Turid Knaak



Alles zur Person "Turid Knaak"


  • Fußball

    Sa., 19.09.2020

    Ehemaliges Essener Trio kehrt zum Länderspiel zurück

    Lena Sophie Oberdorf spielt einen Pass im Spiel für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft.

    Gleich drei DFB-Spielerinnen, die die SGS Essen im Sommer verließen, können sich große Hoffungen auf einen Einsatz im Länderspiel an alter Wirkungsstätte machen. In Essen ist Irland der Gegner. Ein Sieg würde die Tabellenführung in der EM-Qualifikation bescheren.

  • EM-Qualifikation

    Sa., 19.09.2020

    Ehemaliges SGS-Trio zum Länderspiel wieder in Essen

    Am Samstagabend spielen die DFB-Frauen in der EM-Qualifikation gegen Irland.

    Gleich drei DFB-Spielerinnen, die die SGS Essen im Sommer verließen, können sich große Hoffungen auf einen Einsatz im Länderspiel an alter Wirkungsstätte machen. In Essen ist Irland der Gegner. Ein Sieg würde die Tabellenführung in der EM-Qualifikation bescheren.

  • DFB-Frauen

    Do., 17.09.2020

    Schlüsselbeinfraktur: Knaak fällt für EM-Qualifikation aus

    Fällt für das Frauen-DFB-Team aus: Turid Knaak (l).

    Essen (dpa) - Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg muss in den beiden nächsten EM-Qualifikationsspielen des Frauenfußball-Nationalteams auf Turid Knaak verzichten.

  • Fußball

    Do., 02.07.2020

    Zuversichtlich ins Frauen-Finale: «Können Titel gewinnen»

    Essen (dpa) - Essens Fußball-Nationalspielerin Marina Hegering geht mit Zuversicht in das Pokal-Endspiel gegen Meister und Titelverteidiger VfL Wolfsburg. «In einer langen Saison geht es in den Spielen immer um drei Punkte. Die rechnen wir ehrlich gesagt gegen Wolfsburg nie ein. Aber jetzt ist es ein Pokalendspiel, wir können mit einem Sieg den Titel gewinnen. Das ist etwas ganz anderes», sagte die Abwehrspielerin der SGS Essen der «Westdeutschen Allgemeinen Zeitung» vor der Partie am Samstag (16.45 Uhr/ARD) in Köln.

  • Nationalspielerin

    Sa., 04.04.2020

    DFB-Elf und Uni-Dozentin: Knaaks nicht alltäglicher Alltag

    Fußball-Nationalspielerin und Uni-Dozentin unisono: Turid Knaak (l).

    Turid Knaak ist Fußball-Nationalspielerin. Sie arbeitet aber auch an der Uni Köln als Dozentin und schreibt ihre Doktorarbeit. In der Corona-Krise macht sich die 29-Jährige Sorgen um bestimmte Kinder. Über eine Episode mit dem Bundestorwarttrainer muss sie schmunzeln.

  • Fußball

    Sa., 04.04.2020

    Turid Knaak: Schulausfall für Lernschwache «Katastrophe»

    Turid Knaak (l) von Essen und Karoline Heinze (r) von Leverkusen.

    Essen (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalspielerin und Uni-Dozentin Turid Knaak macht sich angesichts des Schulausfalls in der Corona-Krise große Sorgen um lernschwache oder sozial benachteiligte Kinder. «Gerade für die Schülerinnen und Schüler mit Lernschwäche ist die aktuelle Situation eine Katastrophe. Das sind oft auch Kinder, die wenig Unterstützung von zu Hause bekommen und denen oft die Mithilfe der Eltern fehlt», sagte die 29 Jahre alte Stürmerin des Bundesligisten SGS Essen der Deutschen Presse-Agentur.

  • EM-Qualifikation

    Di., 08.10.2019

    Kantersieg in Griechenland: DFB-Frauen bauen Serie aus

    Die DFB-Frauen feiern ihren Kantersieg gegen Greichenland.

    Das letzte Pflichtspiel des Jahres für die DFB-Elf war eine Premiere: Noch nie standen sich die Frauenfußball-Nationalmannschaften aus Deutschland und Griechenland gegenüber. Die Gastgeber machten es den Deutschen deutlich schwerer als die bisherigen EM-Quali-Gegner.

  • Vorschau

    Mo., 17.06.2019

    Das bringt der Tag bei der Frauenfußball-WM

    Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bereitet sich auf Südafrika vor.

    Für die deutschen Fußball-Frauen steht bei der Weltmeisterschaft in Frankreich das letzte Gruppenspiel an. Gegen Südafrika will sich Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nicht auf Rechenspiele einlassen: Es soll auf Sieg gespielt werden.

  • Nächster Gegner Japan

    Sa., 06.04.2019

    Gelungener WM-Test für DFB-Frauen in Schweden

    DFB-Stürmerin Alexandra Popp in Aktion.

    Die deutschen Fußball-Frauen gewinnen auch ihr zweites Länderspiel mit der neuen Bundestrainerin Voss-Tecklenburg. Das 2:1 in Schweden macht Mut für die in neun Wochen beginnende WM in Frankreich.

  • Fußball

    Sa., 16.03.2019

    Essens Fußball-Frauen rücken auf Rang drei in Bundesliga vor

    Essen (dpa) - Die SGS Essen ist in der Fußball-Bundesliga der Frauen vorerst auf den dritten Rang vorgerückt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Kraus schaffte zum Auftakt des 16. Spieltages am Samstag einen 4:3 (2:0)-Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt und zog mit nunmehr 30 Punkte an Turbine Potsdam (29 Punkte) vorbei. Ex-Meister Potsdam tritt am Sonntag beim Bundesliga-Zweiten Bayern München an. Die Treffer für Essen erzielten zweimal Turid Knaak (9. Minute/Elfmeter, 46.), Danica Wu (32.) und Etonam Nicole Anyomi (84.). Essen ist nunmehr seit neun Spielen ohne Niederlage.