Toni Bartling



Alles zur Person "Toni Bartling"


  • Handball: Landesliga

    Mi., 13.01.2021

    Stefan Hamsen bleibt der Warendorfer SU treu

    Stefan Hamsen bleibt Trainer der Warendorfer SU.

    Die Landesliga-Handballer der Warendorfer Sportunion können trotz Spielunterbrechung zuversichtlich in die Zukunft blicken. Cheftrainer Stefan Hamsen sowie Co- und Torwarttrainer Toni Bartling werden die Mannschaft weiterhin betreuen. Ihr Vertrag wurde über die Saison hinaus verlängert.

  • Interview am Dienstag

    Di., 09.05.2017

    Bartling: „Ich würde gerne weitermachen“

    Toni Bartling

    Mit einer 16:33-Niederlage gegen Meister Sassenberg und Rang acht beenden Warendorfs Handballerinen die Bezirksliga-Saison – und steigen damit ab. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit WSU-Trainer Toni Bartling über die abgelaufene Spielzeit und die Zukunft.

  • Handball-Bezirksliga

    So., 18.12.2016

    Sportunion verlangt VfL alles ab

    Zu spät kommt die Sassenbergerin Steffi Herweg (Nr. 7) in dieser Szene. WSU-Spielerin Sandy Schneyer hat freie Bahn und wirft eines ihrer vier Tore. Am Ende hatte der VfL mit 20:17 die Nase vorn.

    Die Handballerinnen des VfL Sassenberg gehen ohne Niederlage in die Weihnachtspause. Das vorgezogene Derby bei der Warendorfer SU gewannen sie mit 20:17 (9:8), mussten sich aber 60 Minuten lang richtig quälen.

  • Handball-Bezirksliga

    Fr., 09.09.2016

    Bartling hofft auf Klassenerhalt

    Toni Bartling

    Für die Handballerinnen der Warendorfer SU zählt in der neuen Bezirksliga Münster nur der Klassenerhalt. „Aller Voraussicht nach muss man ja mindestens Sechster werden – und das wird schwer genug“, vermutet WSU-Trainer Toni Bartling.

  • Handball-Bezirksliga

    Do., 18.08.2016

    WSU vor harter Saison

    Die Abwehr muss stehen, wenn die WSU in der neuen Saison erneut die Klasse halten will. Hier ein Bild aus dem Vorjahres-Derby in Everswinkel, wo Lena Schalkamp (links) und Verena Düsing Chantal Schänzer bremsen.

    Toni Bartling ist rundum zufrieden. „Die Vorbereitung läuft deutlich besser als vor einem Jahr, ich kann wirklich nicht meckern“, erklärt der Trainer der Warendorfer Handballerinnen, die in der Bezirksliga zuhause sind.

  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 07.09.2015

    VfL deklassiert WSU

    VfL-Spielerin Stefanie Herweg wird hier unsanft von Warendorfs Sansy Schneyer am Wurf gehindert.

    Wer auf ein spannendes Derby gehofft hatte, der wurde enttäuscht. Zu groß war der Klassenunterschied zwischen Warendorfs und Sassenbergs Handballerinnen. Ohne besonders zu glänzen gewannen die Gäste aus Sassenberg mit 38:13 (19:8).

  • Handball-Bezirksliga

    Fr., 04.09.2015

    Klassenerhalt an erster Stelle

    Toni Bartling aus Telgte hat vor drei Monaten das Amt des WSU-Frauentrainers von Valton Shala übernommen.

    Valton Shala musste am Saisonende gehen, seine Nachfolge als Trainer der WSU-Handballerinnen trat Toni Bartling an. Der 49-jährige Telgter, in seiner aktiven Zeit Torhüter der SG, weiß um die Schwere seiner Aufgabe: „Wir haben nach einem erneuten Umbruch eine junge Mannschaft, die noch nicht richtig eingespielt ist. Unser Ziel ist es, die A-Jugendlichen zu integrieren und den Klassenerhalt so schnell wie möglich perfekt zu machen.“

  • Handball-B-Junioren

    Mi., 29.10.2014

    Erster Sieg unter Dach und Fach

    Aufsteiger Friesen Telgte hat im fünften Spiel in der Handball-Landesliga der B-Junioren den ersten Sieg erzielt. Im Lokalderby gegen DJK Everswinkel setzten sich die Telgter mit 30:21-Toren durch.

  • TV Telgte Handball Jugend

    Mi., 28.05.2014

    Landesliga – wir sind dabei

    Die B-Jugendhandballer der Friesen mit den Trainern Toni Bartling und Ludger Langenberg haben in Ochtrup den Vorjahreserfolg wiederholten und sicherten sich durch den souveränen Turniergewinn wieder den Einzug in die Landesliga, der zweithöchsten Liga für diese Altersgruppe.

  • Das Duell der Verfolger

    Do., 13.12.2012

    SC Nordwalde erwartet am Samstag die Reserve des TB Burgsteinfurt

    Das Duell der Verfolger : SC Nordwalde erwartet am Samstag die Reserve des TB Burgsteinfurt

    Verfolgerduell beim SC Nordwalde: Am Samstag um 18.30 Uhr treffen in der Nordwalder Wichernhalle der SCN und die Zweite des TB Burgsteinfurt aufeinander und wollen untereinander ausfechten, wer als härtester Verfolger von Spitzenreiter Greven 09 II (20:0 Punkte) gilt.