen 2:1-Erfolg über Ottenstein nach Punkten gleichgezogen. Für den VfB indes reichte dieses Tor, um ausgiebig zu feiern.

  • Fußball | Kreisliga A1: Der 26. Spieltag

    Fr., 27.04.2018

    Müssen der ASC und Fortuna Vreden Vortritt lassen?

    Fußball | Kreisliga A1: Der 26. Spieltag: Müssen der ASC und Fortuna Vreden Vortritt lassen?

    Die Tabelle in der Kreisliga A1 ist glattgebügelt. Will heißen, vor dem 26. Spieltag am Sonntag haben jetzt alle Vereine ihre Partien nachgeholt und kommen auf 25 absolvierte Partien. Nun geht es also in die letzten fünf Matches. Fortuna Gronau, Vorwärts Epe 2 und der VfB Alstätte sind um 15 Uhr im Einsatz. Der ASC Schöppingen spielt bereits um 12.30 Uhr.

  • Fußball | Kreisliga A1: GW Lünten - VfB Alstätte

    Do., 12.04.2018

    VfB belohnt sich endlich selbst

    Tobias Tenhagen war der Mann des Abends in Lünten.

    Fünfmal hatte sich der VfB zuletzt vergeblich um einen Sieg bemüht. Dreimal waren die Alstätter mit einem Remis nahe dran. Bei Grün-Weiß Lünten durfte am Donnerstagabend endlich mal wieder richtig gejubelt werden. Denn die Elf von Markus Krüchting holte sich dieses Mal drei Punkte, schoss drei Tore und kassierte keinen Gegentreffer. Das nennt sich dann wohl ein perfektes Nachholspiel.

  • Fußball | Kreisliga A1: VfB Alstätte - FC Ottenstein

    So., 22.10.2017

    Tobias Tenhagen lässt VfB jubeln

    Tobias Tenhagens Kunstschuss (li., hier eine Szene aus dem Match gegen Schöppingen) brachte die späte, aber verdiente Entscheidung.

    Bis zur 90. Minute hat es gedauert. Und dann waren die zentnerschweren Brocken, die jedem VfB-Akteur vom Herzen fielen, fast zu hören. Tobias Tenhagen hatte soeben das alles entscheidende 1:0 gegen den FC Ottenstein erzielt. Die Negativserie der Alstätter ist endlich beendet. Nach sechs sieglosen Begegnungen feierte der VfB mal wieder drei Punkte.

  • Fußball | Kreisliga A1: VfB Alstätte - SC Südlohn

    So., 20.08.2017

    Tenhagens Treffer reicht

    In Deckung: Aus dem Spiel heraus wurde es selten gefährlich. Doch der VfB Alstätte zeigte große Qualitäten bei den Standards.

    Das Familienduell Nummer eins der Krüchtings geht an Markus. Während seine Brüder, Südlohns Offensivkräfte Jörg und Alexander, wie begossene Pudel den Platz verließen, fand der Trainer des VfB Alstätte tröstende Worte: „Für die beiden ist das natürlich keine einfache Situation. Nachdem wir hier und heute 1:0 gewonnen haben, hat der SC Südlohn erst einen Punkt geholt – und noch gar kein Tor erzielt. Ich selbst freue mich natürlich umso mehr über den nächsten Sieg.“

  • Fußball | Kreis Ahaus/Coesfeld: Eintracht Stadtlohn - VfB Alstätte

    Mi., 26.07.2017

    VfB Alstätte verspielt 3:0-Führung

    Tobias Tenhagen   

    Wenn man nach einer 3:0-Führung am Ende nicht als Sieger vom Platz geht, ist wohl einiges gehörig schiefgelaufen. Am Dienstag Abend passierte das den A-Liga-Kickern des VfB Alstätte im Testspiel bei Eintracht Stadtlohn