Ursula Schulte



Alles zur Person "Ursula Schulte"


  • Riester-Rente eigentlich gescheitert

    Fr., 26.10.2018

    SPD-Diskussionsabend über Rentenlücke und Altersarmut

    Für die gesetzliche Rentenversicherung warb Wilfried Gleitze, (r.) ehemaliger Direktor der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, mit SPD-Ratsherr Rainer Sobottka (l.) und den anderen Teilnehmern.

    Der Kamin im Clubhouse strahlt eine wohlige Wärme aus. Weniger wohlig könnte es hingegen in Zukunft für viele Rentner werden. Die SPD Schöppingen hatte zu einem Diskussionsabend zum Thema „Rentenlücke und Altersarmut“ eingeladen.

  • SPD-Unterbezirksparteitag

    So., 09.09.2018

    „Klare Kante zeigen“

    Der SPD-Vorstand mit vier Stellvertretern: (v.l.) Gerhard Ludwig (Borken), Nina Andrieshen (Bocholt), Richard Kassner (Ramsdorf), Ulrike Nitsch (Vreden) und Vorsitzender Marc Jaziorski (Gescher).

    „Wir brauchen junge Leute“, hatte die Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Elisabeth Lindenhahn, zuvor gefordert. Dann bekam die SPD bei ihrem Unterbezirksparteitag am Samstag im Kettelerhaus in Stadtlohn auch einen jungen Mann in den Vorstand gewählt.

  • Listen-Ticket nach Berlin

    Mo., 25.09.2017

    Neben den sechs CDU-Direktgewählten erhalten neun weitere Politiker ein Mandat

    Über die Liste im Bundestag: Bernhard Daldrup, Ursula Schulte, Ingrid Arndt-Brauer, Maria Klein Schmeink, Friedrich Ostendorff, Hubertus Zdebel, Kathrin Vogler, Karlheinz Busen und Mario Mieruch.

    Neben den CDU-Abgeordneten, die alle sechs Wahlkreise im Münsterland geholt haben, rutschen neun weitere über die Landeslisten ihrer jeweiligen Parteien ins Parlament. Das steht seit Montagmorgen fest.

  • Kanzlerkandidat auf Wahlkampf-Tour

    Mi., 06.09.2017

    Martin Schulz kommt heute nach Münster

    Martin Schulz wird am 6. September auf der Stubengasse erwartet.

    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt nach Münster. Am Mittwochabend wird er auf der Stubengasse sprechen.

  • SPD-Programmparteitag in Borken

    Mo., 10.07.2017

    Schulz und Schulte als Dreamteam

    Landesvorsitzender Michael „Maik“ Groschek hielt am Samstag vor den Genossen beim SPD-Forenparteitag in Borken eine kämpferische Rede. Ursula Schulte forderte ein Ende von Merkels „Sie-kennen-mich-Politik“.

    Michael Groschek (56), seit dem 10. Juni neuer SPD-Landesvorsitzender, weiß genau, wie er den Nerv der Genossen am Samstag beim Forenparteitag des SPD-Unterbezirks in Borken treffen kann: „Martin Schulz in Berlin und Du hier im Kreis Borken: Ihr seid das Dreamteam der SPD“, ruft er den 125 Zuhörern im Hotel Lindenhof zu. Das „Du“ gilt Genossin Ursula Schulte (64) aus Vreden.

  • 25 Jahre ZUE Schöppingen

    Sa., 08.07.2017

    Wie ein sicherer Hafen

    Reihenweise Ehrengäste begrüßte ZUE-Leiter Ingo Ochtrup zur Jubiläumsfeier. Einige Kinder, die zurzeit in der Einrichtung leben, trugen bunt geschminkt mit einem Tanz zum Festprogramm bei.

    Rückblicke, Ausblicke, innehalten, vorwärts schauen und Danke sagen. Welches Ereignis bietet sich dafür besser an als ein 25-jähriges Bestehen? So dachte sich auch Ingo Ochtrup, der gestern als Vertreter des Betreibers European Homecare zahlreiche Ehrengäste auf dem Gelände der ZUE begrüßen konnte.

  • SPD-Politiker besucht auch Lindenbergs Geburtshaus

    Di., 25.04.2017

    Oppermann in Gronau und Ahaus

    Thomas Oppermann 

    Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, ist am kommenden Freitag in Gronau und Ahaus zu Gast. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr wird er unter anderem die Firmen Tobit-Software (14 Uhr) in Ahaus und Alfred Reimer GmbH in Gronau (15.20 Uhr) besuchen.

  • Menschen mit Handicap beim Gartenbaubetrieb Karl Mensing

    Mo., 22.08.2016

    Trotz Handicap voll dabei

    Abgeordnete Ursula Schulte im Gespräch mit Justin, der seit drei Monaten für den Gartenbaubetrieb arbeitet.

    Sieben Menschen mit Behinderung beschäftigt der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Karl Mensing derzeit. Davon hatte vor Kurzem auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte aus Vreden gehört – und kam am Montag zu Besuch in den Heeker Betrieb an der Siemensstraße.

  • Unter Beobachtung

    Mi., 10.08.2016

    Abgeordnete aus der Region auf der Plattform „Abgeordnetenwatch“

    Unter Beobachtung : Abgeordnete aus der Region auf der Plattform „Abgeordnetenwatch“

    Abgeordneten im Internet öffentlich Fragen stellen und darauf eine persönliche Antwort bekommen – auf einer Plattform im Netz, die sich „Abgeordnetenwatch“ nennt, ist das möglich. Die Vertreter der Internetseite haben das Antwortverhalten der Politiker jetzt noch einmal genauer unter die Lupe genommen: Da können sich die männlichen Abgeordneten aus der Region noch einiges von ihren Kolleginnen abgucken.

  • Arbeit mit Flüchtlingen

    Mi., 04.03.2015

    Weichen stellen für Fachkräfte

    Der Strom an Flüchtlingen aus Krisennationen stellt auch Deutschland vor enorme Herausforderungen. Ist erst einmal die Unterbringung geklärt, muss für die Betreuung der betroffenen Menschen gesorgt werden, die traumatisiert und weder mit unserer Kultur vertraut noch der deutschen Sprache mächtig sind.