Udo Köster



Alles zur Person "Udo Köster"


  • Erfahrungen beim Bäderbetrieb

    Fr., 17.07.2020

    Badespaß besser mit Buchung

    Corona-Betrieb im Freibad Coburg: Nur hier kommt es aufgrund der Beschränkungen bisweilen zu Engpässen.

    Die Temperaturen auf dem Thermometer steigen. Jetzt spontan ins Freibad? Das ist in Münster im Corona-Sommer fast unmöglich – und nicht zu empfehlen.

  • Freibad-Betrieb in Corona-Zeiten

    Mi., 03.06.2020

    Warten in der Wasserschlange

    Warteschlange vor dem Freibad Coburg am Dienstag: Nicht alle konnten eingelassen werden..

    Der Bäderbetrieb in Corona-Zeiten ist angelaufen. Das vorläufige Fazit: Unbeschwerter Badespaß sieht anders aus, aber unter den gebotenen Hygiene-Regeln funktioniert das System.

  • Freibad Hiltrup

    Sa., 30.05.2020

    Schwimmer müssen sich in Geduld üben

    Das Freibad Hiltrup ist noch nicht geöffnet.

    Erst die Coburg, dann Stapelskotten. Und wo bleibt Hiltrup?

  • Stadt Münster

    Di., 21.04.2020

    Köster wird Bäder-Chef

    Udo Köster

    Udo Köster wird bei der Stadt Münster der verantwortliche Mann für die Bäder. Die Stelle ist bislang verwaist. Auf Köster warten große Aufgaben.

  • Lesertest-Bilanz

    Fr., 24.04.2015

    „Wie fliegen ohne Flügel“

    Zogen Bilanz nach der Leser-Testaktion der WN (v.l.oben): Achim Specht, Klaus Jasper, Nicole Blasig, Holger Adick, Peter Hürter, Udo Köster, Frederick Koddenberg und Till Ammann.

    Vier Wochen hat er das E-Bike getestet. Am Ende fällte Udo Köster ein klares Urteil: „Es war wie fliegen ohne Flügel.“

  • Lesertest: Mit dem Pedelec zur Arbeit

    Di., 07.04.2015

    Hier kommt kein Auto mit

    Holger Adick fährt am Erbdrostenweg durch den Wald, um mit dem Pedelec möglichst schnell nach Gremmendorf zu kommen. Hier zeigt sich Münsters Radwegesystem von seiner romantischen Seite.

    Holger Adick und Udo Köster sind einen Monat lang mit dem Pedelec zur Arbeit gefahren. Ihr Fazit: Schneller geht‘s nicht. Auch wenn die Technik schon mal mucken kann.

  • E-Bikes oder Pedelecs

    Mo., 16.03.2015

    Der Kraftverstärker

    Im Volksmund heißen sie alle E-Bikes. Der Fachmann spricht von Pedelecs. Radeln mit Strom ist jedenfalls im Kommen. Es erweitert deutlich die Reichweite für Leezenfahrer.

  • E-Bikes oder Pedelecs

    Mo., 09.03.2015

    Der Kraftverstärker

    E-Bikes  oder Pedelec werden längst nicht nur von Senioren gefahren. Auch jüngere Radler nutzen die größere Reichweite für Ausflüge oder die Fahrt zur Arbeit.

    Im Volksmund heißen sie alle E-Bikes. Der Fachmann spricht von Pedelecs. Radeln mit Strom ist jedenfalls im Kommen. Es erweitert deutlich die Reichweite für Leezenfahrer.

  • BV dankt Udo Köster

    Do., 02.10.2014

    Krimi für Udo Köster

    Udo Köster (Mitte) strahlte:  Er freute sich bei seinem Abschied als Leiter der Bezirksverwaltung Nord über die anerkennenden Worte von SPD-Fraktionschef Jochen Frese (l.) und Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (r.).

    Die Bezirksvertretung Nord hat den Leiter der Bezirksverwaltung Nord verabschiedet. Stefanie Remmers wurde als Nachfolgerin gewählt.

  • Köster-Nachfolge geklärt: 37-jährige Rheinenserin wird neue Leiterin der Bezirksverwaltung West

    Fr., 26.09.2014

    Stefanie Remmers übernimmt

    Unter neuer Führung: Stefanie Remmers wird zum 1. Oktober den Chefposten in der Bezirksverwaltung West am Roxeler Pantaleonplatz übernehmen. Die Bezirksvertretung sprach der 37-Jährigen auf ihrer jüngsten Sitzung einstimmig das Vertrauen aus.

    Ab 1. Oktober steht die Roxeler Bezirksverwaltung unter neuer Führung: Stefanie Remmers übernimmt den Posten von Udo Köster, der innerhalb der Stadtverwaltung eine andere Aufgabe übernommen hat.