Ulrike Macher



Alles zur Person "Ulrike Macher"


  • Bernhard Stratmann verlässt Geschwister-Scholl-Schule

    Fr., 12.07.2019

    Abschied vom „Fels in der Brandung“

    Die Leiter der anderen Schulen testen Stratmanns Wissen mit einem Quiz bei falschen Antworten musste er ersatzweise versuchen, einen Tennisball in einen Korb zu schlagen.

    Als Lehrer, Konrektor mit einem besonderen pädagogischen Talent und als Mensch wurde Bernhard Stratmann bei seinem Abschied von der Geschwister-Scholl-Schule gewürdigt. 31 Jahre wirkte er an der Sendener Realschule und hinterließ dort viele tiefe Spuren.

  • Schulfest als Schulhof-Einweihung

    Mi., 10.07.2019

    Aufwendig und gelungen

    Zur offiziellen Einweihung des umgestalteten Schulhofes stellte die Geschwister-Scholl-Schule ein vielfältiges Schulfest auf die Beine.

    Mit einem Schulfest, das die ganze Kreativität, sportliche Energie und musische Talente an der Schule offenbart, wurde der neugestaltete Schulhof der Geschwister-Scholl-Schule offiziell eingeweiht.

  • Abschlussfeier der Geschwister-Scholl-Schule

    Mi., 03.07.2019

    Wissen, Werte und Talent für weitere Ziele

    Sie glänzten auch als Ensemble einer tollen Casino-Show – die Zehntklässler der Geschwister-Scholl-Realschule.

    Die Entlassfeier als perfekte Show – dem zehnten Jahrgang der Geschwister-Scholl-Schule ist mit ihrem Abschied ein echter Entertainment-Coup gelungen.

  • Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule: Mitgliederversammlung

    Di., 20.11.2018

    Viele Projekte erhalten Rückenwind

    Im Schülercafe der Geschwister-Scholl-Schule wurde die Mitgliederversammlung abgehalten.

    Mitgliederzuwachs und ein breites Spektrum an Projekten, die unterstützt wurden: Der Förderverein der Geschwister-Scholl-Schule zieht eine positive Bilanz. Bei der Versammlung wurde Christian Bücker als Vorsitzender bestätigt.

  • Hof der Geschwister-Scholl-Schule wird bis zum Jahresende komplett neu gestaltet

    Do., 04.10.2018

    Peppiger Platz für perfekte Pausen

    Der Pausenhof der Geschwister-Scholl-Schule hat sich komplett in eine Baustelle verwandelt. Auf dem Areal soll neben einem Klettergerüst, diversen Bänken und Grünbereichen auch ein Kleinspielfeld Platz finden.

    Trister Beton, Pflastersteine und Asphalt dominierten über viele Jahre den Hof der Geschwister-Scholl-Realschule. Bis zum Jahresende sollen dort Spiel-, Ruhe- und Kommunikationszonen entstehen. Außerhalb der Unterrichtszeiten sind auch Gäste willkommen.

  • Entlassfeier der Geschwister-Scholl-Schule

    Fr., 29.06.2018

    Stars suchen neue Bühnen

    Gemeinsamer Auftritt: Die Absolventen der Geschwister-Scholl-Schule erobern zum Gruppenbild bei der Entlassfeier ein letztes Mal die Bühne.

    Lebendige Schulkultur, aufgeweckte Absolventen mit Selbstbewusstsein: Die Entlassfeier der Geschwister-Scholl-Schule stand unter dem Motto „Hollywood“.

  • Jugendrotkreuz Senden und Geschwister-Scholl-Schule kooperieren

    Di., 10.04.2018

    Als Ersthelfer immer fit bleiben

    Einen Kooperationsvertrag unterzeichneten Schulleiterin Ulrike Machers (sitzend, v.l.), Alice Tillmann, Alice Suttrup und Darius Afsari.

    Die Schulsanitäter an der Geschwister-Scholl-Schule leisten eine wichtige Arbeit, lobte Rektorin Ulrike Machers. Damit die Ersthelfer fit bleiben, kooperieren sie mit dem Jugendrotkreuz Senden.

  • Realschule spendet Konzert-Erlös:

    Di., 19.12.2017

    Taktvoll Herz bewiesen

    Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk  der Realschule überreichten Maria Hageneuer (v.l.), Ulrike Machers, Hannah Sela und Leonie Fichtner an Gudula Gotzes und Ulla Herrmann von der Senegalhilfe.

    Das Adventskonzert der Geschwister-Scholl-Schule war nicht nur musikalisch ein Erfolg. Es diente auch dem guten Zweck. Denn die gesammelten Spenden wurden komplett an die Senegalhilfe weitergeleitet.

  • Entlassfeier der Geschwister-Scholl-Schule

    Mi., 05.07.2017

    Zugleich Wissen und Werte vermittelt

    Die Leistungen und das Verantwortungsbewusstein der Realschüler wurden bei der Entlassfeier der Geschwister-Scholl-Schule gewürdigt.

    Mit Anerkennung und Wehmut nach sechs gemeinsamen Jahren wurden die Zehntklässler der Geschwister-Scholl-Schule feierlich entlassen.

  • Anmeldezahlen für 5. Klassen

    Mi., 01.03.2017

    Hohe Akzeptanz für Sendener Schulen

    Die Zahlen der fünften Jahrgänge und der künftigen Eingangsklassen zeigen, dass das dreigliedrige System relativ stabil ist.

    Die Geschwister-Scholl-Realschule und das Joseph-Haydn-Gymnasium starten dreizügig in den kommenden Jahrgang der Eingangsklassen. Bisher weniger Anmeldungen als im laufenden Schuljahr verzeichnet die Edith-Stein-Schule.