Tobias Tumbrink



Alles zur Person "Tobias Tumbrink"


  • Fußball: Landesliga

    So., 11.10.2020

    BSV Roxel zeigt beim 2:1 gegen Altenrheine die passende Reaktion

    Auf der Jagd nach dem Ball: Roxels Steffen Hunnewinkel (vorn) und sein Gegenspieler

    So hatte sich der BSV Roxel die Reaktion auf die 0:3-Niederlage vor einer Woche in Herbern vorgestellt: Im Heimspiel gegen Altenrheine für der Landesligisten wieder einen Dreier ein. Beim hoch verdienten 2:1 wurde es in der Schlussphase allerdings noch einmal knapp-

  • Fußball: Landesliga

    So., 20.09.2020

    Roxels Verteidiger Schäfer erzielt das Tor des Tages

    Patrick Gockel (am Ball) machte ein starkes Spiel für den BSV. Foto: fotoideen.com

    Die erste Halbzeit dominierte der BSV Roxel, die zweite Gastgeber TuS Haltern II. Ein Unentschieden wäre wohl das gerechte Ergebnis gewesen. Es gab aber einen glücklichen Sieger. Ein Verteidiger nahm dabei Maß zum einzigen Treffer.

  • Fußball: Landesliga

    So., 13.09.2020

    BSV Roxel unterliegt 0:2 in Bönen

    Steffen Hunnewinkel verlor mit dem BSV 0:2 in Bönen.

    Ohne Punkte musste der BSV Roxel die Heimreise antreten, mit 0:2 unterlag der Landesligist bei einem Titelkandidaten. So weit, so normal. Oder auch nicht, denn für die Münsteraner war zu Beginn der zweiten Halbzeit mehr drin – der Ausgleich aber fiel nicht. Und so stand Roxels erste Saisonniederlage fest.

  • Fußball: Landesliga

    So., 06.09.2020

    2:1 gegen Ahaus: Zwei Standards reichen dem BSV Roxel

    Hier noch zweiter Sieger, am Ende aber mit dem BSV Roxel erfolgreich: Steffen Hunnewinkel (r.) gegen Tobias Hemling.

    Nicht geglänzt, aber gewonnen: Der BSV Roxel ist gut in die Landesliga-Saison gestartet, auch wenn der 2:1-Erfolg gegen Eintracht Ahaus auf wackligen Beinen stand. Egal, das Debüt vom Trainerduo Tobias Tumbrink und Manuel Andrick war gerettet.

  • Fußball: Landesliga

    Mi., 02.09.2020

    BSV Roxel zieht Stärke aus Gemeinschaft

    Neues Duo und bewährte Tugenden: Roxels erste BSV-Elf soll durch große Geschlossenheit auftrumpfen.

    Mit frischen Männern auf der Trainerbank nimmt der BSV Roxel die nächste Landesliga-Serie in Angriff. Auch die neuen Verantwortlichen aber setzen auf alte Tugenden im Stadtteilclub.

  • Fußball: Landesliga

    Mo., 10.08.2020

    Achsenspieler sollen beim BSV Roxel die Jungen mitreißen

    Die Neuen: (o.v.l.) Manuel Andrick, Hendrik Flaßhar, Jonas Goßling, Dennis Bäumer, Florian Kaling, Tobias Tumbrink, (u.v.l.),

    Beim BSV Roxel hat sich einiges getan im Sommer. Mit Tobias Tumbrink und Manuel Andrick ist ein neues Trainerduo am Werk. Die Ansprüche sind nicht bescheiden, aber auch keine Luftschlösser. Ins obere Drittel soll es schon gehen für die Kleeblätter.

  • Fußball: Bezirksliga 9

    So., 09.08.2020

    Union Lüdinghausen gibt der Jugend eine Chance

    Junges Gemüse: Der neue Chefcoach Osman Köse (r.) und seine Assistenten Daniel Schürmann (links daneben) sowie Ingo Witschenbach (h.l.) setzen auf folgende Neuzugänge: Felix Heck (h.v.l.) Felix Pickenäcker, Kai Blomenkemper; Kevin Koc (v.v.l.), Yannick Barenberg, Max Schmidt, Max Keuthage und Mathis Wichmann.

    Union Lüdinghausen hat am Sonntag seinen Kader für die Spielzeit 2020/21 offiziell präsentiert. Externe Neuzugänge: Fehlanzeige, sieht man von Coach Osman Köse ab. Die Schwarz-Roten schlagen aus voller Überzeugung einen anderen Weg ein.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mi., 25.03.2020

    Kapitän Görlich geht von Bord, „Neuzugang“ Homann

    Sven Görlich (r.) folgt seinem Trainer Tobias Tumbrink im Sommer zum Landesligisten BSV Roxel.

    Daniel Schürmann, sportlicher Leiter des SC Union Lüdinghausen, weiß, dass es in Zeiten von Corona „Wichtigeres gibt als Fußball“. Trotzdem müsse er sich ja mit dem Tag X befassen, an dem wieder gekickt wird. Ein Unionist ist derweil auf dem Sprung.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 28.02.2020

    Union Lüdinghausen will Sieg vergolden

    Niklas Hüser (am Ball) ist einer von vielen Angeschlagenen bei Union Lüdinghausen.

    Eine Woche nach dem Sieg gegen Stadtlohn will Union Lüdinghausen nachlegen. Der SuS Olfen kommt zum Kreisderby. Die Gastgeber sind hochmotiviert – aber nicht, weil es gegen einen Nachbarn geht. Ein Manko: Ein halbes Dutzend Spieler sind angeschlagen und für die Partie am Sonntag fraglich-

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Sa., 22.02.2020

    Gar nicht so sensationelle Sensation – Union Lüdinghausen siegt

    Nicht nur seines Treffers wegen war Marius Grewe (r.), hier im Duell mit dem Stadtlohner Kevin Mantahari Meise

    Was für ein Coup: Kellerkind Union Lüdinghausen hat Titelanwärter SuS Stadtlohn mit 1:0 (0:0) bezwungen. Der Sieg war in jeder Hinsicht verdient – und hätte sogar noch höher ausfallen können.