Ulrich Tukur



Alles zur Person "Ulrich Tukur"


  • Krimireihe

    Sa., 17.08.2019

    Mit dem 1100. «Tatort» geht's nach der Sommerpause weiter

    Krimireihe: Mit dem 1100. «Tatort» geht's nach der Sommerpause weiter

    30 Jahre Lena Odenthal und noch zweimal Münster bis Silvester: Nach neun Wochen ist die Sommerpause bei den «Tatort»-Erstausstrahlungen vorbei. Ein Überblick, was bei den Teams passiert.

  • Turbulente Trennungskomödie im Kino

    Do., 08.08.2019

    „Und wer nimmt den Hund?“: Die Kugeln der Erinnerung

    Arme Geschöpfe. Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) landen vor der Trennungstherapeutin. Und ihr Hund ist auch dabei.

    Der Klassiker: Georg (Ulrich Tukur) verpasst seiner Ehe mit Doris (Martina Gedeck) den Todesstoß, als er eine Affäre mit seiner Doktorandin Laura (Lucie Heinze) beginnt. Bis dahin galten Doris und Georg als Abziehbild eines glücklichen Paars der Hamburger Mittelschicht.

  • «Magische Schönheit» 

    Mi., 07.08.2019

    Ulrich Tukur ist fasziniert von Quallen

    Schauspielstar Ulrich Tukur ist fasziniert von Quallen.

    Die wenigsten Menschen finden Quallen schön - Schauspieler Ulrich Tukur tut es. Für ihn sind die Tiere etwas Besonderes.

  • Tukur & Gedeck

    Mo., 05.08.2019

    Trennungstherapie: «Und wer nimmt den Hund?»

    Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) sind seit 20 Jahren verheiratet.

    Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, bleiben viele Fragen. In einer neuen Kinokomödie entscheiden sich Martina Gedeck und Ulrich Tukur deswegen für eine Trennungstherapie. Das Ergebnis überrascht.

  • Von Regisseur Rainer Kaufmann

    Sa., 03.08.2019

    Trennungskomödie: «Und wer nimmt den Hund?»

    Doris (Martina Gedeck) und Georg (Ulrich Tukur) sollen in einer Trennungstherapie das Ganze verstehen.

    Nach 20 Jahren Ehe steht ein Paar kurz vor der Trennung. Doch beide Partner wissen nicht, wie sie Abschied nehmen sollen. Also machen sie eine Trennungstherapie.

  • Demnächst im Kino

    Do., 01.08.2019

    Gedeck und Tukur - Filmpaar spricht über Beziehungskrisen

    Martina Gedeck als Doris und Ulrich Tukur als Georg fragen sich «Und wer nimmt den Hund?».

    Wenn die Liebe in die Jahre kommt, steht am Ende nicht selten die Trennung. Ulrich Tukur und Martina Gedeck erzählen von ihren Filmfiguren und typisch männlichen und weiblichen Verhaltensweisen.

  • Anekdoten

    Di., 07.05.2019

    Borowski und das Buch - Axel Milbergs Roman «Düsternbrook»

    Der Schauspieler Axel Milberg ist unter die Schriftsteller gegangen.

    Wie hat der Schauspieler Axel Milberg seine Kindheit verbracht? Sein erster Roman «Düsternbrook» könnte vielleicht eine Antwort darauf geben. Aber es sind nur «mögliche Erinnerungen an eine Kindheit».

  • Der Sachse im Italiener

    Fr., 29.03.2019

    Promi-Geburtstag vom 29. März 2019: Terence Hill

    Terence Hill wird am Ortseingang der sächsichen Kleinstadt Lommatzsch, wo er von 1943 bis 1947 wohnte, mit Brot und Wein willkommen geheißen.

    Western mit Witz wurden sein Markenzeichen. Vor der Kamera stand Terence Hill schon als Zwölfjähriger, und auch im Alter dreht der blonde Italiener noch Filme. Jetzt wird er 80.

  • Einschaltquoten

    Mo., 25.02.2019

    Mehr als neun Millionen sehen Franken-«Tatort»

    Katrin Tscherna (Katharina Spiering) ist tot: Kriminalhauptkommissarin Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel, l-r), Kriminalhauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Kriminalkommissar Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) nehmen die Ermittlung auf.

    Im Bayreuther Festspielhaus drehen zu können, ist nicht alltäglich. Im jüngsten Franken-«Tatort» erschießt Kommissarin Paula Ringelhahn dort einen Mörder. Mit seinem fünften Fall lag das Franken-Team in der Zuschauergunst weit vorn.

  • Aber kein Rekordwert

    Mo., 18.02.2019

    Platz eins für den «Tatort» mit Ulrich Tukur

    Ulrich Tukur als LKA-Ermittler Felix Murot.

    Ulrich Tukur gerät als Kommissar Murot in eine Zeitschleife und erlebt die Geiselnahme in einer Bank wieder und wieder. Die Zuschauerzahl ist überschaubar. Dennoch liegt der «Tatort» vorn.