Udo Wellerdiek



Alles zur Person "Udo Wellerdiek"


  • Unterwegs im Norden

    Fr., 18.10.2019

    Stimmungsvoller Sonnenaufgang in Sandrup

    Unterwegs im Norden: Stimmungsvoller Sonnenaufgang in Sandrup

    Ein stimmungsvoller Sonnenaufgang bot sich am Freitag in der Frühe in Sandrup. Das Bild zeigt die Zuwegung zum Hof Harbert. Während im Osten die Morgenröte den Himmel verzauberte und graue Wolken den beginnenden Tag einläuteten, bot sich auch im Westen ein besonderes Bild. Denn gleichzeitig entfaltete dort in prächtigen Farben ein Regenbogen sein Halbrund. Wen es an diesem Wochenende in die Natur lockt, der hat zum Beispiel am heutigen Samstag von 16 bis 18 Uhr die Gelegenheit, an einer öffentlichen kostenfreien Führung unter der Leitung von Udo Wellerdiek vom Nabu durch die Rieselfelder teilzunehmen. Treffpunkt ist an der Biologischen Station, Coermühle 181.

  • NABU-Erlebnisspaziergang durch den Wald

    Mi., 07.08.2019

    Da, wo die Schmetterlinge tanzen

    Da staunen alle: Udo Wellerdiek erklärte den Teilnehmern die Bewohner des Waldes und bot hochinteressante Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt.

    Um den Habicht und den Dachs ging es vor allem bei einem Erlebnisspaziergang, zu dem die NABU Naturschutzstation Münsterland in Kooperation mit dem Hegering Everswinkel eingeladen hatte. Martin Gerdemann vom Hegering und Udo Wellerdieck vom NABU vermittelten bei einer spannenden Spurensuche auf reizvollen Pfaden zum und im Wald viel Wissenswertes über diese Tiere.

  • Udo Wellerdiek stellt nicht nur Heckrinder und Konikpferde vor

    Di., 07.08.2018

    Führung in der Davert

    Udo Wellerdiek stellt nicht nur Heckrinder und Konikpferde vor: Führung in der Davert

    Mit einem Fachmann durch die Emmerbachaue - das bietet Ascheberg Marketing nun an.

  • Greven Marketing jetzt auch mit Radtour

    Do., 19.07.2018

    Radwanderer treffen auch die Knoblauchkröte

    Andrea Grahn-Schürmann startet als Versuchsballon eine informative Radtour rund um Greven.

    Jetzt geht es per Rad zu Grevens Natur-Schätzen. Andrea Grahn-Schürmann von Greven Marketing hat bisher schon interessante Führungen per pedes organisiert. Mit dem Heimatverein, auch mit dem Naturexperten Udo Wellerdiek. Und am Samstag, 18. August, startet die erste Tagesradtour, die mit vielen Akteuren ein breites Spektrum der Stadt zeigt. „Gerade der Osten der Stadt“, sagt Grahn-Schürmann, „war bisher immer etwas vernachlässigt.“