Tobias Willers



Alles zur Person "Tobias Willers"


  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Durch Kontrollausschuss: Viktoria vier Spiele ohne Willers 

    Köln (dpa/lnw) - Aufsteiger Viktoria Köln muss für vier Spiele in der 3. Fußball-Liga auf Tobias Willers verzichten. Der Innenverteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit für diesen Zeitraum gesperrt, obwohl er keine Rote Karte erhalten hatte. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger hatte angegeben, den Ellbogenschlag gegen Braunschweigs Kevin Goden nicht gesehen zu haben. So konnte der DFB-Kontrollausschuss nachträglich Anklage erheben. Willers hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 20.02.2019

    VfL Osnabrück: Freispruch für Heider, Willers und Menga

    Es ist endlich vorbei: Die ehemaligen Profis des VfL Osnabrück, Tobias Willers (Fotos) und Addy Waku Menga sowie der aktuelle VfL-Kapitän Marc Heider, die in der Saison 2016/17 gemeinsam das lila-weiße Trikot trugen, wurden vom Vorwurf der versuchten Erpressung freigesprochen.

    Erleichterung bei Marc Heider, Tobias Willers und Addy-Waku Menga. Das Landgericht Osnabrück hat die drei vom Vorwurf der versuchten Erpressung beziehungsweise vom Vorwurf der Beihilfe zur versuchten Erpressung freigesprochen.

  • Fußball

    So., 29.07.2018

    Viktoria Köln besiegt zum Auftakt Aachen mit 2:1

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Viktoria Köln ist ein erfolgreicher Saisonstart in der Fußball-Regionalliga West gelungen. Zum Abschluss des ersten Spieltags besiegte der Vizemeister der Vorsaison den früheren Bundesligisten Alemannia Aachen am Sonntag mit 2:1. Tobias Willers (12. Minute) und Timm Golley (45.+4) trafen für die Mannschaft von Viktoria-Trainer Patrick Glöckner. Das Tor für die Alemannia erzielte Vincent Boesen (70./Foulelfmeter).

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 23.01.2018

    Versuchte Spielmanipulation: Prozess gegen drei Spieler des VfL Osnabrück

     

    Die Aufarbeitung der versuchten Spielmanipulation durch drei Profis des VfL Osnabrück geht in die nächste Runde. Das Landgericht lässt die Anklage der Staatsanwaltschaft zu und eröffnet ein Hauptverfahren. Wann der Prozess vor dem Amtsgericht gegen die drei stattfindet, ist noch nicht bekannt.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 30.06.2017

    Spieler des VfL Osnabrück droht Sperre

    Marc Heider wird für vier Spiele gesperrt.

    Vier Spiele Sperre für Marc Heider und Addy Menga, sechs Monate Zwangspause für Tobias Willers: Knapp sieben Wochen nach dem Saisonfinale gegen den SC Paderborn stellt der DFB die Strafanträge gegen drei Profis des VfL Osnabrück im Fall der versuchten Spielmanipulation.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 16.06.2017

    Perfekt: Komplettes Trainerteam bleibt bei den Sportfreunden Lotte

    Das Trainer-Trio Bastian Görrissen (Torwart), Joe Laumann (Co) und Ismail Atalan (von links, Chef) führt auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei SF Lotte.Lange hat´s gedauert, gestern bezog Fußballobmann Manfred Wilke Stellung zu den Veränderungen bei den Sportfreunden.

    Nun ist es endgültig: Ismail Atalan und sein komplettes Trainerteam bleiben bei den Sportfreunden Lotte. In einer Pressekonferenz bezog Fußballobmann Manfred Wilke am Freitag Stellung. Am Mittwoch erfolgt der Trainingsauftakt. Als Gast wird dann auch Tobias Willers dabei sein.

  • Fußball - 3. Liga: VfL Osnabrück - Holstein Kiel 2:1

    Fr., 10.03.2017

    VfL schießt sich aus der Krise

    Geschickt setzt sich Kwasi Okyere Wriedt gegen Tim Siedschlag durch. Er erzielte das 1:0 für den VfL gegen Holstein Kiel.

    Der VfL Osnabrück kann doch noch gewinnen. Mit 2:1 setzten sich die Lila-Weißen am Freitagabend völlig verdient gegen Holstein Kiel durch und feierten nach zuvor vier Niederlagen in Serie wieder einen Sieg. Außerdem feierte Christian Groß nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback.

  • Fußball - 3. Liga: SV Wehen Wiesbaden - VfL Osnabrück 2:1

    Sa., 04.03.2017

    Rot und Niederlage durch Treffer in der Nachspielzeit

    Marc Heider, hier eine Szene aus dem Hinspiel, erzielte das 1:0 für den VfL. Das reichte nicht. Die Osnabrücker unterlagen beim SV Wehen Wiesbaden mit 1:2.

    Durch einen Treffer in der Nachspielzeit musste sich der VfL Osnabrück am Samstag beim SV Wehen Wiesbaden mit 1:2 geschlagen geben. Das ist bitter, aber die Niederlage - es ist die vierte in Serie - ist verdient. Zudem sah Anthony Syhre schon nach zehn Minuten die rote Karte.

  • Fußball-3.Liga: Enttäuschung beim VfL Osnabrück

    So., 26.02.2017

    Tobias Willers nimmt 0:1 auf seine Kappe

    Bremens Coach Florian Kohfeldt (links), hier im Gespräch mit Osnabrücks Trainer Joe Enochs, machte seinem Team nach dem Spiel Komplimente: „So wie sie hier aufgetreten sind, das war echt Klasse

    Der VfL Osnabrück hat am Freitagabend die dritte Pleite in Folge kassiert. Nach dem 0:1 gegen Werder Bremens U23 gab es viele betretene Mienen an der Bremer Brücke.

  • Fußball - 3. Liga: VfL Osnabrück - Werder Bremen II 0:1

    Fr., 24.02.2017

    Dritte Pleite in Folge

    Eine Riesenchance hatte Michael Hohnstedt kurz vor der Pause. Torhüter Eric Oellschlägel und Torben Rehfeldt hatte er bereits stehen lassen, ehe er verstolperte.

    Die dritte Niederlage in Folge kassierte der VfL Osnabrück am Freitagabend. Nach 90 enttäuschenden Minuten und einem gellenden Pfeifkonzert hieß 0:1. Damit stürzt der VfL auch in der Tabelle weiter ab. Die Hausherren haben zwar gekämpft,spielerisch kam aber nicht viel.