Ute Lemper



Alles zur Person "Ute Lemper"


  • Trump gegen Biden

    Mi., 04.11.2020

    Ute Lemper zur US-Wahl: «Uns ist sehr mulmig»

    Ute Lemper drückt Joe Biden die Daumen.

    Seit den 90er Jahren lebt Ute Lemper in den USA. Die zunehmende Spaltung des Landes beunruhigt die Entertainerin.

  • Hommage

    Fr., 22.05.2020

    Lemper singt Dietrich: «Rendezvous» als Reifeprüfung

    Ute Lemper hat ein «Rendezvous With Marlene».

    Es überrascht zunächst mal nicht so sehr, wenn Ute Lemper Lieder aus dem Repertoire von Marlene Dietrich singt. Ein Kreis schließt sich - zugleich legt die deutsche Sängerin mit diesem «Rendezvous» eine weitere Reifeprüfung ab.

  • Leisere Töne

    Mi., 20.05.2020

    Ute Lemper: Ich liebe New York - und bleibe Europäerin

    Ute Lemper fühlt sich als Europäerin.

    An Vergleiche mit Marlene Dietrich ist Ute Lemper lange gewöhnt. Die Deutsche Presse-Agentur sprach mit der Sängerin über ihre CD-Hommage an den Weltstar, das Leben in den USA und Besuche in Europa.

  • Hausmusik und Zeit mit der Familie

    So., 05.04.2020

    Ute Lemper erlebt die Corona-Krise in New York

    In dieser Woche hat Ute Lemper ein Video auf Facebook gepostet. Die Musikerin singt mit ihrer Familie einen Song, den sie selbst vor ein paar Jahren geschrieben hat. Aufgenommen wurde das Video in ihrer Wohnung in New York.

    Weltstar Ute Lemper erlebt die Corona-Krise mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat New York. In einem Video macht sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern Hausmusik. Doch jeden Tag geht auch ein Anruf nach Münster.

  • Tanz

    Mi., 08.01.2020

    Pina Bausch Tanztheater mit Stargästen

    Wuppertal (dpa/lnw) - Ute Lemper und andere hochkarätige Solisten stehen im März beim Tanzabend «Die sieben Todsünden» von Pina Bausch in Wuppertal auf der Bühne. Für die Wiederaufnahme des zweiteiligen Brecht/Weill-Tanzabends habe das Tanztheater Wuppertal auch Meret Becker und Johanna Wokalek, die australische Künstlerin Melissa Madden Gray sowie die Schauspieler Erika Skrotzki und Steffen Laube engagieren können, teilte das Theater am Mittwoch mit. Gemeinsam ist den meisten der Gäste, dass sie schon in Stücken der 2009 gestorbenen Choreografin Pina Bausch mitwirkten.

  • Projekt „Kultur & Schule“

    Mi., 06.11.2019

    Selbstbewusster durch Pantomime

    Mit den Dritt- und Viertklässlern der Dechant-Wessing-Schule, hier mit Lehrerin Renate Lohmann und Schulleiterin Dorothee Nottebaum, erarbeitet der Pantomime Peter Paul kleine Sketche und ein Schwarzlicht-Theaterstück.

    Pantomime und Schwarzlichttheater stehen neuerdings auf dem Stundenplan der Dechant-Wessing-Grundschule. Pantomime Peter Paul aus Münster arbeitet jeden Dienstag mit den Dritt- und Viertklässlern, die durch das Spiel auf der Bühne unter anderem selbstbewusster werden sollen.

  • Ute Lempers Marlene-Dietrich-Abend in Münster

    Fr., 04.10.2019

    Faszinierende Erinnerungen

    Als wäre sie Marlene Dietrich: Ute Lemper geht auf bewegende Art in ihrer Rolle auf.

    Von Kopf bis Fuß auf Marlene eingestellt: Zum leisen Vibrato einer Geige schreitet Ute Lemper elegant-gelassen im engen, hochgeschlitzten schwarzen Abendkleid mit champagner-weißer Stola auf die Bühne des Großen Hauses – und ist nicht mehr sie selbst. Vom ersten Ton der bravourösen, wunderbar aufeinander eingestellten Musiker ihrer Band geht Ute Lemper in ihrer Rolle auf und singt und spielt und ja: Sie ist Marlene Dietrich für zweieinhalb Stunden. Lempers Gesten, ihre Posen, der schiefe Mundwinkel, die tiefe, laszive Stimme, diese Eleganz und das erste Lied des Abends („Sag mir, wo die Blumen sind“) entführen das Publikum nach Paris, in die Avenue de Montaigne 12, in der an einem Abend im November 1988 die 87-jährige Marlene Dietrich zum Telefon greift – und drei Stunden lang mit Ute Lemper spricht.

  • Aufführung am 3. Oktober im Theater Münster

    Mo., 16.09.2019

    Ute Lempers „Rendezvous mit Marlene“

    Aufführung am 3. Oktober im Theater Münster: Ute Lempers „Rendezvous mit Marlene“

    Es war eine sehr persönliche Unterredung, die die beiden Frauen da vor 31 Jahren führten. Wenn auch telefonisch. Am einen Ende der Leitung „die Dietrich“, am anderen Ute Lemper, bereits als „neue Marlene“ gepriesen. Was das damalige (Noch-)Nachwuchstalent und die „Grande Dame“ der Revue, des Films und Gesangs zu besprechen hatten, zeigt das Theater Münster am 3. Oktober im Stück „Rendezvous mit Marlene“.

  • Ausflugtipps für den Herbst

    Do., 29.08.2019

    Hier starten bald Festivals mit Musik, Drachen und Licht

    Ausflugtipps für den Herbst: Hier starten bald Festivals mit Musik, Drachen und Licht

    Der Herbst bietet eine Fülle an Festivals: Auf Usedom erwartet Urlauber ein Musikfestival, im holländischen Scheveningen findet das jährliche Drachenfest statt, und auf der westschwedischen Insel Smögen können Lichtkunstarbeiten bestaunt werden.

  • Fashion Show

    Di., 04.06.2019

    Max Mara in Berlin: Der Boom der Resort-Kollektionen

    Ute Lemper im Marlene-Dietrich-Look.

    Max Mara in Berlin, Gucci in Rom, Dior in Marrakesch, Armani in Tokio. Die größten Modelabels zeigen ihre Resort-Kollektionen in spektakulären Shows. Was hat es mit diesem Konzept auf sich?