Toni Eggert



Alles zur Person "Toni Eggert"


  • Rodel-Finale am Königssee

    So., 01.03.2020

    Doppelsitzer gewinnen Weltcup - Sieg für Team-Staffel

    Die Deutschen Rodler jubeln im Zielbereich über ihren 1. Platz.

    Am Königssee kamen die deutschen Rodler nach einer durchwachsenen Saison zu einem versöhnlichen Ende: Die Doppelsitzer und Julia Taubitz siegten im Gesamtklassement, die deutsche Team-Staffel setzte sich beim Weltcup-Finale durch.

  • Gesamtsieg an Repilow

    So., 01.03.2020

    Sieg für deutsche Team-Staffel beim Weltcup-Finale

    Felix Loch rast durch die Kurve 12 im Eiskanal.

    Schönau am Königssee (dpa) - Das deutsche Rodel-Team hat zum Abschluss des Weltcup-Finales am Königssee den Staffelwettbewerb gewonnen und sich zum insgesamt 13. Mal den Sieg im Gesamtklassement gesichert.

  • Weltcup am Königssee

    Sa., 29.02.2020

    Doppelsieg für deutsche Rodler: Taubitz setzt Serie fort

    Julia Taubitz gewann erstmals den Gesamtweltcup.

    Beim Weltcup-Finale am Königssee kamen die deutschen Rodler nach einer durchwachsenen Saison zu einem versöhnlichen Ende: Sowohl die Doppelsitzer als auch Julia Taubitz siegten im Gesamtklassement.

  • Weltcup am Königssee

    Sa., 29.02.2020

    Rodler Eggert/Benecken zum vierten Mal Gesamtweltcup-Sieger

    Zum vierten Mal Gesamtweltcupsieger: Toni Eggert (l) und Sascha Benecken.

    Schönau am Königssee (dpa) - Die Rodel-Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) haben sich zum fünften Mal und zum vierten Mal in Serie den Sieg im Gesamtweltcup der Doppelsitzer gesichert.

  • Vorschau

    Sa., 29.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Samstag

    Peilt in Altenberg seinen zweiten Titel an: Francesco Friedrich.

    Skeleton-Pilotin hat Tina Hermann in Altenberg noch Chancen auf die WM-Titelverteidigung. Francesco Friedrich will den Grundstein auf den zweiten WM-Titel in Sachsen legen. Claudia Pechstein greift nach den jüngsten Attacken des Bundestrainers ins WM-Geschehen in Hamar ein.

  • Weltcup in Winterberg

    So., 23.02.2020

    Sieg für russische Doppelsitzer - Deutsche nicht am Start

    Haben beim Weltcup in Winterberg mit dem Doppelsitzer gewonnen: Die Russen Aleksander Denisew aund Wladislaw Antonow.

    Winterberg (dpa) - Die Russen Aleksander Denisew/Wladislaw Antonow haben beim Weltcup in Winterberg bei den Doppelsitzern gewonnen.

  • Rodeln

    Fr., 21.02.2020

    «Nicht weltcuptauglich»: Winterberg-Weltcup auf der Kippe

    Der Eiskanal in Winterberg befindet sich vor dem geplanten Rodel-Weltcup an diesem Wochenende in einem schwierigen Zustand. Einigen Athleten sind die Bedingungen zu gefährlich. Sie sagten ihre Teilnahme ab. Darunter auch sechs deutsche Sportler.

  • Sicherheitsbedenken

    Fr., 21.02.2020

    Rodel-Winterberg-Weltcup steht auf der Kippe

    Toni Eggert und Sascha Benecken verzichten auf einen Start in Winterberg.

    Der Eiskanal in Winterberg befindet sich vor dem geplanten Rodel-Weltcup an diesem Wochenende in einem schwierigen Zustand. Einigen Athleten sind die Bedingungen zu gefährlich. Sie sagten ihre Teilnahme ab. Darunter auch sechs deutsche Sportler.

  • Rodeln

    Fr., 21.02.2020

    Zu großes Risiko: Deutsche Doppelsitzer nicht beim Weltcup

    Toni Eggert (vorne) und Sascha Benecken (verdeckt) aus Deutschland freuen sich mit ihren Teamkollegen im Ziel über einen Sieg.

    Winterberg (dpa) - Wegen Sicherheitsbedenken verzichten alle deutschen Doppelsitzer auf ihre Teilnahme am Rodel-Weltcup an diesem Wochenende im sauerländischen Winterberg. Das gaben die Duos Toni Eggert/Sascha Benecken, Tobias Wendl/Tobias Arlt sowie Robin Geueke/David Gamm in den sozialen Netzwerken bekannt. Der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) stützt diese Entscheidung.

  • Rodel-Weltmeisterschaft

    So., 16.02.2020

    Enttäuschung bei Loch - Zwei WM-Titel für deutsches Team

    Felix Loch wurde nur Neunter.

    Die Zielvorgabe von sieben Medaillen verpasst und zwei WM-Titel gewonnen: Russland löst bei der Heim-WM in Sotschi Deutschland als beste Rodel-Nation ab.