Ulla Langehaneberg



Alles zur Person "Ulla Langehaneberg"


  • Aktion der kfd für ihre Mitglieder

    Fr., 27.11.2020

    Weihnachtspäckchen für alle

    Teamsprecherin Ulla Langehaneberg (l.) präsentierte mit ihren Teamkolleginnen Ruth Bentler (M.) und Annette Mensing die Weihnachtstüten und -päckchen für die Mitglieder der Frauengemeinschaft.

    Während die Vereinsaktivitäten der Frauengemeinschaft wegen der Corona-Regelungen weitgehend darniederliegen, war das Führungsteam nicht untätig: 500 Weihnachtspäckchen und Tüten bereiteten die Frauen vor. Diese werden ab dem heutigen Freitag an die Mitglieder verteilt. Da die ursprünglich für Januar geplante Jahresversammlung wohl ausfällt, dürfte das Vorstandsteam zunächst unverändert bleiben.

  • Jahreshauptversammlung der kfd Metelen

    Mo., 27.01.2020

    Eng beieinander bleiben und ums Feuer scharen

    Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft sowie die Aufnahme neuer Frauen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der kfd in Metelem.

    Rückblick, Ausblick sowie unterhaltsam-heitere Passagen mit der Bauchrednerin Susanne Klodt standen auf dem Programm bei der Jahreshauptversammlung der kfd.

  • Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft Metelen

    Mo., 28.01.2019

    Gemeinschaft kann ein Motor sein

    Überraschungsgast Erna Schabiewsky unterhielt die Frauen (Foto oben). Pastoralreferentin Ruth Bentler, Teamsprecherin Ulla Langehaneberg und Pastor Thomas Stapper ehrten die Jubilarinnen.

    Erna Schabiewsky ist der Überraschungsgast auf der Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft. Als vermeintliche kfd-Sprecherin hat sich die Kirchenkabarettistin mit dem richtigen Namen Ulrike Böhmer eine Menge Insiderwissen aus dem Leben einer Pfarrei angeeignet – und aus diesem Nähkästchen plaudert sie mit spitzer Zunge höchst genüsslich.

  • Frühlingsfest der kfd

    Do., 12.04.2018

    Streicheleinheiten für die Seele

    Amüsante Sketche der kfd-Theatergruppe unterhielten das Publikum im Bürgerhaus

    Amüsante Sketche führte die Theatergruppe der Frauengemeinschaft anlässlich des Frühlingsfestes der kfd im Bürgerhaus auf. Die Frauen hatten sich unter dem Motto „Schön ist es, auf der Welt zu sein“ getroffen. Insgesamt wurde das Programm dreimal gezeigt.

  • Aschermittwoch der Frauen in der Oase

    Do., 15.02.2018

    Kreuz gehört zum Glauben wie Ei zum Ostersonntag

    In kleinen Gruppen diskutierten die Frauen ihre Assoziationen beim Betrachten von „Kreuz-Bildern“.

    Das Treffen der Metelener Frauengemeinschaft am Aschermittwoch mit ihrem Pendant aus Welbergen sowie den Frauen von St. Marien und St. Lamberti aus Ochtrup hat schon Tradition. Dieses Mal fand die Zusammenkunft in der Oase statt.

  • Jahreshauptversammlung der kfd

    So., 28.01.2018

    „Stromnetz“ funktioniert

    Zusammen bringen sie es auf 190 Jahre Mitgliedschaft: (v.l.) Gisela Kauling (60 Jahre dabei), Mathilde Blanke (70 Jahre dabei) und Maria Hinkert (60 Jahre dabei).

    50, 60 oder sogar 70 Jahre halten sie der Frauengemeinschaft die Treue: Die kfd hat auf ihrer Jahreshauptversammlung ihre Jubilarinnen geehrt. Teamsprecherin Ulla Langehaneberg begrüßte zudem neue Mitglieder. Außerdem kam ein Überraschungsgast vorbei.

  • Serie „Metelener Krimiherbst“

    Sa., 21.10.2017

    Kriminalroman als tödlicher Köder

    Neid ist eine der sieben Todsünden und in ihrer englischen Übersetzung der Titel eines spannenden Thrillers der amerikanischen Bestseller-Autorin Sandra Brown, den Ulla Langehaneberg empfiehlt.

    Die amerikanische Erfolgsautorin Sandra Brown mit ihrem Roman „Envy“ hat sich die begeisterte Krimi-Leserin Ulla Langehaneberg als Buchempfehlung für den Metelener Krimiherbst ausgesucht.

  • Metelen

    Mo., 29.12.2008

    Überraschend an die Spitze