Tom Gerbig



Alles zur Person "Tom Gerbig"


  • Fußball: Westfalenliga

    So., 10.11.2019

    Gievenbeck lässt in Herford Punkte liegen

    Christian Keil (l.)

    Die lange Anreise nach Ostwestfalen lohnte sich für den 1. FC Gievenbeck nur bedingt. Beim Tabellenletzten SC Herford kamen die Münsteraner nicht über einen Punkt hinaus. Beim 1:1 besaßen sie gerade nach der Pause die besseren Chancen, doch es fehlten Killerinstinkt und Glück.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 13.10.2019

    1. FC Gievenbeck nimmt Fahrt auf und besiegt SC Roland Beckum

    Vorbereiter zum 0:1: Beckums Pascal Röber (Nr. 14) zieht ab. Alexander Stummer, Johann Scherr, FCG-Keeper Nico Eschhaus und Daniel Geisler (v.l.) sind machtlos.

    Lange hat der 1. FC Gievenbeck gebraucht, um in der Westfalenliga Fuß zu fassen. Mit dem dritten Sieg in Serie dürfte das gelungen sein. Am Sonntag gab es einen 3:2-Erfolg gegen den SC Roland Beckum.

  • Fußball: Oberliga

    So., 05.05.2019

    Das war’s dann für den Neuling – Gievenbeck unterliegt auch Sprockhövel

    Julian Canisius (r.) fliegt hier an Sprockhövels Noah Karthaus vorbei, am Ende aber jubelte die TSG.

    Diese Oberliga scheint für den 1. FC Gievenbeck doch ein, zwei Nummern zu groß zu sein. Auch im Heimspiel gegen die TSG Sprockhövel, das 1:3 verloren ging, kam vom Aufsteiger und Schlusslicht zu wenig. Zudem gewann auch noch die Konkurrenz.

  • Fußball: Oberliga

    So., 14.04.2019

    1. FC Gievenbeck gerät unter den Hammer Hammer

    Gievenbecks Tom Gerbig (r.) findet keine Lücke gegen das HSV-Trio Aldin Kljajic, Torwart Jarno Peters und Marius Kröner.

    Die Niederlagen werden deftiger, das Restprogramm dürftiger: Oberligist 1. FC Gievenbeck taumelt nach dem 0:5 gegen die Hammer Spielvereinigung mit Riesenschritten dem Abstieg entgegen.

  • Fußball: Oberliga

    So., 07.04.2019

    Punkt in Ahlen hilft 1. FC Gievenbeck nicht weiter

    Ein Spiel, zwei bezeichnende Szenen: Erst feierte Gievenbecks Tom Gerbig (gr. Bild rechts) zusammen mit Julian Canisius und Nils Heubrock (v.l.) seinen frühen Führungstreffer in Ahlen. Später betrauerten Yasin Altun (kl. Bild) und Co. das Unentschieden.

    Für den 1. FC Gievenbeck wird die Lage im Tabellenkeller der Oberliga immer bedrohlicher. Selbst schafften die Münsteraner nur ein 1:1 bei RW Ahlen (trotz Führung) – die Konkurrenz hingegen punktete fleißig und setzte das Schlusslicht noch mehr unter Druck.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 07.04.2019

    Für beide zu wenig: RW Ahlen und 1. FC Gievenbeck trennen sich unentschieden

    Torjubel: Gievenbecks Tom Gerbig (r.) feiert zusammen mit Julian Canisius und Nils Heubrock (v.l.) seinen frühen Führungstreffer in Ahlen.

    So langsam sollten sie über eine Ersthelfer-Ausbildung nachdenken. Die Oberliga-Fußballer von Rot-Weiß Ahlen haben zum zweiten Mal binnen einer Woche das Schlusslicht wiederbelebt. Erst profitierte Gütersloh, nun der 1. FC Gievenbeck. Die Münsteraner hatten am Ende aber noch Glück, einen Punkt aus dem Wersestadion mitnehmen zu dürfen.

  • Fußball-Oberliga

    So., 24.02.2019

    1. FC Gievenbeck verlangt Schalke 04 II alles ab beim 0:0-Unentschieden

    Große Chance nicht genutzt: Gievenbecks Julian Canisius (r.) traf beim 0:0-Unentschieden aus spitzem Winkel nur das Außennetz des Schalker Tores, setzt sich hier aber gegen Marcel Langner durch.

    Ein Punkt geholt gegen den Spitzenreiter der Oberliga, kein Gegentor zugelassen und doch fiel auf das 0:0 des 1. FC Gievenbeck gegen Schalke 04 II ein Schatten: Tom Gerbigs erneute Verletzung trübte die Stimmung.

  • Fußball: Oberliga

    Sa., 23.02.2019

    Tom Gerbig ist das treue Stehaufmännchen des 1. FC Gievenbeck

    Dynamisch und stark bei Flanken, dazu hart im Nehmen (kleines Bild). So kennt man Tom Gerbig in Gievenbeck.

    Seine Geschichte ist genauso bemerkenswert wie die Töne, die sein Trainer anschlägt. Tom Gerbig hat nie woanders als beim 1. FC Gievenbeck gespielt. Trotzdem hat er auch eine ganze Menge Spiele verpasst. Aus Verletzungsgründen. Coach Benjamin Heeke sagt: „Ein besonderer Junge.“

  • Fußball: Oberliga

    So., 10.02.2019

    Stilwechsel scheint für Gievenbeck nach Pleite gegen Paderborn unausweichlich

    Gievenbecks Lichtblick: Fabian Gerick entwischt Arber Mustafa (l.) und schiebt zum 1:1 ein.

    Der erste Auftritt seit Dezember war für den 1. FC Gievenbeck kein Vergnügen. Gegen den SC Paderborn II setzte sich beim 1:3 auf eigenem Platz für den Neuling die Negativserie der Hinrunde fort. Nun plant das Team anders aufzutreten.

  • Fußball: Oberliga

    So., 16.09.2018

    Aufsteiger 1. FC Gievenbeck bekommt Viererpack in Haltern

    Tom Gerbig (l.) 

    Durch die zweite Niederlage in Folge nähert sich der 1. FC Gievenbeck mehr und mehr der Abstiegszone. Das 0:4 beim TuS Haltern ging auch in der Höhe vollkommen in Ordnung. Kopfzerbrechen bereitet Trainer Benjamin Heeke, das niemand sein Team mehr unterschätzt.