Toni Kroos



Alles zur Person "Toni Kroos"


  • Nationalmannschaft

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die EM-Quali-Spiele in Weißrussland und gegen Estland nominiert.

    Für WM-Held Götze bleibt die Tür zur Nationalelf zu. Bundestrainer Löw hat beim «spannenden Prozess» des Neuaufbaus keine Verwendung für den BVB-Profi. Kroos und ter Stegen fehlen gegen Weißrussland und Estland. Der Kapitän soll zum Saisonabschluss aber dabei sein.

  • Fußball

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    München (dpa) - Mario Götze kehrt auch nach einer starken Rückrunde bei Borussia Dortmund nicht in die Fußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Joachim Löw hat Götze nicht für die EM-Qualifikationsspiele am 8. Juni in Borissow gegen Weißrussland und drei Tage danach in Mainz gegen Estland berufen. Die zwei Partien zum Saisonabschluss muss Löw ohne die angeschlagenen Marc-André ter Stegen und Toni Kroos bestreiten. Bayern-Torwart Manuel Neuer führt das 22-köpfige Aufgebot trotz seiner mehrwöchigen Pause wegen einer Wadenverletzung als Kapitän an.

  • Fußball

    Mi., 22.05.2019

    Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

    München (dpa) - Mario Götze kehrt auch nach einer starken Rückrunde bei Borussia Dortmund nicht in die Fußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Joachim Löw hat Götze nicht für die EM-Qualifikationsspiele am 8. Juni in Minsk gegen Weißrussland und drei Tage danach in Mainz gegen Estland berufen. Die zwei Partien zum Saisonabschluss muss Löw ohne die angeschlagenen Marc-André ter Stegen und Toni Kroos bestreiten. Bayern-Torwart Manuel Neuer führt das 22-köpfige Aufgebot trotz seiner mehrwöchigen Pause wegen einer Wadenverletzung als Kapitän an.

  • Nationalspieler bleibt treu

    Mo., 20.05.2019

    Madrid nach Horror-Saison vor schwerem Neuaufbau - mit Kroos

    Toni Kroos bleibt Real Madrid treu.

    Real Madrid steht vor den Scherben einer Katastrophensaison. Trainer Zinedine Zidane muss nun den dringenden Neuaufbau starten. Einfach wird der nicht, denn das Club-Idol hat gut zwei Monate nach seiner Rückkehr schon viel Kredit verspielt.

  • Fußball

    Mo., 20.05.2019

    Toni Kroos verlängert bei Real Madrid bis 2023

    Madrid (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat seinen Vertrag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das sei ein besonderer Tag für ihn, sagte Kroos. Er sei sicher, dass man in den nächsten vier Jahren gemeinsam viel Erfolg haben werde. Ohne den Deutschen hatte Real vor eigenem Publikum das letzte Liga-Spiel gegen Betis Sevilla mit 0:2 verloren. Als Tabellendritter ist Madrid aber für die nächste Ausgabe der Champions League qualifiziert.

  • Fußballstars

    Mi., 15.05.2019

    Griezmann-Wechsel schiebt Ü-100-Millionen-Euro-Transfers an

    Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen.

    Das Transferkarussell beginnt sich nach Griezmanns Wechselankündigung zu drehen. Von Hazard bis Bale, von Kroos bis Neymar - immer sind dieselben Top-Clubs als Abnehmer im Gespräch. Der FC Bayern soll nun sogar Nationalspieler Sané holen wollen.

  • Nach Herzinfarkt

    So., 05.05.2019

    Ex-Teamkollegen von Real senden Casillas Genesungswünsche

    Real-Spieler übermitteln dem ehemaligen Torhüter des Vereins, Iker Casillas, Genesungswünsche.

    Porto (dpa) - Nach dem Herzinfarkt von Iker Casillas haben die früheren Teamkollegen der spanischen Torhüter-Ikone bei Real Madrid Genesungswünsche geschickt.

  • Primera Division

    So., 28.04.2019

    Real blamiert sich beim Letzten - Rang drei trotzdem sicher

    Real kommt mit Zidane noch nicht richtig in Fahrt.

    Madrid (dpa) - Trotz einer peinlichen Niederlage beim Tabellenletzten Rayo Vallecano hat Real Madrid die erneute Qualifikation für die Champions League vorzeitig sicher.

  • Primera División

    Do., 25.04.2019

    Real Madrid enttäuscht beim 0:0 in Getafe

    Ladehemmung: Real-Torjäger Karim Benzema (2.v.l.) scheitert an David Soria (r), dem Torhüter von Getafe.

    Getafe (dpa) - Real Madrid ist in der Primera Division beim Tabellenvierten FC Getafe nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Beim Überraschungsteam des spanischen Oberhauses war Real zwar leicht optisch überlegen, es fehlte aber an zwingenden Aktionen.

  • Primera División

    So., 21.04.2019

    Real Madrid mit Arbeitssieg gegen Bilbao

    Real-Stürmer Karim Benzema jubelt über sein Tor mit Teamkollege Luka Modric.

    Madrid (dpa) - Champions-League-Sieger Real Madrid hat den nächsten Rückschlag in der spanischen Fußball-Meisterschaft verhindert. Die Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane holte einen 3:0 (0:0)-Arbeitssieg gegen Athletic Bilbao.