Ulrich Winckler



Alles zur Person "Ulrich Winckler"


  • Tischtennis: Bundesliga

    Mi., 09.10.2019

    Für Jülich und Saarbrücken gibt‘s in Telgte mehr Licht und einen roten Boden

    Dennis Klein gehört zum Jülicher Bundesliga-Aufgebot, das sich am 18. Oktober in Telgte vorstellt.

    Noch gut eine Woche ist es hin, bis die Tischtennis-Bundesligisten Jülich und Saarbrücken ihre Visitenkarte in Telgte abgeben. Ein zehnköpfiges SG-Team hat die Vorbereitungen vorangetrieben. In der Dreifachhalle wird ein roter, rutschfester Boden verlegt und besser ausgeleuchtet wird sie auch.

  • Ausstellung Trikottausch im Rathaus eröffnet

    So., 15.09.2019

    „Hier stimmt etwas nicht“

    Eröffneten im Foyer des Rathauses die Ausstellung Trikottausch (v.l.): Kristin Duwenbeck, Ralf Daniel, Tatjana Scharfe, zwei Jugendfußballer der SG und Ulrich Winckler. Die Gruppe „Camposada“ aus Ostbevern (kl. Bild) sorgte für die passende Musik.

    Bis Ende September ist im Rathaus eine Ausstellung zu sehen, die sich mit den Schattenseiten bei der Produktion von Trikots beschäftigt.

  • Familienfest der SG Telgte

    So., 07.07.2019

    Bruschetta statt Bratwurst

    Der Kinderzirkus Alfredo begeisterte die Zuschauer mit seinen Aufführungen in der Manege und sorgte für beste Unterhaltung.

    Zahlreiche Aktionen und Attraktionen gab es beim Familienfest der SG Telgte, das auch kulinarische Höhepunkte bereithielt.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 04.07.2019

    Preußen Münster gegen Fortuna Köln: Schnelles Wiedersehen in Telgte

    In der vergangenen Saison standen sich Preußen Münster und Fortuna Köln – hier eine Szene aus dem Hinspiel mit SCP-Stürmer Rufat Dadashov – noch in der 3. Liga gegenüber. Die Kölner sind abgestiegen.

    Fortuna Köln ist gerade aus der 3. Liga abgestiegen. Die Preußen aus Münster sieht der Regionalligist schnell wieder: am 10. Juli in einem Testspiel in Telgte. Besonders für den SCP ist das Match ein Gradmesser. Neun Tage später beginnt schon die Saison.

  • 100 Jahre SG Telgte

    Mi., 03.07.2019

    Familienfest mit vielen Highlights

    100 Jahre SG Telgte: Familienfest mit vielen Highlights

    Ihr großes Familienfest zum 100-jährigen Vereinsbestehen feiert am kommenden Wochenende die SG Telgte.

  • 100. Geburtstag

    So., 02.06.2019

    100 Jahre – und kein bisschen leise

    Letzter Höhepunkt der Gala war die Weltpremiere der eigens fürs Jubiläum komponierten neuen Vereinshymne „SGT“. Peter Thimm performte diesen Song gemeinsam mit einigen SG-Mitgliedern.

    Bei der SG Telgte haben am Wochenende die Korken geknallt. Zum 100. Geburtstag gab es eine große Jubiläums-Gala im Bürgerhaus, bei der Vereinsmitglieder, Freunde und viele Gäste gemeinsam bis tief in die Nacht gefeiert, gelacht und in Erinnerungen geschwelgt haben.

  • Versammlung der SG Telgte

    So., 17.03.2019

    Viele Highlights im Jubiläumsjahr

    Der Vorstand der Sportgemeinschaft blickt voller Zuversicht in sein Jubiläumsjahr: (1. Reihe v.l.) Jochen Enste, Siegfried Springmeier, Stephan Dietzmann, Josef Niehoff und Martin Revering; (2. Reihe v.l.) Ralf Wiesdorf, Simon Lammerding, Jens Hampel, Gerald Depner, Jutta Willmann, Christian Stöckl und Ulrich Winckler.Antonius Kapusta (2.v.l.) wurde für 70-jährige SG-Mitgliedschaft ebenso mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wie Michael Heske (2.v.r.), der 40 Jahre dabei ist. Es gratulieren der erste Vorsitzende Ulrich Winckler (l.) und der Ehrenamtsbeauftragte Gerald Depner (r.).

    Das 100-jährige Vereinsbestehen stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SG Telgte. Bei Mitgliederehrungen wurden Antonius Kapusta für 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft und Michael Heske für 40-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

  • Ex-Außenminister verstorben

    Mi., 06.03.2019

    Erinnerungen der SG Telgte an Klaus Kinkel

    Ex-Außenminister verstorben: Erinnerungen der SG Telgte an Klaus Kinkel

    Vor wenigen Wochen trauerte die SG Telgte um Rudi Assauer, der in den 90er-Jahren mit dem FC Schalke 04 in der Emsstadt zu Gast war. Nun zeigte sich der Vorsitzende Ulrich Winckler bestürzt vom Tod Dr. Klaus Kinkels, der 2016 die Neujahrsansprache in Telgte hielt.

  • Fußball: Schalke-Spiel 1999

    Fr., 08.02.2019

    Rudi Assauer hatte in Telgte keine Lust, nach Hause zu fahren

    Das war sein Markenzeichen: die qualmende Zigarre. Die SG-Verantwortlichen schwärmen noch heute über das lockere Auftreten von Rudi Aussauer in Telgte. Bis lange nach dem Abpfiff des Schalke-Spiels blieb der Manager im Stadion.

    Der FC Schalke 04 bestritt 1999 ein Freundschaftsspiel bei der SG Telgte. Die SG hat beste Erinnerungen an den volksnahen Rudi Assauer, der auch zwei Stunden nach dem Spiel noch keine Lust hatte, nach Hause zu fahren.

  • Neue Flutlichtanlage am Telgter Sportplatz

    Mi., 30.01.2019

    Punktgenau und hell wie der Tag

    Marco Imberge, Olaf Schimmelpfennig von der Firma TecTraS, Johannes Wethkamp von der Firma Karthaus+Engberding, SG-Fußballabteilungsleiter Jochen Enste, SG-Vorsitzender Ulrich Winckler und Ihno Gerdes sind von der Anlage begeistert.

    Die neue Flutlichtanlage am Kunstrasenplatz im Takko-Stadion hat sich bewährt. Punktgenau wird der Platz taghell ausgeleuchtet, ohne das Licht auf benachbarte Flächen fällt. Die Strom- und CO²-Ersparnis gegenüber der alten Anlage liegt bei 80 Prozent.