Ursula-Maria Busch



Alles zur Person "Ursula-Maria Busch"


  • Ursula-Maria Busch über die Probenarbeit des Posaunenchors Ledde in Corona-Zeiten

    Mo., 30.11.2020

    Üben mit dem Knopf im Ohr

    Der Posaunenchor Ledde in Aktion.

    Wie können Musiker in Corona-Zeiten den Probenbetrieb aufrechterhalten. Ursula-Maria Busch leitet den Posaunenchor Ledde und hat sich für dessen Mitglieder über die vergangenen Monate einiges ausgedacht. Was, das erzählt sie im Interview.

  • Ursula-Maria Busch über die Probenarbeit des Posaunenchors Ledde in Corona-Zeiten

    So., 29.11.2020

    Üben mit dem Knopf im Ohr

    Der Posaunenchor Ledde in Aktion.

    Wie können Musiker in Corona-Zeiten den Probenbetrieb aufrechterhalten. Ursula-Maria Busch leitet den Posaunenchor Ledde und hat sich für dessen Mitglieder über die vergangenen Monate einiges ausgedacht. Was, das erzählt sie im Interview.

  • Vortrag über Reise nach Namibia

    Di., 08.10.2019

    Vielfältige Eindrücke und Erlebnisse

    Gemeinsam haben die Musiker geprobt und konzertiert, das war ein besonderes Erlebnis.

    Von ihrer Reise nach Namibia mit vielfältigen Eindrücken und nachhaltigen Erlebnissen werden Mitglieder des Bläserensembles des Kirchenkreises Tecklenburg und ihre Leiterin Ursula-Maria Busch am Freitag, 11. Oktober, im Dorfgemeinschaftshaus berichten.

  • Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg in der Stadtkirche Westerkappeln

    Di., 02.07.2019

    Ein Konzert bei Echtzeittemperaturen

    Das Blechbläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg stimmte sich mit einem Konzert in der Westerkappelner Stadtkirche auf seine Reise nach Namibia ein.

    Klangvoll verabschiedete sich am Sonntagabend das Bläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg Richtung Afrika. Unter dem Motto „Auf dem Weg nach Namibia“ gaben die Musikerinnen und Musiker in der Stadtkirche wenige Wochen vor ihrem Abflug einen Einblick in das Programm, das sie im Rahmen ihres musikalischen Austauschs auf eigenen Konzerten spielen werden – ein Konzert bei Echtzeittemperaturen.

  • Konzert in der Stadtkirche

    Di., 25.06.2019

    Musikalischer Ausblick auf die Reise nach Namibia

    Das Blechbläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg präsentiert am Sonntag in der Stadtkirche sein Programm „Musik kennt keine Grenzen“ für die geplante Reise nach Namibia.

    Das Blechbläserensemble des evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg bricht im Juli zu einer Reise nach Namibia auf. Am 30. Juni stellen die Musiker ihr Reise-Repertoire in der Stadtkirche in Westerkappeln vor.

  • Ledder Posaunenchor feiert sein 60-jähriges Bestehen

    Di., 21.05.2019

    Das Ensemble steckt voller Spielfreude

    Die Musiker freuen sich darauf, am Sonntag ihr 60-jähriges Bestehen zu feiern.Foto: Netkowski

    Welche Möglichkeiten der Klangvielfalt und Ausdrucksstärke ein gut ausgebildeter Posaunenchor präsentieren kann, erlebten die Besucher kürzlich beim Konzert im Rahmen der Tecklenburger Kulturwoche in der Tecklenburger Stadtkirche. Sowohl Liedgut alter Kirchenmusik, verstanden als musikalische Wurzeln des Chores, als auch neue Interpretationen und Weiterführungen solcher Melodien bis zu neuen geistlichen Liedern standen auf dem Programm des Ensembles aus Ledde.

  • Konzert bereitet auf Namibia-Reise vor

    Mi., 27.03.2019

    „Musik kennt keine Grenzen“

    Das Blechbläserensemble des Kirchenkreises und der Posaunenchor Lienen treten gemeinsam auf.

    Am Samstag, 30. März , ab 19 Uhr findet ein besonderes Blechbläserkonzert in der evangelischen Kirche Lienen statt. Zu Gast ist das Blechbläserensemble des Kirchenkreises Tecklenburg unter Leitung von Ursula-Maria Busch.

  • Drittes Konzert der Reihe Adventsmusik

    So., 16.12.2018

    Harmonischer Wechsel aus Musik und Lesung

    Im Chorraum der Kirche spielte der Posaunenchor, während der Chor „Gegenwind“ von der Empore aus sang.

    „Bereitet dem Herrn den Weg“ – unter dieser Losung stand am Samstag das Adventskonzert in der Ledder Dorfkirche mit den Chören „Gegenwind“ mit Sven Leimann und dem Posaunenchor unter der Leitung von Ursula-Maria Busch.

  • Sommerkonzert des Posaunenchors Ledde

    Mo., 25.06.2018

    Wenn Orgel auf Trompeten trifft

    Die Musiker des Posaunenchors Ledde zeigten unter der Leitung von Ursula-Maria Busch einmal mehr, was sie drauf haben. Das Publikum in der gut gefüllten Ledder Dorfkirche bedankte sich für eine Stunde Hörgenuss mit lang anhaltendem Applaus.

    Eigentlich war für den vergangenen Sonntag ein Orgeltag in ganz Westfalen ausgerufen worden und natürlich gehört Ledde auch zu Westfalen, der ortsansässige Posaunenchor unter der Leitung von Ursula-Maria Busch wollte aber noch ein bisschen mehr. Nicht „nur“ Orgel. Und so kommt es, wie es kommen muss, wenn Musiker ganz groß auffahren: Das Sommerkonzert mit Orgel, Posaunen und Trompeten wird den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben.

  • Workshop des Ledder Posaunenchors

    So., 11.03.2018

    Technik und Rhythmus deutlich verfeinert

    Der Posaunenchor bereitet sich auf ein Konzert in der Dorfkirche vor.

    Im Zusammenhang mit der gelungenen Integration jugendlicher und erwachsener Jungbläser in den großen Ledder Posaunenchor hatte die Leiterin Ursula-Maria Busch alle Mitspieler zu einem ganztägigen Workshop eingeladen.