Torsten Frings



Alles zur Person "Torsten Frings"


  • Fußball-Nationalmannschaft

    Fr., 25.10.2019

    Autoschrauber Löw denkt nicht um

    Joachim Löw einen Gelenkenwellenschutz an einen neuen Volkswagen Golf 8.

    Mats Hummels muss vor der Länderspielwoche im November nicht auf einen Anruf von Joachim Löw warten. Der Bundestrainer beendet die Debatte um ein Comeback des Ex-Weltmeisters auf seine Art. Auch ohne Jungchef Süle gibt es in der DFB-Abwehr für ihn keine Vakanz.

  • Bundesliga

    Do., 07.03.2019

    Frings: Werder-Stürmer Pizarro wäre ein guter Trainer

    Wird von den Werder-Fans verehrt: Claudio Pizarro.

    Bremen (dpa) - Der frühere Werder-Bremen-Profi und Nationalspieler Torsten Frings kann sich seinen langjährigen Mitspieler Claudio Pizarro später gut als Trainer vorstellen.

  • 2. Liga

    Mo., 18.02.2019

    Zweite Scheidung: Darmstadt 98 trennt sich von Schuster

    Dirk Schuster ist nicht mehr Trainer des SV Darmstadt 98.

    Im Existenzkampf der 2. Bundesliga greift Darmstadt 98 zum bewährten Mittel: Der Verein beurlaubt seinen Trainer. Ein Nachfolger soll zügig gefunden werden und die Hessen vor einem möglichen Absturz in die Drittklassigkeit bewahren.

  • Übersättigung der Fans

    Mi., 26.12.2018

    DFB-Team & Co.: Fußball entfernt sich von Fans

    Mittlerweile keine Seltenheit: Leere Ränge bei Spielen der DFB-Elf.

    Fußball ist die Sportart Nummer eins, auch in Deutschland, und wird es sicher noch lange bleiben. Doch es gibt Warnsignale. Viele Fans fühlen sich übersättigt und erkennen eine Entfremdung der Profis und der Vereine von der Basis.

  • Nach Vorrunden-K.o.

    Do., 28.06.2018

    Wie das Denkmal bröckelte: Made by Löw ist entschlüsselt

    Joachim Löw will die richtigen Schlüsse aus dem Vorrunden-K.o. ziehen.

    Seine Verdienste bleiben groß. Zwölf Jahre, gestaltet von Joachim Löw, waren eine Erfolgsgeschichte. Bis zur WM in Russland. Die aktuellen Probleme konnte der Weltmeister-Coach nicht managen. Auch weil er von seinem Weg abwich. Die Konkurrenz hat Löws Code entschlüsselt.

  • Jubel vor Schweden-Bank

    Mo., 25.06.2018

    Wenn die Leidenschaft zu groß wird: Team hinter dem Team

    DFB-Büroleiter Georg Behlau jubelt nach dem Sieg-Tor der DFB-Elf vor der schwedischen Bank.

    Fünf Physios, vier Ärzte, ein Yoga-Lehrer und, und, und - das Team hinter dem Team ist fast dreimal so groß wie Joachim Löws WM-Kader. Zwei Mitarbeiter erlangen durch das Schweden-Spiel Bekanntheit. Eine Sperre wie beim Argentinien-Ärger 2006 muss der DFB nicht fürchten.

  • 2. Liga

    Fr., 23.03.2018

    Großkreutz als Symbol für den Darmstädter Abschwung

    2. Liga: Großkreutz als Symbol für den Darmstädter Abschwung

    Er zählte zum Kader der deutschen Fußball-Nationalelf, die vor vier Jahren in Brasilien Weltmeister wurde. Aktuell hat Kevin Großkreutz beim Zweitliga-Abstiegskandidaten Darmstadt 98 nicht einmal einen Stammplatz sicher.

  • Punkte dringend benötigt

    Di., 20.02.2018

    Darmstadt und Kaiserslautern vor Wiederholungsspiel

    Dirk Schuster spürt eine «gewisse Unruhe und Angespanntheit» vor dem Duell mit dem 1. FC Kaiserslautern.

    Als sich beide Teams im Januar schon einmal gegenüberstanden, wurde die Partie zur Halbzeit abgebrochen. Lauterns Trainer Strasser musste ins Krankenhaus. Nun kommen die Pfälzer erneut nach Darmstadt - und zumindest für die Gastgeber hat sich die Lage weiter verschärft.

  • Darmstadt-Rückkehrer Schuster

    Fr., 22.12.2017

    «Lilien»-Trainer: Habe Verständnis für Meier und Frings

    Darmstadt-Rückkehrer Schuster: «Lilien»-Trainer: Habe Verständnis für Meier und Frings

    Darmstadt (dpa) - Rückkehrer Dirk Schuster erwartet für sich und den Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98 einen Abstiegskampf bis zum letzten Spieltag.

  • Neustart bei Null

    Di., 12.12.2017

    Schuster soll Darmstadt vor dem Abstieg retten

    Dirk Schuster bei seiner Vorstellung als neuer Trainer des SV Darmstadt 98.

    Dirk Schuster und den SV Darmstadt 98 verbindet eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Doch für Nostalgie ist kein Platz bei der Rückkehr des Trainers an seine alte Wirkungsstätte: Dem Bundesliga-Absteiger droht der Absturz in die 3. Liga.