Uwe Beyer



Alles zur Person "Uwe Beyer"


  • Fußball: Vorwärts Ahlen

    Mi., 27.11.2019

    Bye-bye, Meier und Beyer: Vorwärts verabschiedet zwei Urgesteine

    Der Vorstand: (hinten und Mitte v.l.) André Fisse (Jugendgeschäftsführer), Simon Maack (Obmann), Raimund Bühler (Stellv. Vorsitzender), Werner Splett (Jugendkoordinator), Bernd Mehring (Platzkassierer) und Herbert Stemmer (Geschäftsführer Finanzen) sowie (vorne v.l.) Thomas Vienhues (Stellvertretender Geschäftsführer Verwaltung), Winfried Maack (Vorsitzender) und Kevin Lohmann (Vorsitzender Jugend).

    Einen Rückblick auf das ausklingende Jahr, einen Ausblick auf die kommenden Monate und einige Personalwechsel gab es am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung von Vorwärts Ahlen. Dabei hieß es: bye-bye, Meier und Beyer!

  • Hausbesuch bei Uwe I. (Beyer)

    Sa., 02.03.2019

    Ein Prinz zum Anfassen

    Eingespieltes Team: Stadtprinz Uwe I. (Beyer) mit Adjutant Dieter Matz, Standartenträgerin Martina Matz, Adjutant Ralf Mersch und Fahrer Ludger „Lucki“ Sudholt (v.l.). Foto: jüo

    Seit November pendelt Stadtprinz Uwe I. (Beyer) nun schon zwischen Wohnung, Arbeit und den Sälen und Gaststätten der Narhalla Ahlensia hin und her. Für den Sessionsendspurt hat er sich aber Urlaub genommen, denn in diesen tollen Tagen ist der Terminkalender nicht nur abends und am Wochenende voll.

  • Uwe I. (Beyer) neuer Stadtprinz

    Sa., 17.11.2018

    Eingefleischter Karnevalist

    Neue Tollität in der Narrhalla Ahlensis: Stadtprinz Uwe I. (Beyer).

    Uwe Beyer ist der 72. Stadtprinz der Narrhalla Ahlensis und regiert als seine Tollität Uwe I. die Jecken der Wersestadt. In einer hollywoodreifen Proklamation wurde er am Samstagabend auf dem „Walk of Prinz“ in der Stadthalle inthronisiert.

  • Bürgerversammlung auf dem Spielplatz „Alte Stadt“

    Sa., 21.04.2018

    Die geballte Faust in der Tasche

    Daniel Fühner (li.) Katja Usunov (2.v.li.) und Bernhard Erdmann (re.) diskutierten mit den Anliegern über die Zukunft des Spielplatzes „Alte Stadt“.

    Gereizte Stimmung beim Treffen der Verwaltung mit den Anliegern des Spielplatzes „Alte Stadt“. „Wir machen keinen Finger mehr krumm, wenn Sie das hier verkommen lassen“, war eine der Aussagen. Die Anwohner wehren sich vehement gegen die Umwandlung in einen naturnahen Raum.

  • Sportwoche bei Vorwärts Ahlen

    So., 22.05.2016

    Ein Wetterchen wie bestellt

    Bester Stimmung  – wie man sieht – waren die Nachwuchsfußballer, die bei den Turnieren für die D-, E- und F-Jugend um Pokale kämpften und trotzdem zum Teil gänzlich ohne Schiedsrichter auskamen.

    Mit wem da oben haben die eigentlich einen Vertrag? Über ein Wetterchen, wie man es sich besser nicht hätte bestellen können, durften sich die Organisatoren der Sportwoche von Vorwärts Ahlen freuen. Sonnenschein, sommerliche Temperaturen und selbst das für Sonntag angekündigte Gewitter ließ am Abend noch immer auf sich warten.

  • Fußball: Kreisliga B Beckum

    Mi., 11.05.2016

    Aramäer Ahlens Reserve steigt ab

    Benachteiligt? Suryoye unterlag Benteler. Laut Trainer Ramazan Firinci vor allem wegen des Schiedsrichters.

    Fast gerettet ist Vorwärts Ahlens zweite Mannschaft nach dem jüngsten 0:0 gegen Diestedde. Traurige Gewissheit ist dagegen der Abstieg aus der Kreisliga B Beckum für Aramäer Ahlens Reserve seit Dienstagabend. Da verlor die Mannschaft gegen Baris Spor Oelde. Die Gewinner und Verlierer des Spieltags gibt es im Überblick.

  • Verbraucherschutz

    Sa., 04.04.2015

    Mogelpackungen und Co.: Das Eichamt prüft, ob drin ist, was draufsteht

    Das Eichamt Münster prüft Tankstellen des Münsterlandes. Oder auch Taxen. Im vergangenen Jahr hat es Bußgelder in Höhe von 65.000 Euro erhoben. Wir haben den Leiter des Eichamtes in Münster getroffen.

  • Rot Weiss Ahlen

    Mo., 21.11.2011

    Bewährte Kräfte ziehen an einem Strang

  • Ahlen

    Mo., 07.03.2011

    DJK: Schaurig schön

  • Nachrichten

    Fr., 26.03.2010

    Vorwärts vernascht Aramäer beim Candle-Light-Abend