Ulrich Schaper



Alles zur Person "Ulrich Schaper"


  • Handball: Bezirksliga

    Di., 24.12.2019

    Hunkemöller wechselt von Ahlen zurück zur SG Sendenhorst

    Jens Hunkemöller hat das Kunststück fertig gebracht, von der Landes- in die 3. Liga zu wechseln. Nach seinem Auslandssemester entschied sich der 25-Jährige dafür, dass Handball nur noch ein Hobby sein soll.

    Von der Landesliga in die dritte Liga – das schafft beileibe nicht jeder Handballer. Jens Hunkemöller hat diesen Schritt gewagt. Nach einer Saison bei der Ahlener SG ging der 25-Jährige dann studienbedingt ins Ausland. Nun ist er zurück – und spielt ab Januar wieder für die SG Sendenhorst.

  • Handball: 3. Liga Nord-West

    Mo., 23.12.2019

    „Das war eine riesige Erfahrung“: Jens Hunkemöller zurück zur SG Sendenhorst

    Hat sich im Rücksicht auf seinen beruflichen Werdegang gegen eine Zukunft bei der Ahlener SG entschieden: Jens Hunkemöller.

    Jens Hunkemöller kehrt der Ahlener SG den Rücken. Der Linksaußen schließt sich wieder der SG Sendenhorst an. Klarheit über seine Zukunft gewann der 25-Jährige während seiner Zeit in einem fernen Land.

  • Volleyball: Landesliga

    Fr., 13.12.2019

    Sendenhorsts Trainer Raphael Klaes: „Brauchen manchmal ’nen Tritt“

    Spielertrainer Raphael Klaes (Mitte) im Kreise seiner Mannschaft. Nicht nur für ihn ist das gute Abschneiden nach dem Landesliga-Aufstieg eine Überraschung. Ohne Druck wollen er und sein Team den momentanen Höhenflug genießen.

    Ein kurzer Blick auf den Spielplan genügt und die Volleyball-Teams der Landesliga wissen: Wenn dort neben dem Spiegelstrich der Name SG Sendenhorst auftaucht, brauchen sie sich um ihre Freizeit keine Gedanken mehr zu machen. Die ist nämlich (zumindest am Spieltag) dahin. Allein fünf von sieben Matches gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen – der Ligaspitzenwert.

  • Volleyball: Frauen-Bezirksliga

    Do., 17.10.2019

    Sendenhorsts neuer Damen-Trainer Dieter Theis: „Sehe mich selbst in der Pflicht“

    Mr. Volleyball: Dieter Theis hat schon Mannschaften in allen relevanten Spielklassen trainiert, war im Präsidium des Deutschen Volleyballverbandes und hat im Mai noch eine Bronze-Medaille mit der U16-Mannschaft von Blau-Weiß Aasee gewonnen. Seit September trainiert er die 1. Damenmannschaft der SG Sendenhorst – ein Glücksfall für den Verein.

    Nachdem Stefan Schubert im Frühjahr bekannt gegeben hatte, seinen Posten bei der 1. Volleyball-Damenmannschaft der SG Sendenhorst zu räumen, war der Verein händeringend auf Trainersuche. Dieter Theis hat den Job im September übernommen – aus Überzeugung und Freude am Volleyball-Sport.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Sa., 10.08.2019

    Blickrichtung Tabellenspitze – Drensteinfurt startet mit Ambitionen

    Mit dieser Mannschaft startet Bezirksligist SV Drensteinfurt in die Saison 2019/2020: (hintere Reihe von links) Dennis Hoeveler, Maximilian Groß, Falk Bußmann, Patrick Günner, Daniel Ziegner, Markus Fröchte und Eric Schouwstra, (mittlere Reihe von links) Tobias Brune, Paul Bisping, Diogo Castro, Leon van Elten, Tim Bothen, Christoph Lübke, Coach Oliver Logermann, Co-Trainer Marcel Bonnekoh und Betreuer Andreas Krenz sowie (untere Reihe) Robin Wichmann, Valentin Kröger, Leon Töns, Steffen Scharbaum, Christopher Kemper, Tobias Kofoth, Dennis Popil, Yannick Niehues und Alexander Pankok. Philipp Ressler, Maximilian Schulze-Geisthövel und André Vieira Carreira fehlen.

