Uwe Eickholt



Alles zur Person "Uwe Eickholt"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 16.09.2018

    Davaria zu zehnt zum Sieg über GS Hohenholte

    Verlor in dieser Szene für einen Moment die Orientierung: der Davensberger Mehdi Dirani (l.).

    Davaria Davensberg hat die englische Woche mit einem weiteren Sieg beschlossen, 1:0 (1:0) endete die Heimpartie gegen GS Hohenholte. Vollzählig war am Ende keines der beiden Teams mehr.

  • Town & Country Stiftung

    Do., 16.08.2018

    1000 Euro für Flüchtlingsarbeit

    Frank Lampe überreichte Uwe Eickholt (li.) und Norbert Homm (re.) für die Flüchtlingsarbeit des Sportvereins 1000 Euro.

    1000 Euro von der Town & Country Stiftung erhielt der SV Davaria Davensberg, um sein Engagement für Flüchtlinge fortsetzen zu können.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 03.08.2018

    Pokalspiel für Davaren so wichtig wie ein Last-Minute-Klassenerhalt

    Fehlt am Sonntagnachmittag: Davaren-Kapitän Jahja Raed (r.).

    Der SV Davaria Davensberg (Kreisliga A) empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den starken Bezirksligisten SV Drensteinfurt. Trotz der hohen Hürde liebäugeln sie im Waldstadion mit einem Weiterkommen – und dem nächsten Pokalkracher.

  • Fußball: Kreisliga A

    Do., 26.07.2018

    Mindestens einstellig: Davaria Davensberg will sich deutlich steigern

    Einer von sieben Neuzugängen: Mittelfeldmann Marco Wahle.

    Der SV Davaria Davensberg hat zwei eher ernüchternde Spielzeiten hinter sich. In der neuen Saison soll alles besser werden. Zwei der sieben Neuzugänge haben beste Chancen, auf Anhieb einen Platz in der Stammformation zu ergattern.

  • Fußball: Staffeleinteilung

    Do., 05.07.2018

    Kaum Überraschungen für TuS, Davaria, SVH 2 und Fortuna

    Die ersten acht, neun Plätze sind vergeben: Mahmoud Abdul-Latif.

    Für die meisten Spieler des SV Fortuna Seppenrade ist die Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld Neuland, für Trainer Mahmoud Abdul-Latif nicht. Auf seine Mannschaft warteten echte Brocken. Im Kreis Münster bleibt fast alles beim Alten.

  • Fußball: Kreispokal

    Do., 05.07.2018

    Attraktive Derbys in Runde eins für Davaria Davensberg und TuS Ascheberg

    Besser geht‘s nicht: TuS-Coach Martin Ritz.

    Anfang August steht die erste Pokalrunde auf lokaler Ebene an. Zwei hiesige A-Ligisten freuen sich ganz besonders auf den Wettbewerb.

  • SV Davaria ging gutgläubig eine Vereinbarung ein

    Do., 07.06.2018

    Haustürgeschäfte stoßen sauer auf

    Der SV Davaria hatte eine Kooperation mit einer Firma getroffen, die offenbar mit zweifelhaften Methoden Zeitschriften-Abos an den Mann bringt.

    Zuerst konnten es die Vorstandsmitglieder gar nicht glauben und fassen: Ein Kollege aus dem Führungsgremium des SV Davaria hat eine Übereinkunft mit einer windigen Vertriebsfirma getroffen. Anwohner, denen Zeitschriften-Abos aufgeschwatzt werden, fühlen sich von einer Drücker-Kolonne überrumpelt. Die Jugendarbeit des Vereins soll dabei gefördert werden.

  • Anmeldefrist für Mini-WM verlängert

    Mi., 06.06.2018

    Torjagd im Nationaltrikot

    Am 8. Juli rollt der Ball bei der Mini-WM. Wer noch als Spieler auf Torjagd gehen will, für den hat das Organisationsteam: Florian Schulte, Thomas Witthoff, Uwe Eickholt und Martin Bußkamp, Geschäftsführer Ascheberg Marketing, gute Nachrichten: Die Anmeldefrist endet am 15. Juni.

    Die Mini-WM verspricht ein Maximum an Einsatzfreunde und Spaß. Nachwuchskicker, die auf Torejagd gehen möchten, können sich noch anmelden.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Davaria nicht durchsetzungsfähig – 0:1

    Jahja Raed (M.) und Co. mussten sich der SG Selm mit 0:1 geschlagen geben.

    Davaria Davensberg hat die Chance, sich vorzeitig zu retten, kläglich vergeben. Der SG Selm unterlagen die Davaren nach schwacher Vorstellung mit 0:1.

  • Fußball: Maiturnier von Davaria Davensberg

    Mi., 02.05.2018

    Petrus ist ein Fußballfan

    Der SV Mauritz (dunkle Trikots) gewann das Turnier der E 1-Junioren. Mit einem 2:0-Erfolg gegen den VfL-Wolbeck (Spielszene) legte der SV das Fundament.

    Nach einem Jahr Zwangspause luden die Fußballer von Davaria Davensberg wieder Nachwuchsteams aus der Region zum Maiturnier. 38 Jugendmannschaften kamen und lieferten sich spannende Spiele um Punkte und Platzierungen.