Tony Jantschke



Alles zur Person "Tony Jantschke"


  • Fußball

    Sa., 12.09.2020

    Jantschke: «Fußball kann Vorreiter sein»

    Gladbachs Tony Jantschke.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fußball-Profi Tony Jantschke vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach glaubt, dass der Fußball in Sachen Zuschauer-Rückkehr auch ein Beispiel für Kulturveranstaltungen oder Konzerte sein kann. «Was der richtige Weg ist, kann aber niemand sagen. Deswegen möchte ich auch kein Politiker sein. Ich bin gespannt, wie die Tests ablaufen. Es geht ja nicht nur um Fußball, sondern auch um Konzerte und Kulturveranstaltungen», sagte der 30-Jährige der «Rheinischen Post» (Samstag). Der Fußball könne in der Corona-Krise «ein Vorreiter» sein.

  • Fußball

    Sa., 20.06.2020

    Zwei neue Akteure in Gladbachs Abwehr - Fünf Wechsel bei SCP

    Paderborn (dpa) - Mit zwei neuen Abwehrspielern im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg geht Borussia Mönchengladbach das Auswärtsspiel beim SC Paderborn an. Tony Jantschke ersetzt am Samstag den gelbgesperrten Nico Elvedi, Ramy Bensebaini kommt für Oscar Wendt in die Startelf. In der Offensive setzt Trainer Marco Rose auf Flügelstürmer Patrick Herrmann, der anstelle von Ibrahima Traoré beginnt. Mit einem Sieg beim Tabellenletzten wollen die Gladbacher ihre Chancen auf die Champions-League-Qualifikation wahren.

  • Fußball

    Sa., 25.04.2020

    Jantschke will auch nach Profi-Karriere bei Gladbach bleiben

    Tony Jantschke von Mönchengladbach beim Einwurf.

    Mönchengladbach (dpa) - Tony Jantschke würde nach seiner Karriere als Fußballprofi gerne bei Borussia Mönchengladbach bleiben. «Ich könnte mir schon einen Job bei Borussia vorstellen», sagte der 30 Jahre alte Abwehrspieler im Interview der «Rheinischen Post» (Samstag). «Ich kenne den Verein, viele Leute, die hier arbeiten, die komplette sportliche Führung, die Internatsverantwortlichen, das Nachwuchsleistungszentrum mit Roland Virkus und viele andere mehr aus dem immer komplexer gewordenen sportlichen Bereich.»

  • Bundesliga

    Sa., 25.04.2020

    Jantschke: Gern nach Profi-Karriere bei Gladbach bleiben

    Spielt seit 2008 für Borussia Mönchengladbach: Tony Jantschke.

    Mönchengladbach (dpa) - Tony Jantschke würde nach seiner Karriere als Fußballprofi gerne bei Borussia Mönchengladbach bleiben.

  • Fußball

    Di., 11.02.2020

    Gladbachs Jantschke und Kramer wieder im Teamtraining

    Tony Jantschke ist während eines Spiels beim Einwurf.

    Mönchengladbach (dpa) - Tony Jantschke und Christoph Kramer sind beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 29 Jahre alte Jantschke stand am Dienstag erstmals seit seinem Muskelfaserriss vor knapp einem Monat wieder mit dem Team auf dem Platz. Kramer (28) hatte sich beim 2:2 in Leipzig vor zehn Tagen eine Schädelprellung zugezogen.

  • Fußball

    Fr., 07.02.2020

    Gladbach fehlen vier Profis: «Wollen Heimserie ausbauen»

    Der gesperrte Gladbacher Alassane Plea fehlt der Borussia im Derby gegen den 1. FC Köln.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach muss im 90. Bundesliga-Derby gegen den 1. FC Köln gleich auf vier Spieler verzichten. Neben dem gesperrten Torjäger Alassane Plea fehlen Trainer Marco Rose am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) auch die Abwehrspieler Tony Jantschke und Ramy Bensebaini sowie Mittelfeldspieler Christoph Kramer, der nach einer Schädelprellung noch pausieren muss.

  • Fußball

    Do., 30.01.2020

    Trainer Rose will dürftige Bilanz gegen Leipzig aufbessern

    Trainer Marco Rose.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach geht mit Zuversicht in das Bundesliga-Spitzenspiel bei Tabellenführer RB Leipzig. «Wir haben eine gute Trainingswoche hinter uns und sind alle voll motiviert», sagte Trainer Marco Rose zwei Tage vor der Partie am Samstag (18.30 Uhr/Sky) in seiner Heimatstadt. Bis auf Tony Jantschke und Rami Bensebaini stehen dem Tabellendritten alle Profis zu Verfügung. Vor allem im Mittelfeld hat Rose die Qual der Wahl: «Auch diesmal wird es unpopuläre Entscheidungen geben», kündigte der Coach am Donnerstag an.

  • Topspiel

    Do., 30.01.2020

    Gladbach will dürftige Bilanz gegen Leipzig aufbessern

    Marco Rose will mit seinem Team gegen RB Leipzig punkten: Gladbachs Trainer Marco Rose.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach geht mit Zuversicht in das Bundesliga-Spitzenspiel bei Tabellenführer RB Leipzig.

  • Fußball

    Do., 23.01.2020

    Mönchengladbach mit drei Ausfällen in der Defensive

    Trainer Marco Rose.

    Mönchengladbach (dpa) - Mit Personalproblemen in der Defensive startet Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach nach dem verpatzten Rückrundenauftakt in das erste Heimspiel des Jahres gegen Mainz 05. Zwar kehrt Innenverteidiger Nico Elvedi nach einer Nackenverletzung wieder in die Abwehrreihe zurück, dafür fallen nach dem 0:2 beim FC Schalke 04 Rechtsverteidiger Stefan Lainer (Gelbsperre), Tony Jantschke und weiterhin Ramy Bensebaini (beide Muskelfaserriss) für die Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) aus. Ein Kandidat für die Rechtsverteidigerposition ist Fabian Johnson, der in der Hinrunde aber nur zu vier Einsätzen kam.

  • Fußball

    So., 29.12.2019

    Abwehrspieler Jantschke will Mönchengladbach treu bleiben

    Gladbachs Tony Jantschke (l.) im Zweikampf mit Paderborns Gerrit Holtmann.

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Profi Tony Jantschke erwägt, Borussia Mönchengladbach bis zu seinem Karriereende treu zu bleiben. «Ich sehe keinen triftigen Grund, diesen Verein noch einmal zu verlassen. Das alles, was ich in Gladbach habe, durch einen Wechsel wegwerfen? Da frage ich mich schon: Wofür?», sagte der 29 Jahre alte Abwehrspieler am Sonntag dem Internet-Portal t-online.