Ulrich Wessel



Alles zur Person "Ulrich Wessel"


  • Germanwings-Flugzeugabsturz vor fünf Jahren

    Di., 24.03.2020

    16 Schüler und zwei Lehrerinnen verloren ihr Leben: „Über Haltern war eine Trauerglocke“

    Durch Fotos sind die 16 Schüler und zwei Lehrerinnen im Schulalltag allgegenwärtig.

    Fünf Jahre ist es her, dass 16 Schüler und zwei Lehrerinnen aus Haltern ihr Leben beim Germanwings-Flugzeugabsturz in Frankreich verloren. Heute erinnert im Joseph-König-Gymnasium noch viel an die Opfer.

  • Katastrophen

    Mi., 05.02.2020

    Fünfter Jahrestag Germanwings-Absturz: Gedenkfeier

    Trümmer der Germanwings-Maschine A320 liegen an der Absturzstelle in der Nähe von Le Vernet in den französischen Alpen.

    Die Germanwings-Flugzeugkatastrophe mit 150 Toten jährt sich Ende März bereits zum fünften Mal. Erneut werden viele Angehörige nach Südfrankreich fahren und ein Gemeinschaftsgrab besuchen. Ein Gedenken ist auch in Haltern geplant. Die Trauer ist weiterhin groß.

  • Klassenfahrten

    Mo., 26.06.2017

    Trotz Terrorgefahr nach London

    Der Big Ben in London ist wohl einer der bekanntesten Wahrzeichen. Auch Münsters Schüler werden ihn in Zukunft noch zu sehen bekommen – zumindest, wenn die Terrorgefahr nicht weiter steigt.            

    London ist ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten. Doch die britische Hauptstadt wurde schon mehrfach von terroristischen Anschlägen erschüttert. Verändert das die Reisepläne von Schulen?

  • „Ihr fehlt uns“

    Fr., 24.03.2017

    Gedenken an die Germanwings-Opfer in Haltern

    Gedenkfeier zweiter Jahrestag des Absturzes der Germanwings-Maschine . Foto: dpa

    Es sind schon zwei Jahre. Es sind erst zwei Jahre. In Haltern ist die Trauer über den Tod von 18 jungen Menschen immer noch riesengroß. Sie starben beim Absturz der Germanwings-Maschine. Sie waren auf dem Rückflug von einem Schüleraustausch.

  • Trauer und Trost

    Fr., 24.03.2017

    «Ihr fehlt uns» - Gedenken an Germanwings-Opfer in Haltern

    Trost: Schüler umarmen sich bei der Gedenkfeier am Joseph-König-Gymnasium in Haltern am See.

    Es sind schon zwei Jahre. Es sind erst zwei Jahre. In Haltern ist die Trauer über den Tod von 18 jungen Menschen immer noch riesengroß. Sie starben beim Absturz der Germanwings-Maschine. Sie waren auf dem Rückflug von einem Schüleraustausch.

  • Unfälle

    Fr., 24.03.2017

    Schulleiter kritisiert Vater des Todespiloten: «Affront»

    Haltern (dpa) - Schulleiter Ulrich Wessel aus Haltern hat kritisiert, dass der Vater des Germanwings-Todespiloten Andreas Lubitz ausgerechnet zum zweiten Jahrestag der Katastrophe zu einer Pressekonferenz eingeladen hatte. Dies sei eine «Provokation, ein Affront gegenüber den Eltern», sagte Wessel am Freitag nach einer Gedenkfeier im westfälischen Haltern für die Opfer des Absturzes vor zwei Jahren. Wessel warf dem Vater eine «Form von Realitätsverlust» vor.

  • Unfälle

    Fr., 24.03.2017

    Germanwings-Unglück: Würdigung des Schulleiter Wessel

    Ulrich Wessel steht in einem Flur der Schule, die er leitet.

    Düsseldorf (dpa) - Am zweiten Jahrestag des Germanwings-Absturzes hat Nordrhein-Westfalens Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) die herausragende Arbeit des Haltener Schulleiters Ulrich Wessel gewürdigt. «Herr Wessel hat sich bewährt als Leiter dieser Schule, um die Eltern aufzufangen, um seinen Kindern Trost zu spenden in einer Weise wie man sich nicht vorstellen kann, dass es so etwas geben muss», sagte Löhrmann am Freitag beim Deutschen Schulleiterkongress in Düsseldorf.

  • Fußball Bezirksliga

    So., 12.03.2017

    Stillstand

    Es geht nicht vor und nicht zurück: Diese Krabbel-Szene mit Marius Schäpermeier (in grün) ist eine mit Symbolcharakter. Das 1:1 gegen Wettringen hilft Greven 09 nicht.

    Der SC Greven 09 tritt im Tabellenkeller auf der Stelle. Nicht drei Punkte gegen Wettringen lautet die Ausbeute des Wochenendes, sondern einer. Das sind zwei zu wenig.

  • Bundespräsident

    Mo., 05.12.2016

    Gauck würdigt ehrenamtliche Helfer mit Verdienstorden

    Bundespräsident : Gauck würdigt ehrenamtliche Helfer mit Verdienstorden

    Verdienstorden für Vorbilder. Der Bundespräsident ehrt auch den Leiter der Schule in Haltern, die von dem Germanwings-Absturz so besonders betroffen war.

  • Verdienstorden

    Mi., 23.11.2016

    Gauck ehrt Bürger aus Nordrhein-Westfalen für Engagement im Ehrenamt

    Verdienstorden : Gauck ehrt Bürger aus Nordrhein-Westfalen für Engagement im Ehrenamt

    Der eine ist ein Schlagerstar, der andere ein zurückhaltender Schulleiter und der dritte ein „Opa-Ersatz“. Alle haben eins gemeinsam: Sie setzen sich für ihre Mitmenschen ein. Dafür zeichnet der Bundespräsident sie aus.