    Mit einem Derby gegen den TuS Freckenhorst starten die Bezirksligafußballer des SV Drensteinfurt am Sonntag (15 Uhr) in die neue Saison.

  • Triathlon: Sportlicher Leiter Dirk Knappheide im Interview

    Mo., 05.08.2019

    „Wissen, was wir aneinander haben“

    Der Sportliche Leiter Dirk Knappheide bei der Athleten-Besprechung vorm Wettkampf

    Montagmittag, 13.40 Uhr, Dirk Knapp­heide pendelt immer noch zwischen dem Feldmarksee und den Lagerräumen bei Füchtorf hin und her. Der Sportliche Leiter des Sassenberger Triathlons ist gemeinsam mit seinen Mitstreitern dabei, die letzten Rückstände des Freiluftspektakels beiseite zu schaffen – um in die verdiente Sommerpause zu gehen.

  • Boxen: WM-Kampf in Hiltrup

    Do., 18.07.2019

    Tissen muss sich weiter gedulden: Hiltruper Boxnacht abgesagt

    Elina Tissen (links) und ihr Trainer Maiki Hundt müssen weiter auf einen WM-Kampf warten.

    Der für Samstag angedachte WM-Kampf zwischen der Warendorferin Elina Tissen und Everline Odero muss ausfallen. Der afrikanische Boxverband Oderos hatte ihr eine kurzfristige Freigabe für den Kampf verweigert.

  • Handball: Bezirksliga

    Do., 18.04.2019

    Sendenhorsts Trainerin Nadine Gionkar: „Wollte dem Team unbedingt helfen“

    Sendenhorsts neue Trainerin Nadine Gionkar.

    Eine Amtsübernahme kann sich auch leichter gestalten, als jene von Nadine Gionkar. Die Trainerin der SG Sendenhorst übernahm die Bezirksliga-Mannschaft in einer Nacht- und Nebelaktion, nachdem Frank Stob-Schlögl überraschend seinen vorzeitigen Rücktritt erklärt hatte. Nicht nur, dass Gionkar ein akut abstiegsgefährdetes Team übernommen hat, sie ist gleichzeitig die einzige Frau an der Seitenlinie aller Bezirksligisten.

  • Handball: Bezirksliga

    So., 24.03.2019

    „Es hätte keinen Sinn gemacht, jemand Fremdes zu installieren“

    Bei der Verpflichtung von Torhüter Niklas Fröhlich zogen sie noch an einem Strang: Abteilungsleiterin Elisabeth Hunkemöller (rechts) und Trainer Frank Stob-Schlögl (links). Am vergangenen Donnerstag teilte der Übungsleiter mit, sein Amt mit sofortiger Wirkung niederlegen zu wollen.

    Alle Handball-Interessierten, die am Samstagabend in der St.-Martin-Halle waren, um sich das Spiel der Bezirksliga-Handballer der SG Sendenhorst anzuschauen, werden sich verwundert die Augen gerieben haben. Dort, wo sonst Trainer Frank Stob-Schlögl gesessen hatte, nahm nun Nadine Gionkar Platz. Am Wochenende wurde bekannt, dass die SG Sendenhorst und ihr Übungsleiter ab sofort getrennte Wege gehen.

  • Fußball: HKM in Warendorf

    Di., 08.01.2019

    Hallenmeister SG Sendenhorst: Sieg gegen SG Telgte gibt Auftrieb

    Stefan Putze ist der Co-Trainer der SG Sendenhorst.

    Überraschend hat die SG Sendenhorst die Hallenkreismeisterschaft in Warendorf gewonnen. Im Interview spricht Co-Trainer Stefan Putze über den Erfolg. Besonders wichtig für die SGS war der Sieg gegen die SG Telgte.