Tom Boere



Alles zur Person "Tom Boere"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.02.2020

    Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Fußball: 3. Liga: Preußen ziehen Uerdingen mit Top-Auftritt den Zahn

    Sie hoffen wieder. Nach drei sieglosen Spielen gewannen die Preußen beim KFC Uerdingen mit 2:0 (1:0) und zeigten dabei über 90 Minuten die vielleicht beste Vorstellung dieser bisher so schwachen Saison. Lucas Cueto war mit zwei Scorerpunkten der Matchwinner.

  • Fußball

    Sa., 07.12.2019

    Hansa Rostock auswärts erneut schwach: 1:4 bei KFC Uerdingen

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/mv) - Hansa Rostock bleibt in der 3. Fußball-Liga in der Fremde in dieser Saison ein gerngesehener Gast. Das Team von Trainer Jens Härtel kassierte am Samstag mit einem 1:4 (1:2) beim KFC Uerdingen im neunten Gastspiel die fünfte Niederlage und fiel in der Tabelle einen Spieltag vor Hinrundenabschluss weiter zurück.

  • Fußball

    Sa., 26.10.2019

    0:2 gegen Uerdingen: Carl Zeiss Jena mit elfter Niederlage

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Drittligist Carl Zeiss Jena hat am 13. Spieltag den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Die Thüringer unterlagen am Samstag vor 4000 Zuschauern mit 0:2 gegen den KFC Uerdingen und warten weiter auf den ersten Saisonsieg. In der 21. Minute traf Tom Boere für die Hausherren, zu Beginn der zweiten Halbhzeit erhöhte Jan Kirchhoff (50.).

  • Fußball

    So., 29.09.2019

    Nach Trainer-Beurlaubung: Uerdingen gewinnt 2:1 in Meppen

    Meppen (dpa/lnw) - Im ersten Spiel nach der Beurlaubung von Trainer Heiko Vogel hat der KFC Uerdingen am Sonntag mit 2:1 (1:0) beim SV Meppen gewonnen. Die Gäste, die von Interimscoach Stefan Reisinger betreut wurden, überholten dank der drei Punkte den SVM in der Tabelle der 3. Fußball-Liga und stehen jetzt auf dem 13. Platz. Meppen belegt Rang 15.

  • Fußball

    Sa., 14.09.2019

    FSV Zwickau kassiert Heimniederlage gegen Uerdingen

    Ein Fußball-Spiel.

    Zwickau (dpa) - Der FSV Zwickau hat am achten Spieltag der 3. Fußball-Liga gegen den KFC Uerdingen eine 1:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen müssen. Tom Boere (32. Minute) und Christian Dorda (90.+1) trafen für die Gäste. Maurice Hehne (70.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den FSV erzielt. Vor 4700 Zuschauern fanden beide Teams nur schwer ins Spiel. Morris Schröter (21.) vergab die einzige Möglichkeit für den FSV im ersten Durchgang. Der KFC ging dagegen mit seiner ersten Möglichkeit in Führung. Boere nahm eine Eingabe von Jan Kirchhoff volley und ließ Torhüter Johannes Brinkies keine Chance. Zwickaus Schlussmann verhinderte mit zwei starken Paraden gegen Patrick Pflücke (38.) und Franck Evina (39.) vor der Pause einen deutlicheren Rückstand. Nach dem Seitwechsel hatten Boere (52.) und Roberto Rodriguez (53.) zunächst weitere Treffer für Uerdingen auf dem Fuß. Hehne sorgte in der 70. Minute nach einem Eckball aus Nahdistanz für den Ausgleich. Anschließend verpassten Fabio Viteritti, der mit seinem Schuss am Pfosten scheiterte (73.), und Ronny König (74.) den Führungstreffer für die Sachsen. In der Nachspielzeit machte Dorda den Gästesieg perfekt.

  • Fußball: 2. niederländische Liga

    Mo., 06.05.2019

    FC Twente Enschede beendet Saison mit Remis

    Tom Boere erzielte sein 16. Saisontor.

    Zwei späte Gegentreffer haben den FC Twente um den perfekten Saisonabschluss gebracht. Gegen den SC Cambuur mussten sich die Enscheder somit mit einem 2:2 (2:0) anfreunden. Einer ließ sich davon die Laune aber nicht verderben.

  • Fußball: 2. niederländische Liga

    Di., 30.04.2019

    FC Twente Enschede nimmt erfolgreich Revanche

    Der FC Twente Enschede hat im letzten Auswärtsspiel der Saison in der zweiten niederländischen Fußball-Liga eine ganz starke Leistung abgeliefert. Der Meister siegte bei Jong Ajax in Amsterdam mit 5:2 (2:2).

  • Fußball: 2. niederländische Liga

    Sa., 16.03.2019

    FC Twente Enschede stürmt in Richtung Aufstieg

    Jari Oosterwijk markierte den Schlusspunkt.

    Klare Sache machte der FC Twente Enschede im Heimspiel gegen den FC Volendam. Mit 5:0 (4:0) unterstrichen die „Tukkers“ ihre Ambitionen auf den direkten Wiederaufstieg. Fast noch besser als der Sieg schmeckten den Fans in der Grolsch Veste die Ergebnisse der Konkurrenz.

  • Politik

    Sa., 16.03.2019

    FC Twente fertigt Volendam ab

    Jari Oosterwijk markierte den Schlusspunkt.

    Der FC Twente Enschede hat seine Spitzenposition in der zweiten niederländischen Fußball-Liga gefestigt und stürmt weiter in Richtung Wiederaufstieg. Gegen den FC Volendam gewannen die „Tukkers“ am Freitag mit 5:0 (4:0). „Wir waren klar überlegen“, freute sich Trainer Marino Pusic. Vor der Pause entschied seine Mannschaft bereits die Begegnung: In der achten Minute brachte Javier Espinosa die Hausherren nach einem Querpass von Tom Boere mit 1:0 in Führung. Noch in der Anfangsviertelstunde erhöhte Ricardinho mit einem harten Flachschuss auf 2:0 für Twente (14.), nach einem Eckball stellte Peet Bijen auf 3:0 (33.), und Aitor erzielte den 4:0-Pausenstand mit einem Linksschuss (35.). Den 5:0-Schlusspunkt setzte Jari Oosterwijk in der 75. Minute. Damit haben die Enscheder ihren Vorsprung auf Rang zwei auf elf Punkte ausgebaut. -dab-

  • Fußball: Niederlande

    So., 24.02.2019

    Zehnter Sieg in Serie für FC Twente Enschede

    Der FC Twente ist nicht zu stoppen. Das 1:0 gegen den FC Eindhoven war bereits der zehnte Sieg in Folge für den Tabellenführer der 2. Liga. Allerdings brauchten die Enscheder einen späten Elfmeter, um die drei Punkte einzutüten.