Tom Schilling



Alles zur Person "Tom Schilling"


  • Karrierepläne

    Mi., 27.03.2019

    Tom Schilling will nie mehr Intellektuellen spielen

    Tom Schilling als Bertolt Brecht im Dokudrama «Brecht».

    Erst Gerhard Richter, dann Bertolt Brecht - diese Rollen hat der Schauspieler Tom Schilling als persönliche Belastung erlebt.

  • Das Erste

    Di., 26.03.2019

    Heinrich Breloer: Dokudrama über Bertolt Brecht

    Tom Schilling ist Bertolt Brecht.

    Nach «Wehner», «Todesspiel» und «Die Manns» widmet sich Heinrich Breloer in seinem neuen Dokudrama Bertolt Brecht. Mit prominenter Besetzung zeichnet er ein vielschichtiges Bild von Deutschlands bedeutendsten Dramatiker.

  • Roman seines Lebens

    Di., 19.03.2019

    Heinrich Breloer: Buch zum Brecht-Dokudrama

    Heinrich Breloer hat sich jahrzehntelang mit Brecht beschäftigt.

    Heinrich Breloer hat schon mit «Die Manns» und einem Film über Albert Speer Aufsehen erregt. Jetzt hat er sich mit Bertolt Brecht den Antipoden von Thomas Mann vorgenommen. Zu seinem Dokudrama für das Fernsehen veröffentlicht er auch ein noch detaillierteres Buch.

  • Warmherzig

    Mo., 18.03.2019

    «Die Goldfische»: Komödie mit Star-Besetzung

    Axel Stein als Rainman, Tom Schilling als Oliver und Luisa Wöllisch als Franzi (v.l.n.r.): «Die Goldfische» handelt von einem Ausflug in die Schweiz, der im Chaos endet.

    Wie schmuggelt man Schwarzgeld aus der Schweiz über die Grenze? Der Banker Oliver hat einen Plan: Mit einem Bus voller Behinderter. Doch der Ausflug endet im turbulenten Chaos, wie die Komödie «Die Goldfische» sehr amüsant erzählt.

  • Deutsche Star-Besetzung

    Sa., 16.03.2019

    «Die Goldfische»: Komödie mit Tom Schilling und Jella Haase

    Axel Stein als Rainman, Jella Haase als Laura, Luisa Wöllisch als Franzi und Kida Khodr Ramadan als Eddy (v.l.n.r.): sorgen für einen lebhaften Klinikalltag.

    Ein erfolgreicher Banker wird plötzlich querschnittsgelähmt. Um Geld über die Grenze zu schmuggeln, plant er einen Ausflug mit anderen Behinderten. Doch dieser Gerät ins Chaos.

  • Endspurt

    So., 24.02.2019

    Tom Schilling auf dem roten Teppich

    Die Schauspieler Tom Schilling und Saskia Rosendahl beim Empfang für die deutschen Oscar-Anwärter in der Villa Aurora.

    Es wird spannend: Das Team von «Werk ohne Autor» fiebert der Oscar-Verleihung entgegen.

  • Film

    Sa., 26.01.2019

    Filmbranche feiert beim Deutschen Filmball

    München (dpa) - In München wird der rote Teppich ausgerollt: Am Abend feiern Schauspieler und Regisseure beim Deutschen Filmball im Luxushotel «Bayerischer Hof». Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft erwartet rund 1000 Gäste zu dem glanzvollen Spektakel. Angekündigt haben sich unter anderem Sönke Wortmann, Jessica Schwarz, Elyas M'Barek und Tom Schilling. Los geht es mit einem Champagnerempfang. Anschließend wird bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert, auch das traditionelle Weißwurstessen um Mitternacht steht auf dem Programm.

  • Oscar-nominiert

    Mi., 23.01.2019

    Donnersmarck traut Tom Schilling große Karriere zu

    Tom Schilling als Kurt Barnert in einer Szene des Films "Werk ohne Autor".

    Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck könnte sich seinen Hauptdarsteller Tom Schilling auch gut als Westernheld vorstellen.

  • Film

    Di., 22.01.2019

    «Werk ohne Autor» für Oscar nominiert

    «Werk ohne Autor» für Oscar nominiert.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Film- und Medienstiftung NRW hat dem Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck und den Mitwirkenden zu den Oscar-Nominierungen des Dramas «Werk ohne Autor» gratuliert. Der Film geht in den Kategorien «nicht-englischsprachiger Film» und «Beste Kamera» ins Oscar-Rennen. «Wir freuen uns sehr, dass die Filmstiftung zur Entstehung dieses außergewöhnlichen Films beitragen konnte», sagte Petra Müller, Geschäftsführerin der Filmstiftung. Sie unterstützte die Produktion - neben anderen Geldgebern - mit 400 000 Euro. Die Dreharbeiten fanden unter anderem an der Düsseldorfer Kunstakademie statt.

  • Dreharbeiten für TKKG-Film auf dem Internat von Schloss Loburg

    Fr., 19.10.2018

    Ein Loburg-Shirt für Tom Schilling

    Etliche Jugendliche aus der Gemeinde sind bei den TKKG-Drehtagen an der Loburg als Statisten dabei.

    Mitten in den Ferien ist im Internat von Schloss Loburg richtig was los. Dort finden zurzeit Dreharbeiten für einen TKKG-Kinofilm statt. Hunderte Statisten, darunter auch Schüler, Lehrer und Mitarbeiter des Internats, stehen dafür mit vor der Kamera.