Tobias Welz



Alles zur Person "Tobias Welz"


  • Fußball

    Sa., 24.10.2020

    Schiedsrichter Zwayer leitet 157. Revierderby in Dortmund

    Schiedsrichter Felix Zwayer gestikuliert.

    Dortmund (dpa) - Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin leitet am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) das 157. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag mit. Unterstützt wird der 39 Jahre alte FIFA-Referee dabei an den Seitenlinien von Thorsten Schiffner (Konstanz) und Marco Achmüller (Bad Füssing). Vierter Offizieller im Signal-Iduna-Park ist Christian Dingert aus Lebecksmühle. Als Video-Assistent beim Topspiel des fünften Spieltages fungiert Tobias Welz aus Wiesbaden.

  • Fußball

    Sa., 04.07.2020

    Welz und Westerhoff pfeifen Endspiele um den DFB-Pokal

    Schiedsrichter Tobias Welz.

    Berlin (dpa) - Schiedsrichter Tobias Welz leitet am Samstagabend (20.00 Uhr/ARD und Sky) das Endspiel um den DFB-Pokal zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München im Berliner Olympiastadion. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Morgen bekannt. Dem 42 Jahre alten Wiesbadener assistieren an den Seitenlinien Rafael Foltyn und Martin Thomsen. Vierter Offizieller ist Patrick Ittrich aus Hamburg, als Video-Assistent fungiert Felix Zwayer aus Berlin.

  • Statistik und Rekorde

    So., 03.11.2019

    Elf Zahlen zum 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Thomas Müller (l) hatte bei seinem 500. Bayern-Pflichtspiel keinen Grund zum Feiern.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengetragen.

  • Ungewöhnliche Rochade

    So., 03.11.2019

    BVB-Fluch für Schiri Welz: Zweite Auswechslung

    Tauschten in Dortmund die Rollen: Der angeschlagene Schiedsrichter Tobias Welz (M) und Marcel Pilgrim (l).

    Dortmund (dpa) - Eine ungewöhnliche personelle Rochade sorgte beim 3:0-Erfolg des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund über den VfL Wolfsburg kurzzeitig für Verwirrung.

  • Fazit vom 4. Spieltag

    So., 15.09.2019

    Streitpunkt Video-Assistent: Einmal falsch, dreimal richtig

    Im Fokus: Schiedsrichter Tobias Welz (M) entscheidet nach Videobeweis auf Elfmeter für Werder Bremen.

    Berlin (dpa) - Einmal falsch, dreimal richtig: So bewertete Jochen Drees, der Projektleiter für den Bereich Video-Assistent beim Deutschen Fußball-Bund, die strittigen Videobeweis-Szenen am 4. Bundesliga-Spieltag.

  • Falscher Pizarro und Hektik

    So., 15.09.2019

    «Verrücktes Spiel» stärkt Werder Bremen

    Werder Bremen kann nach dem 2:1 bei Union Berlin die nächsten schweren Aufgaben angehen: Josh Sargent (l) und Niclas Füllkrug umarmen sich nach dem Sieg.

    Trotz Personalmisere holt der SV Werder in Berlin drei Punkte - ein Sieg der Moral, der stärkt. Der aufmüpfige Neuling Union nervt die Bremer, kann sich anders als zuvor gegen Dortmund aber nicht belohnen. Im Fokus stehen einmal mehr Schiedsrichter und Videobeweis.

  • Fußball

    So., 25.08.2019

    Erstmals Gelb für einen Trainer

    Paderborns Trainer Steffen Baumgart zeigt einen OK-Daumen am Spielfeldrand.

    Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Freiburg. Die Verwarnung hielt er für regelkonform, die Regel als solche ist für ihn das Problem.

  • Baumgart verwarnt

    So., 25.08.2019

    «Schwachsinnig»: Erstmals Gelb für einen Trainer

    Schiedsrichter Tobias Welz (r) zeigt Paderborn-Trainer Baumgart (l) die erste Gelbe Karte.

    Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Freiburg. Die Verwarnung hielt er für regelkonform, die Regel als solche ist für ihn das Problem.

  • Fußball-Bundesliga

    Sa., 24.08.2019

    Erst emotional, dann sachlich: Baumgart erhält Gelbe Karte

    Sah als erster Trainer in der Fußball-Bundesliga die Gelbe Karte: Paderborn-Coach Steffen Baumgart.

    Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Freiburg.

  • DFB-Schiedsrichter

    Do., 11.07.2019

    Aytekin und Steinhaus: Grünes Licht für Bundesliga fehlt

    Muss beim DFB in die Nachprüfung: Deniz Aytekin.

    Die Leistungstests für die Bundesliga-Schiedsrichter gelten als brutal. Gleich sieben Unparteiische müssen vor der neuen Saison zur Nachprüfung antreten.